Updates für Creator

Mit diesem Artikel bleibst du über aktuelle Updates für Creator auf dem Laufenden.

Aktuelle Updates

Hier findest du alle wichtigen Funktionen und Updates, die in den letzten zwei Wochen veröffentlicht wurden.

YouTube Studio Beta

  • Bearbeitete Videos als neue Videos speichern: Im Editor von YouTube Studio Beta kannst du die bearbeitete Version eines Videos jetzt als neues Video speichern.
  • Originalvideo wiederherstellen: Wenn du dein Video aus Versehen zu sehr zuschneidest oder mit der Bearbeitung noch einmal neu beginnen möchtest, kannst du die ursprünglich hochgeladene Datei wiederherstellen.

Community und Kommentare

  • Potenziell unangemessene Kommentare werden automatisch zur Überprüfung zurückgehalten: In den kommenden Monaten werden potenziell unangemessene Kommentare bei neuen Uploads standardmäßig automatisch zurückgehalten, damit du sie überprüfen kannst. Du kannst deine Kommentareinstellungen jederzeit in YouTube Studio Beta ändern. Weitere Informationen

Community und Kommentare

Frühere Updates

Hier findest du alle wichtigen Funktionen und Updates, die in den letzten sechs Monaten veröffentlicht wurden.

YouTube Studio Beta

Hinweis: Updates zu Analytics in YouTube Studio findest du im Abschnitt "Analytics".

August 2019

  • Neue Uploadfunktion in YouTube Studio Beta. Du kannst jetzt die neue Uploadfunktion in YouTube Studio Beta testen. Wähle dazu einfach "Hochladen"  und dann Video hochladen (Beta) aus.
  • Standardeinstellung für Studio entfernt: Die Standardeinstellung für Studio wurde entfernt. Ab sofort ist YouTube Studio Beta der Standard für alle YouTuber.

Juni 2019

  • Schnellere Navigation in Analytics in YouTube Studio Beta: Wenn du einen Bericht maximiert hast und dann den Mauszeiger auf einen Videotitel bewegst, werden jetzt der Titel, das Thumbnail sowie Quicklinks zur Analytics- und Wiedergabeseite des Videos angezeigt.
  • Balkendiagramme in Analytics in YouTube Studio Beta: Wenn du einen Bericht angeklickt hast, kannst du jetzt zwischen einem Liniendiagramm und einem Balkendiagramm wechseln. 
  • Relative Zuschauerbindung: Ab sofort kannst du dir in Analytics in YouTube Studio Beta die relative Zuschauerbindung anzeigen lassen. Weitere Informationen
  • Paid audience retention in YouTube Studio beta: If your video also serves as an ad, you can now see a breakdown of organic vs. paid audience retention in YouTube Studio beta analytics. Learn more.
  • Mehr Daten in YouTube Studio Beta: In Analytics in YouTube Studio Beta gibt es jetzt Filter für verwendete YouTube-Produkte (YouTube, YouTube Kids, YouTube Gaming) und Übersetzungen (Original, übersetzte Sprache). Außerdem haben wir neue Dimensionen für Anzeigen- und Transaktionstyp hinzugefügt. Maximiere einfach einen Bericht, um diese neuen Optionen aufzurufen.

Mai 2019

  • Abonnentenliste in YouTube Studio Beta: Du siehst jetzt auf dem Dashboard in YouTube Studio Beta eine Liste der Kanäle, die in den letzten 28 Tagen deinen Kanal abonniert haben. Diese Kanäle sind dabei nach ihrer Beliebtheit sortiert. Die Liste enthält nur Abonnenten, die festgelegt haben, dass ihre Abos öffentlich angezeigt werden. Weitere Informationen

April 2019

  • Wasserzeichen in YouTube Studio Beta: Du kannst jetzt ein benutzerdefiniertes Wasserzeichen hinzufügen und dessen Einstellungen in YouTube Studio Beta verwalten. Weitere Informationen findest du hier.

