„Intelligentes Schreiben” für Nutzer aktivieren oder deaktivieren

Mit der Funktion „Intelligentes Schreiben“ in Google Docs und Google Präsentationen können Sie Dokumente schneller und einfacher verfassen. Die Funktion ist auch für Kommentare in Google Tabellen und Google Zeichnungen verfügbar. Durch maschinelles Lernen werden Ihnen während der Eingabe Vorschläge gemacht.

Wichtig: Die Funktion „Intelligentes Schreiben“ ist nur in einigen Sprachen verfügbar. Sie liefert keine Antworten und die Informationen sind unter Umständen nicht immer sachlich richtig.

„Intelligentes Schreiben“ deaktivieren

Die Funktion „Intelligentes Schreiben“ ist für Nutzer von Google Docs, Google Präsentationen, Google Tabellen und Google Zeichnungen standardmäßig aktiviert. So deaktivieren Sie sie:

  1. Melden Sie sich in der Google Admin-Konsole an.

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an. Dieses Konto endet nicht auf @gmail.com.

  2. Klicken Sie auf der Startseite der Admin-Konsole auf Appsund dannGoogle Workspaceund dannGoogle Drive und Google Docsund dannFunktionen und Anwendungen.

  3. Wählen Sie im Abschnitt „Intelligentes Schreiben“ die Option Nutzern nicht erlauben, Vorschläge der Funktion „Intelligentes Schreiben“ zu sehen aus.

Wenn Schüler oder Nutzer in Ihrer Organisation Google Docs, Google Präsentationen, Google Tabellen oder Google Zeichnungen das nächste Mal neu laden, werden die Vorschläge ausgeblendet.

Hinweis: Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis diese Änderung für alle Nutzer wirksam wird.

Ressourcen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
73010
false