Einführung in offizielle Künstlerkanäle

Wenn du ein Künstler auf YouTube bist, werden alle deine Inhalte von verschiedenen YouTube-Kanälen auf deinem offiziellen Künstlerkanal zusammengeführt. Dein Musikkatalog einschließlich Musikvideos, Songs und Alben wird von dem Kanal automatisch auf zwei neue Ordner verteilt.

  • Übersichtliche Inhalte: Im Layout des offiziellen Künstlerkanals wird deine Diskografie automatisch dem Abschnitt "Album" zugeordnet und deine offiziellen Musikvideos werden einer neuen Playlist hinzugefügt. Diese Playlists können nicht bearbeitet werden, um sicherzustellen, dass sie für die Fans überall auf YouTube einheitlich angezeigt werden. Du hast jedoch die Möglichkeit, einen Abschnitt über den gesperrten Abschnitten für Videos und Alben zu platzieren. Hier kannst du beliebige Videos auf deinem offiziellen Künstlerkanal empfehlen.
  • Auffindbarkeit in der Suche: Wenn deine Fans auf YouTube nach dir suchen, werden sie auf der rechten Seite des Bildschirms über deine Watch Card direkt zu deinem offiziellen Künstlerkanal weitergeleitet.
  • Empfohlene Inhalte: Hier kannst du auswählen, welche Videos in dem dafür vorgesehenen Ordner für empfohlene Inhalte und im Abschnitt "Angesagtes Video" hervorgehoben werden sollen.
  • Interaktionen mit Fans: Dein offizieller Künstlerkanal ist ein bestätigter und offizieller Kanal, über den du dich auf YouTube direkt an deine Fans wenden und mit diesen interagieren kannst.

Voraussetzungen für einen offiziellen Künstlerkanal

Voraussetzungen für einen offiziellen Künstlerkanal sind ein eigener YouTube-Kanal und mindestens drei offizielle Musikvideos auf YouTube, die über ein Musiklabel veröffentlicht wurden.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?