Hast du eine Frage? Schreibe einfach @TeamYouTube auf Twitter auf Deutsch an. Wir helfen dir gern weiter.

Einführung in offizielle Künstlerkanäle

Wenn du ein Künstler auf YouTube bist, werden alle deine Inhalte von verschiedenen YouTube-Kanälen auf deinem offiziellen Künstlerkanal zusammengeführt. Dein Musikkatalog einschließlich Musikvideos, Songs und Alben wird von dem Kanal automatisch auf zwei neue Ordner verteilt.

Informationen zu offiziellen Künstlerkanälen

Ein offizieller Künstlerkanal bietet verschiedene Vorteile:

  • Übersichtliche Inhalte: Im Layout des offiziellen Künstlerkanals wird deine Diskografie automatisch dem Abschnitt „Album“ zugeordnet und deine offiziellen Musikvideos werden einer neuen Playlist hinzugefügt. Du kannst diese automatisch generierten Abschnitte auf deinem Kanal verschieben, löschen oder neu hinzufügen.
  • Werbeinhalte: Du kannst selbst entscheiden, was im Abschnitt „Angesagtes Video“ zu sehen sein soll.
  • Interaktionen mit Fans: Dein offizieller Künstlerkanal ist ein bestätigter und offizieller Kanal, über den du dich auf YouTube direkt mit deinen Fans austauschen kannst.

Programmkriterien

Für einen offiziellen Künstlerkanal müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Dir gehört ein YouTube-Kanal für einen Künstler oder eine Band und du bist Betreiber dieses Kanals.
  • Es gibt mindestens drei offizielle Veröffentlichungen auf YouTube, die über einen Musikvertrieb oder ein Musiklabel veröffentlicht und vertrieben werden.
  • Für deinen Kanal liegen keine Richtlinienverstöße vor.

Zusätzlich muss eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Du arbeitest mit einem YouTube-Partnermanager zusammen.
  • Du nimmst am YouTube-Partnerprogramm teil.
  • Dein Kanal ist Teil eines Labelnetzwerks, das mit einem Partnermanager zusammenarbeitet.
  • Deine Musik wird über einen Musikpartner angeboten, der in der Liste der Musikdienstleistungspartner aufgeführt ist.

Offiziellen Künstlerkanal beantragen

Wenn du einen offiziellen Künstlerkanal beantragen möchtest, wende dich an dein Label, den Digitalvertrieb oder deinen YouTube-Partnermanager.

Hinweis: Wenn du am YouTube-Partnerprogramm teilnimmst, kannst du dich an das Creator Support-Team wenden.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
59
false