Freunde auf YouTube

Mit YouTube-Freunden kannst du Videos teilen und privat in der YouTube App chatten. Nutzer werden zu Freunden, sobald sie die Einladung des anderen Nutzers annehmen. So fügst du auf YouTube Freunde hinzu:   

  • Du kannst Videos per Chatnachricht, auf YouTube, in der App oder auf www.youtube.com teilen.
  • Du kannst Freunde direkt in der App oder auf www.youtube.com einladen.
  • Du kannst die Einladung eines anderen Nutzers annehmen.  

Freunde hinzufügen

  1. Gehe zum Tab "Posteingang" .
  2. Tippe auf NACHRICHTEN.
  3. Wähle FREUNDE aus.
  4. Wähle unter Freunde hinzufügen aus, wie du Freunde hinzufügen möchtest.

Der Empfänger muss deine Einladung annehmen, damit du Videos mit ihm teilen kannst. Einladungslinks laufen nach 72 Stunden ab.

Freundesliste aufrufen und verwalten

So kannst du in der mobilen YouTube App deine YouTube-Freunde ansehen und verwalten:
  1. Gehe zum Tab "Posteingang" .
  2. Tippe auf NACHRICHTEN.
  3. Wähle FREUNDE aus.
  4. Tippe auf den Namen eines Freundes, um seinen Kanal aufzurufen, ihn aus der Freundesliste zu entfernen oder ihn zu blockieren.

Freundschaftsanfragen erhalten

Bei Freundschaftsanfragen auf YouTube wirst du benachrichtigt. Du hast folgende Möglichkeiten:
  • Du kannst die Anfrage annehmen, wenn du mit dem Nutzer auf YouTube befreundet sein möchtest. 
  • Du kannst auf  tippen, um die Anfrage zu ignorieren, wenn du nicht möchtest, dass der Nutzer dir Nachrichten senden oder mit dir chatten kann.
  • Falls du eine Freundschaftsanfrage nach einem Tag noch nicht angenommen hast, wird auf dem Tab "Posteingang"  eine Erinnerung angezeigt. Wenn du solche Benachrichtigungen nicht erhalten möchtest, kannst du deine YouTube-Benachrichtigungen verwalten.

 Informationen dazu findest du auch unter Freunde blockieren.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?