/youtube/community?hl=de
Diese Inhalte sind wahrscheinlich nicht mehr relevant. Probieren Sie es mit einer Suche oder stöbern Sie in kürzlich gestellten Fragen.
Konto dauerhaft deaktiviert - kein Zugriff mehr auf YT Desktop 0 empfohlene Antworten 13 Antworten 50 "Ich auch!"-Angaben
1 empfohlene Antwort
$0 empfohlene Antworten
1 relevante Antwort
$0 relevante Antworten
Mein Channel wurde vor Jahren mal gebannt wegen Urheberrechtsverletzung.
Seither muss ich mich auf der web-Anwendung mit einem Anderen Google Account anmelden.

Nun das Problem: YT Mobile geht einwandfrei - mit dem "geblockten" Account.
Vor paar Wochen habe ich YT Premium abonniert, alles ohne Probleme.
Aber die Vorteile von Premium kann ich am PC in der web Anwendung nicht geniessen weil ich mich da nicht anmelden kann.

Mein Google Account ist ganz offensichtlich nicht deaktiviert, da ich gmail etc ohne Probleme verwenden kann. Es muss also mein YT Konto sein. Aber mit dem genau gleichen Konto (gleiche email) bin ich mobile angemeldet und habe premium. Mobile kann ich auch einen Channel erstellen und Videos hochladen, was ein "dauerhaft deaktiviertes" Konto definitiv nicht könnte.
Relevante Antwort Relevante Antworten (0)
Alle Antworten (13)
Relevante Antwort
Hey Fabian,
 
zunächst: Wurde dein Kanal aufgrund einer Urheberrechtsverletzung mit einem Strike versehen oder infolge dessen auch komplett gesperrt? Und weiters: Wenn dein YouTube-Kanal gesperrt wird, so richtet sich diese Sperre zwar gegen die Person selbst und alle dem User gehörenden YouTube-Kanäle, du wirst aber meines Wissens nach nicht automatisch von anderen Google-Diensten ausgesperrt. Aus diesem Grund kann es durchaus sein, dass du andere Google-Dienste mit jenem Konto nutzen kannst, bei dem du auf YouTube nicht mehr zugreifen kannst.
 
Welche Meldung erhältst du denn, wenn du versuchst mit dem "Problemkonto" am Desktop YouTube aufzurufen?
 
Mobile kann ich auch einen Channel erstellen und Videos hochladen, was ein "dauerhaft deaktiviertes" Konto definitiv nicht könnte.
 
Channel erstellen und Videos hochladen: Ja, kann sein. Aber kannst du auch auf den "Problemkanal" zugreifen?
hat dies als eine Antwort markiert
Relevante Antwort
Hallo Manu

Ja, der Kanal ist komplett gesperrt.
Ich bekomme diese Fehlermeldung:
Dein Konto wurde dauerhaft deaktiviert. Weitere Informationen
Dabei handelt es sich nur um den Youtube Kanal, denn alle anderen Google Dienste kann ich ohne Probleme verwenden.

Aus diesem Grund kann es durchaus sein, dass du andere Google-Dienste mit jenem Konto nutzen kannst, bei dem du auf YouTube nicht mehr zugreifen kannst.
Die Youtube App ist ja meines Wissens nach nicht ein "anderer Google Dienst" sondern direkt mit dem Youtube Konto verbunden (welches ja angeblich gesperrt ist).

Zur Verdeutlichung:

Ausgangslage:
  1. Ich hatte einen Youtube Channel, verknüpft mit dem Google Account.
  2. Dieser wurde wegen Urheberrechtsverletzung dauerhaft gesperrt.
  3. Nach einigen Jahren verwende ich noch immer den selben Google Account für viele Angelegenheiten.

Jetztiger Stand:
  1. ich bin mit dem Google Account "faby.jost@gmail.com" im Browser angemeldet.
  2. Gehe zu youtube.com.
  3. Gehe auf "anmelden".
  4. Bekomme die oben genannte Fehlermeldung.
Mobile:
  1. Ich öffne die Youtube App.
  2. melde mich mit dem Google Account "faby.jost@gmail.com" an.
  3. habe Zugriff auf mein Konto, mein Profil, mein Channel.
  4. Kann Videos hochladen, videos liken, kommentare schreiben etc.
  5. Habe Youtube Premium und die damit einhergehenden Vorteile: keine ads, yt music, originals etc.

Ergänzende Info:
Youtube Premium habe ich Jahre später, nachdem mein Konto längst "gesperrt" war, abonniert.
In der Zwischenzeit habe ich playlists erstellt, channels abonniert, videos gelikt etc und diese Daten möchte ich ungern verlieren.

Das Problem:
Auf dem Desktop habe ich keine Möglichkeit auf Jahre von Daten zuzugreifen. Keine Playlists, keine Verläufe, keine Abonnements, und eben kein Premium.

