Benachrichtigung

Hast du eine Frage? Schreibe einfach @TeamYouTube auf Twitter auf Deutsch an. Wir helfen dir gern weiter.

Videos zuschneiden

Wenn du vom Computer aus arbeitest, kannst du Inhalte am Anfang, in der Mitte oder am Ende deines Videos entfernen. Du musst das Video dann nicht noch einmal hochladen. Die URL, die Anzahl der Aufrufe und die Kommentare ändern sich nicht, wenn du das Video bearbeitest. Diese Funktion ist nur für Videos verfügbar, die höchstens sechs Stunden lang sind.

Videos mit dem Video-Editor in YouTube Studio schneiden

Hinweis: Bei unbearbeiteten Videos mit mindestens 100.000 Aufrufen ist es unter Umständen nicht möglich, Änderungen zu speichern. Dies gilt nicht für die Funktion Gesichter unkenntlich machen. Diese Einschränkung gilt nicht für Nutzer, die am YouTube-Partnerprogramm teilnehmen.

So öffnest du den Video-Editor, um einen Bereich des Videos zuzuschneiden oder zu entfernen:

  1. Melde dich in YouTube Studio an.
  2. Wähle im Menü auf der linken Seite Inhalte  aus.
  3. Klicke auf den Titel oder das Thumbnail des Videos, das du bearbeiten möchtest.
  4. Wähle im Menü auf der linken Seite Editor aus.

Anfang oder Ende des Videos zuschneiden

  1. Wähle Zu- und Ausschneiden  aus. Im Editor wird jetzt ein blaues Feld angezeigt.
  2. Ziehe die Seiten des blauen Kastens so zurecht, dass das Feld den Bereich des Videos abdeckt, den du behalten möchtest. Alle Bereiche außerhalb des Kastens werden aus dem Video entfernt.
  3. Klicke auf Speichern.

Inhalte in der Mitte des Videos entfernen

  1. Wähle Zu- und Ausschneiden aus und klicke dann auf NEUER SCHNITT. Im Editor wird jetzt ein roter Kasten angezeigt.
  2. Ziehe die Seiten des roten Kastens so zurecht, dass er den Bereich des Videos abdeckt, den du entfernen möchtest. Alles, was nicht in der roten Box ist, bleibt im Video.
  3. Wähle zum Bestätigen deiner Änderungen  aus.
  4. Klicke auf Speichern.

Wenn du das Video an einer bestimmten Stelle zu- oder Teile daraus ausschneiden möchtest, kannst du einfach den entsprechenden Zeitstempel in das zugehörigen Feld eingeben. Wähle Vorschau aus, um deine Änderungen zu prüfen. Wenn du einen Schnitt rückgängig machen möchtest, klicke auf RÜCKGÄNGIG MACHEN. Du kannst jederzeit auf ÄNDERUNGEN VERWERFEN klicken, um alle Änderungen rückgängig zu machen.

Weitere Optionen

  • Wähle im Dreipunkt-Menü und dann Original wiederherstellen aus, um nicht gespeicherte Änderungen an deinem Entwurf zu verwerfen.
  • Du kannst dein bearbeitetes Video herunterladen und dann wieder neu hochladen, um die geänderte Version zu veröffentlichen.

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü