Bestätigung in zwei Schritten

Fehlerbehebung bei der Bestätigung in zwei Schritten

Nutzer sollten sich die häufig gestellten Fragen durchlesen, um Antworten auf häufige Nutzerfragen zu erhalten.

Das Google Apps Service Level Agreement gilt nicht für Dienste, die in Verbindung mit der Bestätigung in zwei Schritten genutzt werden, wenn beim Bestätigungsprozess der Bestätigungscode über Drittanbieter für Sprachanrufe bzw. Datenübermittlung bereitgestellt wird.

Kontowiederherstellung und Administratorsupport

Für welche Versionen von Google Apps ist die Bestätigung in zwei Schritten verfügbar?

Die Bestätigung in zwei Schritten ist zurzeit für Google Apps for Work, Google Apps for Education, Google Apps for Government sowie für die kostenlose Version von Google Apps verfügbar.

Die Erzwingung und der Zugriff auf Nutzer-Back-up-Codes sind in Google Apps for Work, Google Apps for Education und Google Apps for Government verfügbar, nicht aber in der Standardversion.

Ein Nutzer hat sein Mobiltelefon verloren und ist von seinem Konto ausgesperrt.

Weisen Sie Ihren Nutzer an, zum Anmelden einen der Back-up-Codes zu verwenden.

Back-up-Codes werden beim Registrieren für die Bestätigung in zwei Schritten auf der Seite für die Anmeldebestätigung zur Verfügung gestellt. Diese Codes fungieren als einmalige Sicherungspasswörter für den Fall, dass ein Telefon verloren geht. Es wird dringend empfohlen, dass Nutzer diese Codes ausdrucken oder aufschreiben und sie an einem sicheren Ort aufbewahren.

Wenn der Nutzer sein Telefon verloren hat und seinen Back-up-Code nicht kennt, können Sie über Admin-Konsole > Nutzer > (Nutzer auswählen) > Sicherheit > Back-up-Codes anzeigen einen solchen Code für den Nutzer abrufen.

Ich bin ein Google Apps-Administrator und von meinem Konto ausgesperrt.

Falls Sie Ihr Telefon verloren haben und nicht auf Ihre Back-up-Codes zugreifen können, und zudem kein alternatives Gerät zur Verfügung steht, mit dem Sie sich während des letzten Monats über eine Bestätigung in zwei Schritten bei Ihrem Google-Konto angemeldet haben, sollten Sie sich an einen anderen Administrator für die Domain wenden, der Back-up-Codes an Sie übermitteln kann.

Wenn Sie weiterhin nicht auf Ihr Konto zugreifen können, soll ein anderer Google Apps-Administrator Google über den direkten Kontaktkanal von Google Apps kontaktieren. Die Person muss ihre Kunden-PIN, die in ihrem Google Apps-Steuerfeld unter der Registerkarte Support vorliegt, angeben.

Wenn kein anderer Google Apps-Administrator verfügbar ist, können Sie versuchen, Ihr Konto mittels der Anleitung zur Kontowiederherstellung unter Benötigen Sie Hilfe? auf admin.google.com wiederherzustellen.

Ist die Bestätigung in zwei Schritten mit dem Dienst für die Einmalanmeldung (SSO) in meinem Unternehmen kompatibel?

Die Bestätigung in zwei Schritten unterstützt diese Funktion derzeit nicht. SAML-Nutzer werden bei der Anmeldung nicht nach einem Bestätigungscode gefragt. Informationen zur SAML- und SSO-Unterstützung bei Google Apps erhalten Sie unter SAML-Einmalanmeldungsdienst (SSO) für Google Apps.

Konto-Support für Endnutzer

Die URL https://www.google.com/accounts/SmsAuthConfig leitet mich nicht zur Einrichtungsseite für die Bestätigung in zwei Schritten weiter.

Falls dieser Link nicht funktioniert oder Sie zu einer Google Konten-Seite weitergeleitet werden, auf der Sie sich nicht anmelden können, befolgen Sie diese Anleitung zur Aktivierung der Bestätigung in zwei Schritten für Ihr Konto:

Die URL https://www.google.com/accounts/IssuedAuthSubTokens leitet mich nicht zur Seite für anwendungsspezifische Passwörter weiter.

Befolgen Sie diese Anleitung, um auf Ihre Seite für anwendungsspezifische Passwörter zuzugreifen.

Weitere Hinweise und Informationen können Sie unserer Seite mit den häufig gestellten Fragen entnehmen.

War dieser Artikel hilfreich?