Gelöschte E-Mails in Google Apps wiederherstellen

Wenn ein Nutzer eine Google Apps-Nachricht durch Klicken auf "Löschen" löscht, wird sie in den Papierkorb verschoben. Der Nutzer kann aber noch 30 Tage lang darauf zugreifen. Wenn noch keine 30 Tage vergangen sind und die Nachricht nicht endgültig gelöscht wurde, kann der Nutzer folgendermaßen vorgehen, um die Nachricht wieder in den Posteingang zu verschieben:

  1. Melden Sie sich in Gmail an.
  2. Klicken Sie links auf einer beliebigen Gmail-Seite auf Papierkorb.
  3. Suchen Sie die Nachricht, die Sie in Ihren Posteingang verschieben möchten, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Namen des Absenders.
  4. Klicken Sie auf In den Posteingang verschieben.

Nachricht kann nicht gefunden werden

Manchmal werden Nachrichten nicht in den Suchergebnissen angezeigt, obwohl sie nicht gelöscht wurden. Der Nutzer muss dann möglicherweise nach verschiedenen Begriffen suchen, um die Nachricht zu finden. Fangen Sie bei der Suche mit wenigen Suchbegriffen an und überprüfen Sie nicht nur die Suchergebnisse auf der ersten Seite.

Beachten Sie auch, dass bei der Gmail-Suche teilweise Übereinstimmungen nicht zulässig sind und keine Ergebnisse ausgegeben werden, wenn ein Wort falsch geschrieben ist oder wenn die Suchbegriffe zu spezifisch sind. Das heißt, bei einem Wort im Suchfeld "Betreff:" gibt es eine Übereinstimmung, aber bei der Adresse im Feld "Von:" ist dies nicht der Fall. Wir empfehlen dringend, nur mit den Informationen zu suchen, derer Sie sich sicher sind.

Daten von Nutzern in Google Drive oder Gmail über die Admin-Konsole wiederherstellen

Sie können Google Drive-Dateien oder Gmail-Nachrichten für Nutzer für einen von Ihnen angegebenen Zeitraum wiederherstellen. So können Sie sicherstellen, dass keine Daten verloren gehen – zum Beispiel für den Fall, dass ein Nutzer wichtige Daten löscht. Weitere Informationen

Gelöschte Nachrichten mit der Email Audit API wiederherstellen

Google Apps-Administratoren können über die Email Audit API Postfächer der letzten 30 Tage exportieren, darunter auch gelöschte Nachrichten. Hier finden Sie den Entwicklerleitfaden (Developer's Guide) für die Email Audit API.

Manipuliertes Konto

Wenn Sie Ihre Nachrichten nicht in "Alle Nachrichten", im Spam-Ordner, im Papierkorb oder über eine Suche finden können, wurden Sie endgültig aus Gmail entfernt oder eventuell von einer anderen Person gelöscht. Leider können wir keine Nachrichten wiederherstellen, die endgültig gelöscht wurden. Wenn Sie befürchten, dass eine andere Person unberechtigten Zugriff auf Ihre Adresse erlangt hat, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Maßnahmen zum Schutz Ihres Kontos zu ergreifen.

Fragen Sie außerdem bei Ihrem Domainadministrator nach, ob für Ihre Domain die Bestätigung in zwei Schritten verfügbar ist. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Übersicht zur Bestätigung in zwei Schritten für Google Apps-Konten.

Google Apps Vault

Mit Google Apps Vault können Sie E-Mails und offizielle Chat-Protokolle in den äußerst sicheren Rechenzentren von Google speichern. Wenden Sie Aufbewahrungsregeln an, um die Richtlinien Ihrer Organisation einzuhalten, sowie Speichermechanismen für Nachrichten, um bestimmte E-Mails und Chat-Sitzungen bei Bedarf zu erhalten.

Zum Wiederherstellen von anderen Daten (also nicht von E-Mails) besuchen Sie den Google Apps Marketplace, wo einer unserer Partner sicherlich eine geeignete Lösung für Sie anbieten kann.

 

War dieser Artikel hilfreich?