Hier ein Link zu einem Testvideo, welches ich mit dem "gesperrten" Account über die App hochgeladen habe: https://youtu.be/8ZRUEIkBJB8

Danke für die Unterstützung
hat dies als eine Antwort markiert
Relevante Antwort
Hey Fabian,
 
tritt denn der "Fehler" auch in anderen Browsern auf oder ausschließlich in einem bestimmten? Mich verwundert es, dass du am Desktop nämlich scheinbar keinen Zugriff auf YouTube mehr hast im eingeloggten Zustand, gleichzeitig über die YouTube-App zugreifen kannst.
 
Mit welchem "Sub-Konto" bist du denn in der App angemeldet? Verwendest du dazu dein primäres Google-Konto-Login oder einen Kanal? Kannst du feststellen, indem du in der YouTube-App rechts oben auf das Profilbild tappst und dort dann auf den Pfeil nach unten beim Anzeigenamen.
hat dies als eine Antwort markiert
Relevante Antwort
Mir dünkt, dass evtl ein Bann der MAC-Adresse des Endgeräts die Ursache sein könnte.
Hast Du noch einen anderen PC daheim?
Edit:
Was passiert denn, wenn Du Dich über einen mobilen Browser am Smartphone/Tablet in Dein Konto einloggst?
hat dies als eine Antwort markiert
Relevante Antwort
Hallo Zusammen

Es betrifft alle Desktop Browser (Chrome/FF/IE).
Auch die MAC  Adresse kann es nicht sein, habe mehrere Endgeräte ausprobiert.

Wenn ich auf das Profilbild klicke und dann auf den Pfeil sehe ich dort "Accounts" und darunter mein Google Konto. weiter unten ist "your channel" und "manage accounts". wenn ich dann auf meinen kanal gehe sehe ich alle infos dazu: subscriptions, liked videos etc. Dort kann ich auch meine channel settings anpassen...
hat dies als eine Antwort markiert
Relevante Antwort
Aber die Vorteile von Premium kann ich am PC in der web Anwendung nicht geniessen
 
Gruß
cuter2
hat dies als eine Antwort markiert
Relevante Antwort
Hallo ich brauche Hilfe mein YouTube Konto würde deaktiviert einfach so ich hatte nichts gemacht ich kann mir ein Admin antworten der meine Daktivierung auf heben kann
hat dies als eine Antwort markiert
Relevante Antwort
Mein YouTube Konto wurde vor zwei Tagen ohne Angaben von Gründen dauerhaft deaktiviert. Ich habe keine E-Mail über die verknüpfte Adresse erhalten weshalb diese Sperre erfolgte und mir selbst ist es auch schleierhaft. Ich habe in all den Jahren kein einziges Video hochgeladen sondern allenfalls etwas kommentiert. Gelegentlich auch mal etwas harte Kommentare zu sensiblen Themen. Aber niemals beleidigend oder hasserfüllt. Nun wurde ohne vorherige Strikes oder Verwarnungen mein Konto dauerhaft ohne Angabe von Gründen deaktiviert...
hat dies als eine Antwort markiert
Relevante Antwort
Dann kann es an d n Kommentaren liegen die Regeln wurden geändert und bei hasskommentarem oder die beleidigen wird jetzt recht streng durch gegriffen.
hat dies als eine Antwort markiert
Relevante Antwort
Ich habe jetzt etwa 30 mails mit dem Support geschrieben und mehrfach telefoniert.
Bin schwer enttäuscht über deren schlechten Service:
Habe immer Ausreden, Links zu den Foren oder Google Hilfe-Seiten erhalten. Dann meinte der Support ich müsse mein AdSense Kono löschen und solchen BS.
Echt schwache Leistung, gerade von Google hätte ich mehr erwartet.
hat dies als eine Antwort markiert
Relevante Antwort
Hallo, ich habe nun seit gestern ein gesperrtes Konto wegen diverser Dateien die nicht mit den Richtlinien von YT passen. Ich habe den Account nun schon 10 Jahre und habe diesen zum Sichern von allen möglichen privaten Aufnahmen wie z.B. mit meiner kleinen Tochter genutzt das diese nicht mehr wie schon passiertdurch einen Festplattencrash verloren gehen. Nun wurde der Account gesperrt und für mich unzugänglich. Das Problem ist das ich nur hier diese Files nur liegen habe und sonst nirgends mehr und wie gesagt viele sehr wichtige Private Aufnahmen dabei sind die ich unbedingt benötige. gibt es nicht irgendeine Möglichkeit auch wenns nur temporär wäre das würde mir schon reichen, hauptsache diese mir wirklich sehr sehr wichtigen dateien (ja ich weis warum hast du trottel das nur einmal gesichert....) könnte ich noch sichern....Hintergrund der wichtigkeit ist meine schwere krankheit, dadurch entst. Familienproblem usw. deswegen sind diese Files mehr als wichtig für mich und wie gesagt nicht ersetzbar....muss unbedingt zugriff darauf erhalten :-(
hat dies als eine Antwort markiert
Relevante Antwort
mehr als einen Einspruch kannst du nicht machen wird der Abgelehnt hast du leider Pech gehabt. Es spielt auch keine Rolle wie halt dein Kanal gewesen ist. Es wird auch keine temporären Zugang geben.

