Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
true

Hangouts On Air mit YouTube Live

Du kannst in YouTube Live einen "schnellen" Livestream mit Hangouts On Air oder einen benutzerdefinierten mit einem Encoder erstellen. Weitere Informationen zur Einrichtung eines Livestreams mit YouTube Live

So richtest du Hangouts On Air mit YouTube Live ein:

  1. Gehe in YouTube Studio zu Livestreams.
  2. Klicke auf Neuer Livestream.
  3. Wähle Schnell aus, wenn du Google Hangouts On Air verwendest.
  4. Gib deinem Livestream einen Titel.
  5. Klicke entweder auf Livestreaming jetzt starten oder plane deinen Livestream für einen späteren Zeitpunkt und gib die entsprechenden Details ein.
  6. Verwende Hangouts für die Liveübertragung.

YouTube Live-Übertragung planen

Dank der integrierten Livestreamplanung von YouTube Live kannst du deinen Livestream für ein zukünftiges Datum einschließlich Uhrzeit ansetzen. Diese Funktion ist mit Google+ und der Google Kalender-Verknüpfung für Hangouts On Air vergleichbar.

Steuern, wer die Übertragung sehen kann

Bei der Erstellung eines neuen Livestreams hast du die folgenden Optionen:

  • Öffentlich: Der Livestream kann von allen Nutzern wiedergegeben werden.
  • Nicht gelistet: Der Livestream wird nicht öffentlich gezeigt, sondern nur für diejenigen, die über einen Link verfügen. Das ist also genauso wie zuvor bei der Google+ Hangouts On Air-Einstellung.
  • Privat: Der Livestream kann nur von Nutzern angesehen werden, die du ausdrücklich dazu einlädst. Du hast die Möglichkeit, den Livestream mit einer Domain, einer Gruppe oder einer Einzelperson zu teilen.

Auf Google+ Hangouts On Air-Inhalte zugreifen

Auf YouTube kannst du nach der Übertragung des Livestreams auf eine Aufzeichnung zugreifen. Eine schreibgeschützte Version deines Livestreams findest du auf Google+ im Aktivitätsprotokoll.

Fragen?, Showcase und Applaus

Diese sind momentan nicht in YouTube Live verfügbar.

Google Präsentationen verfügt über eine Frage-und-Antwort-Funktion, die in Übertragungen eingebaut werden kann. Außerdem besteht in zahlreichen sozialen Medien die Möglichkeit, vor dem Livestream Fragen von Nutzern zusammenzutragen.

Links kannst du über die Beschreibung des Livestreams mit deinem Publikum teilen.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?