Jahrestarif

Gilt für die G Suite und für die Cloud Identity Premiumversion.

Wenn Sie für Ihren Google-Dienst den Jahrestarif auswählen, verpflichten Sie sich, den Dienst für ein ganzes Jahr zu erwerben. Die Jahresgebühr zahlen Sie in Monatsraten. Für G Suite Basic fallen pro Jahr 62,40 € pro Nutzer an. Google bietet gelegentlich länderspezifische Rabatte für die G Suite an.

Hinweis: Der Jahrestarif eignet sich für Organisationen mit einer konstanten oder wachsenden Mitarbeiterzahl.

Verfügbarkeit

Die Verfügbarkeit des Jahrestarifs richtet sich nach Ihrem Abo und danach, wie Sie sich für den Dienst registriert haben. Sie können den Tarif nicht nutzen, wenn Sie sich über ein privates Gmail-Konto für eine über die G Suite bereitgestellte geschäftliche E-Mail-Adresse registriert haben. Der Jahrestarif wird für folgende Produkte angeboten:

G Suite Enterprise

Sollten Sie sich online für G Suite Enterprise registrieren, ist der Jahrestarif nicht verfügbar.

Wenn Sie G Suite Enterprise im Jahrestarif nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an einen Google-Vertriebsmitarbeiter oder einen Reseller vor Ort.

G Suite Business

Sollten Sie sich online für G Suite Business registrieren, ist der Jahrestarif nicht verfügbar.

Wenn Sie G Suite Business im Jahrestarif nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an einen Google-Vertriebsmitarbeiter oder einen Reseller vor Ort.

G Suite Basic

Sollten Sie sich online für G Suite Basic registrieren, ist der Jahrestarif nicht verfügbar.

Wenn Sie G Suite Basic im Jahrestarif nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an einen Google-Vertriebsmitarbeiter oder einen Reseller vor Ort.

Cloud Identity Premiumversion

Der Jahrestarif ist für Neukunden verfügbar, unabhängig davon, wie sie sich registrieren.

Kunden, die sich für den flexiblen Tarif registrieren, können jederzeit zum Jahrestarif wechseln.

Nutzerlizenzen

Beim Jahrestarif handelt es sich um ein Abo für die Anzahl der Lizenzen, die zum entsprechenden Zeitpunkt benötigt wird. Sie haben die Möglichkeit, später Nutzerkonten beliebig hinzuzufügen oder zu entfernen, solange Sie dabei die Zahl der erworbenen Lizenzen nicht überschreiten. Wenn Sie zusätzliche Konten benötigen, können Sie jederzeit weitere Lizenzen erwerben. Sie können jedoch keine Lizenzen entfernen, um dadurch die monatlichen Kosten zu senken. Das ist erst bei der nächsten Vertragsverlängerung möglich.

Lizenzen lassen sich nicht von einem Google-Dienstkonto, z. B. einem G Suite-Konto, auf ein anderes übertragen.

Beispiel zur Berechnung der monatlichen Kosten

Die Jahresgebühr wird in Monatsraten abgerechnet. 

Später hinzugefügte Nutzerlizenzen werden anteilig berechnet. Wenn Sie z. B. 7 G Suite Basic-Lizenzen erwerben und im 4. Monat der Vertragslaufzeit 3 weitere Lizenzen hinzufügen, ergibt sich die folgende Abrechnung:

1.–3. Monat: Registrierung mit 7 Lizenzen   Kosten pro Monat
7 Lizenzen = (7 × 60 € pro Lizenz und Jahr) ÷ 12 Monate = 35 €
4. Monat: Erwerb von 3 Lizenzen am 6. Tag des Monats   Kosten pro Monat
7 Lizenzen = (7 × 60 € pro Lizenz und Jahr) ÷ 12 Monate = 35 €
3 Lizenzen anteilig für 24 Tage = (3 × 60 € pro Lizenz und Jahr) ÷ 12 Monate, anteilig für 24 Tage = 12 €
Gesamt     = 47 €
5.–12. Monat       Kosten pro Monat
10 Lizenzen = (10 × 60 € pro Lizenz und Jahr) ÷ 12 Monate = 50 €

Hinweis: Wenn Sie das Abo im Voraus anstatt in monatlichen Raten bezahlen möchten, fügen Sie Ihrem Konto ein entsprechendes Guthaben hinzu. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Hilfeartikel Manuelle Zahlungen ausführen oder vorab bezahlen.

Dienst kündigen

Um Ihr Abo ohne Beendigungsgebühr zu kündigen, müssen Sie warten, bis der Jahresvertrag abgelaufen ist.

Wenn Sie das Abo vorzeitig kündigen, sind Sie verpflichtet, den gesamten Preis gemäß Jahrestarif zu bezahlen. Wir stellen Ihnen einen Betrag in Höhe der ausstehenden Restgebühr auf Ihrem Konto in Rechnung.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?