März 2019

  • Tags in YouTube Studio Beta kopieren und einfügen: Du kannst die Tags von Videos, die du in YouTube Studio Beta hochgeladen hast, jetzt kopieren und bei anderen Videos einfügen. 
  • Videovorschau während der Bearbeitung der Metadaten anzeigen lassen: Du kannst jetzt eine Vorschau deines Videos aufrufen, während du die Einstellungen und Metadaten auf der Seite "Details" in YouTube Studio Beta aktualisierst. 
  • Dateinamen von Videos in YouTube Studio Beta: In YouTube Studio Beta wird jetzt auf der Seite "Details" rechts unter der Vorschau des Videos der ursprüngliche Dateiname des Videos angezeigt.
  • Standardeinstellungen für Uploads in YouTube Studio Beta: In YouTube Studio Beta kannst du im Menü links unter Einstellungen jetzt die Standardeinstellungen für das Hochladen von Videos festlegen.

Februar 2019

  • Verwarnungen werden jetzt auf dem Dashboard angezeigt: Wenn du eine Urheberrechtsverwarnung oder einer Verwarnung wegen eines Verstoßes gegen die Community-Richtlinien erhältst, wird in YouTube Studio Beta auf dem Dashboard eine Infokarte angezeigt.

Monetarisierung

Juni 2019

  • Ordner mit Merchandising-Artikeln: Berechtigte YouTuber können den Merchandising-Ordner jetzt für einzelne Videos anpassen. Weitere Informationen
  •  Kanalmitgliedschaft: YouTuber, die die Kanalmitgliedschaft verwenden, können jetzt Videos exklusiv mit Mitgliedern teilen. Andere Zuschauer können diese Videos nicht ansehen. Weitere Informationen 

März 2019

Februar 2019

  • Merchandise-Artikel – Produktauswahl: Wenn du Zugriff auf den Merchandisingordner hast, kannst du jetzt die Reihenfolge festlegen, in der die Merchandise-Artikel angezeigt werden. Weitere Informationen

Richtlinien und Urheberrecht

September 2019

August 2019

  • Richtlinien zum Schutz von Kindern aktualisiert: Wir erweitern unsere Richtlinien zum Schutz von Kindern, um die Plattform für Familien sicherer zu machen. Inhalte, die auf jüngere Minderjährige und Familien ausgerichtet sind, aber Gewalt bzw. sexuelle, vulgäre oder sonstige nicht-jugendfreie Themen umfassen, die für minderjährige Zuschauer nicht geeignet sind, sind auf YouTube verboten. Weitere Informationen zu unseren Richtlinien zum Schutz von Kindern findest du hier.

Juni 2019

Februar 2019

  • Verwarnungen wegen eines Verstoßes gegen die Community-Richtlinien: Wir haben ein neues Verwarnungssystem eingeführt, das YouTubern mehr Möglichkeiten bietet, sich über die Richtlinien zu informieren. Außerdem sind die Strafen jetzt einheitlich gestaltet und die Benachrichtigungen zu Verwarnungen wurden verbessert. Wir wissen, dass die meisten YouTuber nicht absichtlich gegen die Regeln verstoßen. Deshalb möchten wir allen die Chance geben, ihre Fehler zu verstehen, bevor ernsthafte Konsequenzen folgen. Weitere Informationen

YouTube Analytics

September 2019

  • Echtzeitdaten zu Impressionen und CTR: Zu Impressionen und CTR sind ab sofort minutengenaue Angaben in YouTube Studio Beta verfügbar. Du findest sie drei Stunden nach der Veröffentlichung auf dem Tab "Reichweite" auf der Infokarte "Wichtige Messwerte". Es gibt neben der CTR aber auch noch andere Möglichkeiten, um deinen Erfolg auf YouTube zu messen. 