In den Nutzerbedinungen  steht auch YouTube übernimmt keine Haftung wie zB. bei Datencrash für verlorene Videos oder sollte der Serve irgendwann mal eingestellt werden.
hat dies als eine Antwort markiert
Relevante Antwort
Ich dachte nur das es event auf irgendeinerweise doch möglich sei mir auf diese dateien zugriff zu gewähren....die dateien sind ja bestimmt noch irgendwie vorhanden und danach koennte der kanal ja weg...nur mir sind die videos mit meiner kkeinen tochter extrem wichtig und durch platzencrash zuhause auch nur noch hier 
gesichert gewesen....dachte das man bei yt doch noch menschen mit herz findet und nicht nur stupide nach den bedingungen geht...es sind ja nicht nur irgendwelche bloeden files sindern wirkluch wichtige die mir  dadurch genommen wurden...hierbei geht es schließlich um videos die ich mit meiner krebserkrankung und meiner tochter verbracht habe....dacht das es vieleicht in solch einem fall mal ne ausnahme geben koennte...😢
hat dies als eine Antwort markiert
Diese Frage ist gesperrt und die Antwortfunktion wurde deaktiviert.
Beitrag verwerfen? Alles, was Sie bisher geschrieben haben, geht verloren.
Antwort schreiben
10 Zeichen erforderlich
Fehler beim Anhängen der Datei. Klicken Sie hier, um es noch einmal zu versuchen.
Beitrag verwerfen?
Alles, was Sie bisher geschrieben haben, geht verloren.
Personenbezogene Daten gefunden

Wir haben die folgenden personenbezogenen Daten in Ihrem Beitrag gefunden:

Diese Daten sind für jeden sichtbar, der diesen Beitrag aufruft oder abonniert. Möchten Sie wirklich fortfahren?

Ein Problem ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es noch einmal.
Antwort erstellen
Antwort bearbeiten
Beitrag löschen?
Hierdurch wird die Antwort aus dem Abschnitt "Antworten" entfernt.
Benachrichtigungen sind deaktiviert
Die Benachrichtigungsoption ist derzeit deaktiviert und Sie erhalten keine Abo-Neuigkeiten. Diese können Sie auf Ihrer Profilseite unter Benachrichtigungseinstellungen aktivieren.
Missbrauch melden
Google nimmt jegliche Art von Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir schöpfen im gesetzlichen Rahmen Ihres Landes alle Möglichkeiten aus, Missbrauch nachzugehen und zu unterbinden. Wenn Sie einen Bericht senden, stellen wir Nachforschungen an und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann bei Ihnen, wenn wir zusätzliche Angaben benötigen oder weitere Informationen für Sie haben.

Rufen Sie die Rechtliche Hinweise-Hilfe auf, um inhaltliche Änderungen aus rechtlichen Gründen zu beantragen.

Beitrag wurde wegen Missbrauchs gemeldet.
Bericht kann nicht gesendet werden.
Beitrag melden
Welche Art von Beitrag möchten Sie melden?
Google nimmt jegliche Art von Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir schöpfen im gesetzlichen Rahmen Ihres Landes alle Möglichkeiten aus, Missbrauch nachzugehen und zu unterbinden. Wenn Sie einen Bericht senden, stellen wir Nachforschungen an und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann bei Ihnen, wenn wir zusätzliche Angaben benötigen oder weitere Informationen für Sie haben.

Rufen Sie die Rechtliche Hinweise-Hilfe auf, um inhaltliche Änderungen aus rechtlichen Gründen zu beantragen.

Beitrag wurde wegen Missbrauchs gemeldet.
Bericht kann nicht gesendet werden.
Diese Antwort ist nicht mehr verfügbar.
/youtube/threads
//accounts.google.com/ServiceLogin
Sie erhalten E-Mail-Benachrichtigungen, wenn neue Beiträge bei gepostet werden.
Frage kann nicht gelöscht werden.
"Ich auch"-Anzahl kann nicht aktualisiert werden.
Abo konnte nicht aktualisiert werden.
Sie wurden abgemeldet.
Gelöscht
Antwort kann nicht gelöscht werden.
Von Antworten entfernt
Als empfohlene Antwort markiert
Empfehlung entfernt
Rückgängig
Antwort kann nicht aktualisiert werden.
Bewertung kann nicht aktualisiert werden.
Vielen Dank. Ihre Antwort wurde gespeichert.
Bewertung kann nicht rückgängig gemacht werden.
Vielen Dank. Diese Antwort wird ab jetzt im Abschnitt mit den Antworten angezeigt.
Link kopiert
Gesperrt
Entsperrt
Kann nicht gesperrt werden
Kann nicht entsperrt werden
Angepinnt
Gelöst
Anpinnen nicht möglich
Loslösen nicht möglich
Markiert
Markierung aufgehoben
Kann nicht markiert werden
Reported as off topic
/youtube/profile/0