Domain für Google Apps bestätigen

Warum bestätigen

Wenn Sie Ihr Unternehmen für Google Apps registriert haben, sind Sie der Google Apps-Administrator. Sie müssen bestätigen, dass Sie der Inhaber Ihrer Unternehmensdomain (z. B. ihrebeispielurl.de) sind, bevor Sie einen der Google Apps-Dienste verwenden können, darunter auch Gmail. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass niemand sonst die betreffenden Dienste nutzen und E-Mails im Namen Ihres Unternehmens versenden kann. Die Domainbestätigung ist der erste Schritt bei der Einrichtung von Google Apps für Ihr Unternehmen.

Erste Schritte

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die Bestätigung zunächst etwas technisch aussieht. Sie dauert nur ca. 5–10 Minuten und Sie erhalten eine schrittweise Anleitung. Bei Bedarf können Sie außerdem jederzeit mit einem Mitglied des Google-Supportteams sprechen. Wählen Sie die Bestätigungsmethode aus, die für Sie am besten geeignet ist:

  • Ihren Domaineinstellungen einen Datensatz hinzufügen (empfohlen)

    Fügen Sie in den Domaineinstellungen einen Bestätigungsdatensatz hinzu. Befolgen Sie die schrittweise Anleitung zum Öffnen des Einrichtungsassistenten. Sie erhalten dann einen eindeutigen Datensatz (TXT oder CNAME – je nach Präferenz Ihres Domainhosts), den Sie in den Domaineinstellungen hinzufügen, damit Google die Domaininhaberschaft bestätigen kann.

    Zu diesen Schritten

  • HTML-Datei auf Ihre Website hochladen

    Besitzen Sie eine Website unter Ihrer Domain? Sie oder Ihr Webmaster können eine eindeutige HTML-Datei auf den Webserver Ihrer Domain hochladen, die Sie vom Einrichtungsassistenten erhalten. Die Datei hat keinerlei Auswirkung auf Ihre Website. Verwenden Sie diese Methode, wenn Sie keinen Zugriff auf die DNS-Einstellungen Ihrer Domain haben.

    Zu diesen Schritten

  • Ihrer Website ein <meta>-Tag hinzufügen

    Bestätigen Sie Ihre Domain, indem Sie Ihrer Homepage ein eindeutiges Tag hinzufügen, das Sie vom Einrichtungsassistenten erhalten. Bei dieser Methode müssen Sie eine Datei auf dem Webserver Ihrer Domain bearbeiten. Das Tag hat keinerlei Auswirkung auf Ihre Website. Diese Methode empfiehlt sich, falls Sie Bearbeitungszugriff auf den Server haben, allerdings nicht zum Hochladen neuer Dateien berechtigt sind.

    Zu diesen Schritten

Haben Sie Ihre Domain bei der Registrierung für Google Apps gekauft? Dann müssen Sie Ihre Domain nicht bestätigen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie sie bestätigen müssen, können Sie in der Admin-Konsole überprüfen, ob Ihre Domain bestätigt ist.

Ich benötige Hilfe bei der Domainbestätigung

Von unserem Support-Team erhalten Sie schnelle und persönliche Hilfe. Hinweis: Diese Option ist bei der alten kostenlosen Google Apps-Version nicht verfügbar.

Haben Sie noch Fragen?

Ist meine Domain bestätigt?
domains icon
So überprüfen Sie, ob Ihre Domain bestätigt ist:
  1. Melden Sie sich in der Google Admin console an.
  2. Klicken Sie auf Domains.
  • Wenn Ihre Domaininformationen angezeigt werden, wurde Ihre Domain entweder bei der Registrierung für Google Apps automatisch bestätigt oder Sie haben Sie bereits über den Einrichtungsassistenten bestätigt.

    Primary Domain info displayed

  • Wenn Sie den Link Domain aktivieren sehen, müssen Sie die Anleitung zur Domainbestätigung befolgen.

    Activate Domain link visible

Wann sollte ich meine Domain bestätigen?

Sie sollten Ihre Domain so schnell wie möglich nach der Registrierung für Google Apps bestätigen, da Sie die Dienste wie Gmail erst nach der Bestätigung nutzen können. Die Bestätigung hat keinerlei Auswirkung auf Ihre E-Mails oder die Leistung Ihrer Website. Es gibt keinen Grund, diesen Schritt nicht unmittelbar auszuführen. Wenn Sie Ihre Domain nicht innerhalb von 21 Tagen nach der Registrierung für Google Apps bestätigen, wird Ihr Konto automatisch gelöscht.

Wie lange dauert es, bis die Bestätigung abgeschlossen ist?

Das Hinzufügen des Google-Bestätigungsdatensatzes zu Ihrer Domain dauert in der Regel höchstes zehn Minuten. Google bestätigt die Inhaberschaft innerhalb einer Stunde nach dem Hinzufügen.

Wie lautet der nächste Schritt nach der Bestätigung?

Der nächste Schritt bei der Einrichtung Ihres Google Apps-Kontos besteht im Hinzufügen der Nutzer.

War dieser Artikel hilfreich?