YouTube-Konto mit einem AdSense-Konto verknüpfen

Sobald du dein YouTube-Konto für die die Monetarisierung registriert hast, kannst du beginnen, deine Videos zu monetarisieren – auch ohne eine Verknüpfung mit einem AdSense-Konto herzustellen. Die Verknüpfung mit AdSense ist allerdings erforderlich, damit deine Einnahmen in YouTube Analytics angezeigt werden und an dich ausgezahlt werden, sobald du die Mindesteinnahmen für eine Auszahlung erreicht hast. Die Verknüpfung mit einem AdSense-Konto ist nur möglich, sofern die Monetarisierung für deinen Kanal nicht deaktiviert ist.

Du kannst dein YouTube-Konto auf vier verschiedene Arten mit einem AdSense-Konto verknüpfen:

Wenn du bereits über ein genehmigtes AdSense-Konto verfügst,
  1. navigiere in deinen Kanaleinstellungen zunächst auf die Seite Monetarisierung und dann zum Abschnitt "Wie werde ich bezahlt?".
  2. Auf der Seite AdSense-Verknüpfung gelangst du mit dem Schritt "Weiter" zu AdSense.
  3. Klicke die Option "Ja, mit der Anmeldung im Google-Konto fortfahren" unten auf der Seite an, um das gewünschte Google-Konto auszuwählen.
  4. Gib das Passwort für dein Google-Konto ein.
  5. Nachdem du die Verknüpfung bestätigt hast, gelangst du zurück zu YouTube.
  6. Sobald dein neues Konto aktiviert ist, wird in deinem YouTube-Konto eine Nachricht zur Bestätigung der erfolgreichen Verknüpfung angezeigt. Es kann bis zu 48 Stunden dauern, bis die Verknüpfung vollständig aktiviert ist.
Wenn du bisher noch kein AdSense-Konto erstellt hast,
  1. navigiere in deinen Kanaleinstellungen zunächst auf die Seite Monetarisierung und dann zum Abschnitt "Wie werde ich bezahlt?".
  2. Auf der Seite AdSense-Verknüpfung gelangst du mit dem Schritt "Weiter" zu AdSense.
  3. Über die Option ganz unten auf der Seite kannst du das gewünschte Google-Konto auswählen.
  4. Gib das Passwort für dein Google-Konto ein.
  5. Bestätige die AdSense-Verknüpfung.
  6. Gib deine Kontaktdaten an und übermittle deinen AdSense-Antrag.
  7. Anschließend gelangst du zurück zur YouTube-Seite und erhältst eine Nachricht, die den Eingang deines AdSense-Antrags bestätigt.
  8. Du wirst per E-Mail benachrichtigt, sobald dein AdSense-Konto genehmigt worden ist. Deine AdSense-ID wird auf der Seite AdSense-Verknüpfung aktualisiert. Es kann bis zu 48 Stunden dauern, bis die Verknüpfung vollständig aktiviert ist.
Wenn du deine AdSense-Verknüpfung überprüfen oder ändern möchtest,
  1. navigiere in deinen Kanaleinstellungen zunächst auf die Seite Monetarisierung und dann zu "AdSense-Verknüpfung überprüfen oder ändern".
  2. Klicke auf der Seite AdSense-Verknüpfung auf Ändern.
  3. Klicke die Option "Ja, mit der Anmeldung im Google-Konto fortfahren" unten auf der Seite an, um das gewünschte Google-Konto auszuwählen.
  4. Nachdem du die Verknüpfung bestätigt hast, gelangst du zurück zu YouTube.
  5. Deine AdSense-Publisher-ID wird auf der Seite AdSense-Verknüpfung aktualisiert.
Wenn du uneingeschränkten Zugriff auf das YouTube Content-Management-System hast oder Content ID verwendest,

musst du diesen Vorgang unter Umständen im CMS unter AdSense-Einstellungen durchführen.

Gemäß den Nutzungsbedingungen von AdSense darfst du nur ein Konto erstellen.