Mehr über die Zuschauer erfahren

Auf dem Tab Zielgruppe in YouTube Analytics erfährst du, wer deine Zuschauer sind. Du siehst dort, wo die meisten Zuschauer wohnen, welche Sprachen sie sprechen, wie alt sie sind und ob dein Publikum eher männlich oder weiblich ist. Diese Berichte werden auf Grundlage der Daten angemeldeter Zuschauer auf allen Geräten erstellt.

Auf dem Tab Zielgruppe werden standardmäßig Daten für "Einzelne Nutzer", "Aufrufe pro Zuschauer (Durchschnitt)" und "Abonnenten" angezeigt. Anhand dieser Messwerte erhältst du eine Vorstellung davon, wie groß und aktiv dein Publikum ist.

Hinweis: Einige Daten wie Standort, Besucherquellen oder Geschlecht können in YouTube Analytics eingeschränkt sein.

Berichte zum Publikum ansehen

Du kannst dir die Zuschauer deines gesamten Kanals ansehen oder zuerst ein bestimmtes Video auswählen.

  1. Melde dich in YouTube Studio an.
  2. Wähle im Menü auf der linken Seite Analytics aus.
  3. Wähle im Menü oben Zielgruppe aus.

Top-Länder

Im Bericht "Top-Länder" kannst du für den gesamten Kanal oder ein bestimmtes Video nachsehen, in welchen Ländern die Wiedergabezeit am längsten ist. Er gibt Aufschluss darüber, in welchen Teilen der Welt sich die meisten Nutzer für deine Inhalte interessieren.

Top-Sprachen für Untertitel

Im Bericht zu Top-Sprachen für Untertitel erfährst du, wie viele Zuschauer sich deine Videos in anderen Sprachen ansehen. Bevor du auf den Bericht klickst, siehst du für jede Untertitelsprache die Wiedergabezeit in Prozent.

Unter Umständen wird auch der Hinweis "Keine Untertitel" angezeigt. Diese Daten beziehen sich auf Nutzer, die keine Untertitel verwenden. Das können Zuschauer sein, die die Originalsprache im Video verstehen oder in deren Muttersprache keine Untertitel verfügbar sind.

Geschlecht

Im Bericht "Geschlecht" findest du die Geschlechterverteilung deiner Zuschauer.

Alter

Der Bericht "Alter" gibt Aufschluss darüber, in welchen Altersstufen die Wiedergabezeit am längsten ist.

Wann deine Zuschauer auf YouTube aktiv sind

Dort ist aufgeführt, wann sie in den letzten 28 Tagen YouTube-Seiten besucht haben.

Hinweis: Das schließt sowohl Nutzer ein, die deinen Kanal abonniert haben, als auch Personen ohne Abo.

FAQ

Warum werden mir keine Daten angezeigt?

Demografische Daten wie Alter und Geschlecht können in YouTube Analytics eingeschränkt sein. Es kann zum Beispiel sein, dass dir beim Ansehen der demografischen Messwerte für ein einzelnes Video oder ein Land eine Meldung angezeigt wird, wenn nicht genügend Daten verfügbar sind.

Für private oder nicht gelistete Videos gibt es keine demografischen Daten, unabhängig von der Anzahl an Aufrufen auf deinem Kanal. Weitere Informationen zu eingeschränkten Daten in YouTube Analytics

Die Nutzer, die mein Video ansehen, sind nicht meine Zielgruppe. Wie kann ich das ändern?

Vergleiche die Zielgruppen verschiedener Videos, um herauszufinden, welche Arten von Inhalten für unterschiedliche Zuschauer ansprechend sind. Du kannst etwas Neues ausprobieren und testen, ob deine Zielgruppe dann mehr Interesse zeigt.

Weitere Informationen zur Beurteilung deiner Zuschauer findest du in der Creator Academy.

Wichtige Messwerte 

Durchschnittlicher Prozentsatz der Wiedergabe des Videos Die durchschnittliche Wiedergabe eines Videos pro Aufruf (in %).
Durchschnittliche Wiedergabedauer Die geschätzte durchschnittliche Wiedergabezeit in Minuten pro Aufruf für das ausgewählte Video und den ausgewählten Zeitraum
Durchschnittliche Anzahl an Aufrufen pro Zuschauer Wie oft ein Zuschauer dieses bestimmte Video im ausgewählten Zeitraum durchschnittlich angesehen hat.
Abonnenten Die Anzahl an Zuschauern, die deinen Kanal abonniert haben.
Einzelne Nutzer Die geschätzte Anzahl an Nutzern, die sich deine Inhalte im ausgewählten Zeitraum angesehen haben.
Aufrufe Die Anzahl an gültigen Aufrufen deiner Kanäle oder Videos
Wiedergabezeit (in Minuten) Die Zeit, die ein Nutzer mit der Wiedergabe eines Videos verbracht hat Anhand dieses Werts kannst du erkennen, welche Videos deine Zuschauer tatsächlich ansehen und welche sie lediglich anklicken und dann abbrechen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?