April 2019

  • Tägliche, wöchentliche, monatliche oder jährliche Analysen anzeigen: Nachdem du in YouTube Studio Beta auf Mehr anzeigen geklickt hast, kannst du im Analytics-Bericht einzelne Datenpunkte für jeden Tag im ausgewählten Zeitraum anzeigen lassen oder die gesamten Daten für eine Woche, einen Monat oder ein Jahr.
  • Detailliertere Informationen zu Geodaten und Wiedergabeorten: In YouTube Studio Beta sind jetzt Geodaten für einzelne US-Bundesstaaten verfügbar. Außerdem siehst du jetzt auch detailliertere Informationen zu Wiedergabeorten, wie etwa einzelne Kanalseiten, auf denen dein Video wiedergegeben wurde.
  • Mehr Details auf der Infokarte "Aktivitäten in Echtzeit": Du kannst die Infokarte "Aktivitäten in Echtzeit" jetzt über die Option MEHR ANZEIGEN maximieren. Du findest diese Karte in YouTube Studio Beta unter YouTube Analytics auf dem Tab "Übersicht". Wenn du die Karte maximierst, werden dir die Aufrufe in Echtzeit der letzten 60 Minuten und der letzten 48 Stunden angezeigt.

Februar 2019

  • Leistung in YouTube Studio Beta vergleichen: Du kannst jetzt die Leistung deiner Videos, deiner Gruppen oder deines gesamten Kanals in benutzerdefinierten Zeiträumen oder nach Kategorien gefiltert vergleichen. Die Option Vergleich hinzufügen wird angezeigt, wenn du eine Infokarte in YouTube Analytics maximierst.

Livestreaming

März 2019
  • Live Control Room: Im neuen Live Control Room findest du alle unsere Livestreaming-Tools an einem zentralen Ort – ideal für Livestream-Profis! Du kannst den Live Control Room über jede Seite auf YouTube öffnen. Klicke dazu einfach auf das Symbol zum Erstellen und wähle "Livestream starten" aus.

Community und Kommentare

September 2019
  • Suchfilter für Kommentare: In YouTube Studio kannst du jetzt mithilfe von Suchfiltern Kommentare schnell finden und beantworten. Du hast z. B. die Möglichkeit, gezielt nach Fragen oder unbeantworteten Kommentaren zu suchen.
"Mag ich"-Bewertungen bei Stories: Zuschauer können Stories jetzt mit "Mag ich" bewerten. Wie viele positive Bewertungen sie erhalten haben, wird unten auf der Seite der jeweiligen Story angezeigt.
  • Verpflichtende manuelle Überprüfung von Communitybeiträgen: Aufgrund mehrerer Fälle von Spam und beleidigender Sprache musst du Communitybeiträge aktuell einzeln prüfen und genehmigen, damit sie in deinem Video angezeigt werden.
Juli 2019
  • Hinweis auf die Community-Richtlinien in den Kommentaren: Zuschauer sehen jetzt beim Lesen und Schreiben von Kommentaren den Hinweis, dass die Community-Richtlinien eingehalten werden müssen. Dadurch soll das Bewusstsein für unsere Richtlinien gestärkt werden.
  • Geändertes Seitenverhältnis der Bildvorschau in Communitybeiträgen: Bei Bildbeiträgen wird auf Mobilgeräten jetzt eine vollständige Vorschau des Bilds angezeigt.
März 2019
  • Schnellerer Zugriff auf Stories: YouTuber mit Zugang zu Stories können jetzt auf Mobilgeräten direkt oben auf der Startseite neue Stories für ihren Kanal erstellen und Stories von anderen Kanälen ansehen. Anders als den Zuschauern wird diesen YouTubern keine Thumbnail-Vorschau hinter dem Kanalsymbol angezeigt. Diese Vorschau wird aber zukünftig auch für sie eingeblendet.
  • Änderung an der Funktion "Stories": Wir fügen Stories in der mobilen App eine Thumbnail-Vorschau hinzu, durch die die Zuschauer einen Einblick in den Inhalt der Story erhalten. Die Vorschau wird auf der Startseite, auf der Wiedergabeseite und im Abofeed angezeigt.
  • Neuer Bereich "Stories" im Abofeed: Im Abofeed wird für alle Zuschauer ein neuer Bereich extra für Stories eingeführt. Der übrige Abofeed bleibt unverändert.

