Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Videos mit einer Länge von mehr als 15 Minuten hochladen

Limit für die Videolänge erhöhen

Standardmäßig kannst du Videos mit einer Länge von bis zu 15 Minuten hochladen. Wenn du längere Videos hochladen möchtest, gehe wie im Folgenden beschrieben vor und bestätige dein Konto. Wenn du Livestreaming nutzen kannst, sind lange Uploads standardmäßig aktiviert.

Um längere Videos hochladen zu können, musst du dein Konto bestätigen. Führe hierzu die folgenden Schritte durch:

  1. Rufe auf einem Computer unter youtube.com/upload die Seite zum Hochladen von Videos auf.
  2. Klicke unten auf der Seite auf Erhöhe dein Limit. Du kannst aber auch direkt zu https://www.youtube.com/verify gehen.
  3. Folge der Anleitung, um dein Konto zu bestätigen. Du kannst auswählen, ob du den Bestätigungscode per SMS oder durch einen automatischen Sprachanruf erhältst.
  4. Nachdem dein Konto bestätigt wurde, kannst du Videos mit einer Länge von mehr als 15 Minuten hochladen.

Vergewissere dich, dass du eine aktuelle Version deines Browsers verwendest, damit du Dateien hochladen kannst, die größer als 20 GB sind.

Erinnerung: Die oben genannten Schritte gelten nur für Videos, die länger als 15 Minuten sind. Wenn du ein kürzeres Video hast, befolge die Anleitung zum Hochladen von Videos.

Maximale Uploadgröße

Du kannst Dateien mit einer maximalen Größe von 128 GB oder einer maximalen Länge von 12 Stunden hochladen, je nachdem, welcher Wert kleiner ist. Wir haben die Grenzwerte für Uploads in der Vergangenheit geändert, sodass du möglicherweise ältere Videos siehst, die länger als 12 Stunden dauern.

Häufig auftretende Probleme beheben

Ich habe vor dem Bestätigen meines Kontos ein längeres Video hochgeladen

Wenn du vergessen hast, dein Konto vor dem Hochladen eines längeren Videos zu bestätigen, wirst du nach der Verarbeitung des Videos dazu aufgefordert.

Unter Umständen wird die Fehlermeldung "Abgelehnt (Video ist zu lang)" in deinem Video-Manager angezeigt. Klicke in diesem Fall neben dem Video auf Konto bestätigen.

Nachdem du dein Konto bestätigt hast, kannst du in deinem Video-Manager auf Video aktivieren klicken, um das betreffende Video zu veröffentlichen. Aktivierte Videos werden automatisch auf "privat" eingestellt; überprüfe also die Datenschutzeinstellungen für dein Video, um sie gegebenenfalls anzupassen.

Ich kann den Link "Erhöhe dein Limit" nicht finden

Wenn du den Link Erhöhe dein Limit nicht finden kannst, besteht unter Umständen schon die Möglichkeit, lange Videos hochzuladen. Um dies zu überprüfen, rufe die Seite "Status und Funktionen" auf und sieh im Abschnitt "Längere Videos" nach, ob die Funktion schon aktiviert ist.

Ich habe mein Konto bestätigt, kann aber trotzdem keine längeren Videos hochladen

Solltest du bislang in der Lage gewesen sein, längere Videos hochzuladen, und ist dies nun nicht mehr möglich, überprüfe, ob für dein Konto Beschwerden wegen Urheberrechtsansprüchen oder Urheberrechtsverwarnungen vorliegen.

Du kannst längere Videos nur hochladen, wenn keine weltweiten Content ID-Sperren für deine Inhalte vorliegen.

Mein Video ist größer als 128 GB.

Wenn dein Video größer als 128 GB ist, kannst du es vor dem Hochladen mit einem Videobearbeitungsprogramm komprimieren. So wird die Größe der Datei reduziert, ohne dabei die Videoqualität übermäßig zu beeinträchtigen. Videos für YouTube werden häufig mit dem H.264-Codec komprimiert.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?