Bereiche in Videos unkenntlich machen

Auf einem Computer kannst du bestimmte Bereiche in deinen Videos unkenntlich machen.

Hinweis: Wähle in YouTube Studio links im Menü Creator Studio Classic aus, um diese Schritte ausführen zu können.

Bereiche unkenntlich machen – benutzerdefiniert

So kannst du sich bewegende Objekte oder Personen in deinem Video unkenntlich machen:

  1. Klicke im Video-Manager auf den Tab Video verbessern.
  2. Klicke unter "Bereiche unkenntlich machen – benutzerdefiniert" auf Bearbeiten.
  3.  Klicke und ziehe ein Rechteck über einen Teil deines Videos, um es unkenntlich zu machen. Mit diesem Tool werden sich bewegende Objekte unkenntlich gemacht. Weitere Möglichkeiten:
    • Das unkenntlich gemachte Kästchen an eine andere Stelle verschieben: Klicke und ziehe das Rechteck innerhalb des Kästchens an eine andere Stelle.
    • Die Größe des unkenntlich gemachten Bereichs anpassen: Klicke und ziehe an einer Ecke des Rechtecks, um einen größeren oder kleineren Bereich unkenntlich zu machen.
    • Den Zeitpunkt ändern, wann ein Bereich unkenntlich gemacht wird: Klicke und ziehe an den Enden auf der Zeitachse, um festzulegen, ab wann und bis wann ein Bereich unkenntlich gemacht werden soll.
    • Verhindern, dass der unkenntlich gemachte Bereich verschoben wird: Klicke auf der Zeitachse auf Fixieren, damit der unkenntlich gemachte Bereich immer an derselben Stelle bleibt.
    • Mehrere Bereiche unkenntlich machen: Klicke und ziehe weitere Rechtecke über Bereiche, die unkenntlich gemacht werden sollen.

Gesichter unkenntlich machen

  1. Klicke im Abschnitt "Gesichter unkenntlich machen" auf Bearbeiten . Du kannst YouTube während der Bearbeitung wie gewohnt nutzen.
  2. Sobald die Bearbeitung abgeschlossen ist, werden Thumbnails für alle Gesichter angezeigt, die das Tool erkannt hat.
  3. Klicke auf die Thumbnails der Gesichter, die du unkenntlich machen möchtest.
  4. Speichere deine Änderungen im vorhandenen Video oder als neues Video.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?