Kontozugriff verwalten

Wenn du dich mit deinem Google-Konto in deinem Android-Gerät anmeldest, kannst du deine Daten auf einem Gerät synchronisieren. Dabei werden alle E-Mails, Kontakte, Kalenderereignisse und sonstigen Daten dieses Kontos synchronisiert.

Du kannst sogar festlegen, wie Apps auf deinem mobilen Gerät synchronisiert werden, die mit deinem Google-Konto verknüpft sind.

Wenn du YouTube Kids nutzen möchtest, empfehlen wir dir, ein eingeschränktes Profil für dein Kind zu erstellen. Anschließend kannst du auswählen, welche Apps, Funktionen und Inhalte für das eingeschränkte Profil auf diesem Gerät verfügbar sind. Mit einem eingeschränkten Profil kannst du beispielsweise verhindern, dass sich ein Familienmitglied auf deinem Tablet nicht jugendfreie Inhalte ansieht.

Eingeschränktes Profil erstellen
  1. Öffne die Einstellungen .
  2. Wähle unter „Gerät“ die Option Nutzer aus.
  3. Tippe auf Nutzer oder Profil hinzufügen.
  4. Tippe auf Eingeschränktes Profil. Nun siehst du das neue Profil sowie eine Liste mit Einstellungen. Tippe auf Neues Profil, um dem Profil einen Namen zu geben.
  5. In den Einstellungen  kannst du über die Ein-/Aus-Schaltfläche  die Funktionen und Einstellungen auswählen, die der Nutzer verwenden kann.
  6. Wenn der neue Nutzer bei dir ist: Tippe zuerst auf den Zurück-Pfeil  und dann auf den neuen Nutzer, um sein Google-Konto und weitere Details einzurichten.
  7. Wenn der neue Nutzer nicht bei dir ist: Tippe auf den Zurück-Pfeil . Wenn der neue Nutzer das nächste Mal zu seinem Profil wechselt, erscheinen auf dem Bildschirm eine Anleitung für die Einrichtung des Google-Kontos und weitere Details.

Der Startbildschirm des eingeschränkten Nutzers ist nach der Einrichtung leer. Weitere Informationen zum Hinzufügen von Apps und Verknüpfungen auf dem Startbildschirm

Automatische Synchronisierung für bestimmte Apps aktivieren und deaktivieren

Die automatische Synchronisierung kann für bestimmte Apps aktiviert und deaktiviert werden.

So verwaltest du die Synchronisierung für Apps auf deinem Gerät:

  1.  Öffne die Einstellungen  auf deinem Mobilgerät.
  2. Tippe unter „Nutzer“ auf Konten. Wenn auf deinem Gerät Android 4.4. oder niedriger verwendet wird, wähle „Konten“ aus.
  3. Tippe auf dein Konto. Wenn du auf deinem Gerät ein Google-Konto hast, tippe zuerst auf Google und dann auf dein Konto.
  4. Tippe auf das Konto, dessen Synchronisierungseinstellungen du ändern möchtest. Nun erscheint eine Liste der Apps und Daten, mit denen dieses Konto synchronisiert werden kann. Außerdem erfährst du, wann sie zum letzten Mal synchronisiert wurden.
  5. Aktiviere oder tippe auf die Elemente, die synchronisiert werden sollen, und deaktiviere oder entferne die Häkchen der Elemente, die nicht automatisch synchronisiert werden sollen. Wenn du die Synchronisierung für eine App aktivierst, erscheint während der Synchronisierung der App ein entsprechendes Symbol.

Hinweis: Wenn du die Synchronisierung für eine App deaktivierst, wird die App nicht von deinem Gerät entfernt. Sie wird dann lediglich nicht mehr aktualisiert, wenn du auf anderen Geräten, in denen du angemeldet bist, Änderungen in der App vornimmst.

Wenn du nicht möchtest, dass dein Kind durch Benachrichtigungen abgelenkt wird, kannst du die Benachrichtigungseinstellungen auf deinem Gerät entsprechend anpassen.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
false