Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Ein AdSense-Konto für Zahlungen einrichten

Falls du für deinen Kanal die Genehmigung für die Teilnahme am YouTube-Partnerprogramm erhalten hast, musst du ein genehmigtes AdSense-Konto mit deinem YouTube-Kanal verknüpfen. So kannst du mit deinen Videos Geld verdienen und dir deine Einnahmen auszahlen lassen.

Bevor du beginnst: Gemäß den Nutzungsbedingungen für AdSense darfst du pro Zahlungsempfänger nur ein AdSense-Konto führen. Identische AdSense-Konten, die über YouTube erstellt wurden, werden nicht genehmigt. Für den YouTube-Kanal, der mit diesen Konten verknüpft ist, wird die Monetarisierung deaktiviert.

Die unten stehende Anleitung hilft dir dabei, deinen YouTube-Kanal mit dem richtigen AdSense-Konto zu verknüpfen. Dafür kannst du entweder ein bestehendes AdSense-Konto verwenden oder ein neues Konto erstellen, wenn du noch keins hast.

Für die Monetarisierung mehrerer YouTube-Kanäle reicht ein einziges AdSense-Konto aus. Mit der folgenden Anleitung kannst du deinem Kanal oder deinen Kanälen ein genehmigtes AdSense-Konto hinzufügen.

Möchtest du eine neue Verknüpfung erstellen oder deine bestehende Verknüpfung ändern?