Gmail-Signaturen

Ihre Nutzer können eigene E-Mail-Signaturen erstellen, die am Ende aller gesendeten Nachrichten eingefügt werden. Dabei kann es sich um einen individuell ausgewählten Text handeln, etwa um ihre Kontaktinformationen oder um ein Lieblingszitat.

Kann ich automatische Signaturen für alle Nutzer aktivieren?

Das hängt von Ihrer Google Apps-Version ab.

Können meine Nutzer das Rich-Text-Format, Grafiken oder das HTML-Format in ihren Signaturen verwenden?

Ja. Nutzer können jetzt Ihre Gmail-Signaturen mit derselben Formatierungsleiste anpassen, mit der sie auch E-Mails in Gmail verfassen. Hierzu gehen Nutzer auf Einstellungen > Allgemein, um Bilder, Hyperlinks, farbigen oder markierten Text und mehr hinzuzufügen.

Können meine Nutzer mehrere Signaturen erstellen?

In einigen Fällen. Nutzer können nur eine Signatur pro E-Mail-Adresse erstellen. Wenn sie jedoch über Einstellungen > Konten mehrere E-Mail-Adressen zu Ihrem Gmail-Konto hinzufügen, kann für jede Absender-Adresse eine eigene Signatur erstellt werden, und zwar über das Dropdown-Menü Signatur auf dem Tab Einstellungen > Allgemein.

Wenn Sie zusätzlich Gmail Labs für Ihre Domain aktivieren, können Personen das Lab für gespeicherte Antworten verwenden, um allgemeine Nachrichten mit jeweils einer anderen Signatur zu senden.

So können Nutzer beispielsweise für die Nutzung innerhalb und außerhalb des Unternehmens zwei unterschiedliche gespeicherte Antworten erstellen. Über das Dropdown-Menü Gespeicherte Antworten im Formular E-Mail schreiben kann dann, wie unten gezeigt, die richtige Signatur eingefügt werden.

Bild