Abos und Benachrichtigungen

Januar 2019

  • Abo-Ordner auf der Startseite: In einem neuen Ordner auf der Startseite können Zuschauer jetzt einfacher Inhalte ihrer abonnierten Kanäle finden. Diese Funktion ist jetzt auf allen Geräten verfügbar.

November 2018

  • Abo-Ordner auf der Startseite: In einem neuen Ordner auf der Startseite können Zuschauer jetzt einfacher Inhalte ihrer abonnierten Kanäle finden. Diese Funktion ist jetzt auf allen Geräten verfügbar.

Updates für Zuschauer

Im Folgenden siehst du Updates für Zuschauer, die für dich von Interesse sein könnten.

September 2018

  • [Test] Tab "Entdecken" in Android: Seit Juli wird der Tab "Entdecken" auf einigen iPhones getestet. Da das Feedback bislang positiv war, weiten wir den Test auf einige Android-Nutzer aus.

Content-Manager und Content ID

Oktober 2018
  • Content ID: Unsere Content ID-Technologie zum Audioabgleich erkennt neue Uploads von Audioinhalten jetzt besser. Weitere Informationen
September 2018
  • Content ID: Unsere Content ID-Technologie zum Abgleich von Melodien erkennt neue Uploads von Covervideos jetzt besser. Weitere Informationen

Weitere Updates

September 2019
  • Kanalbestätigung: Am 19. September haben wir Änderungen an der Kanalbestätigung angekündigt. Wir haben von einigen Creatorn Feedback zu diesen Änderungen erhalten und deshalb ein Update des Programms angekündigt. Weitere Informationen
Mai 2019
  • Neue Funktion auf dem Tab "Abos" unter iOS: Wenn Zuschauer, die deinen Kanal abonniert haben, auf dem Tab "Abos" auf dein Kanalsymbol tippen, sehen sie jetzt deine neuesten Videos direkt auf der Abo-Seite. Zuvor wurden sie zur Seite "Videos" auf deinem Kanal weitergeleitet. Weitere Informationen
  • Removing related channels from the channel page: We’ve removed the “Related channels” section on the channel page. Previously, creators were able to opt out of this feature if they didn’t want related channels to show on their page, and didn’t want to be included in the “Related channels” section on other channel pages. Learn more.
  • Die YouTube Gaming App wird am 30. Mai eingestellt: Du findest dann alle Gamingvideos auf YouTube unter www.youtube.com/gaming und in der YouTube App. Weitere Informationen zu Gaminginhalten auf YouTube findest du in der YouTube-Hilfe. Alle Kanalabos, die du in der YouTube Gaming App abgeschlossen hast, gelten jetzt auch auf YouTube.
März 2019
  • Spenden-Infokarten werden eingestellt: Spenden-Infokarten werden am 2. April 2019 eingestellt. Es gibt aber eine neue Fundraising-Lösung für YouTuber, die in der Vergangenheit mehr als 5.000 $ über Spenden-Infokarten gesammelt haben. Im Laufe der nächsten Monate werden wir die Verfügbarkeit noch ausweiten. Weitere Informationen dazu findest du im Creator-Blog.
  • Overlays mit Call-to-Action aus Creator Studio entfernt: Es können jetzt keine Overlays mit Call-to-Action (CTAs) mehr in Creator Studio hinzugefügt oder bearbeitet werden. Vorhandene CTAs werden entfernt. Weitere Informationen
  • Spenden-Infokarten werden eingestellt: Spenden-Infokarten werden am 2. April 2019 eingestellt. Es gibt aber eine neue Fundraising-Lösung für YouTuber, die in der Vergangenheit mehr als 5.000 $ über Spenden-Infokarten gesammelt haben. Im Laufe der nächsten Monate werden wir die Verfügbarkeit noch ausweiten. Weitere Informationen dazu findest du im Creator-Blog.

Weitere Informationen und Hilfe bei Problemen findest du auf der Seite Bekannte Probleme.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?