Deine eigenen Videotitel und -beschreibungen übersetzen

Wenn du deinen Videos übersetzte Titel und Beschreibungen hinzufügst, können Fans deine Videos in ihrer eigenen Sprache entdecken. Übersetzungen machen deine Videos für Nutzer auf der ganzen Welt zugänglich und du kannst so ein globales Publikum aufbauen.

Stelle mit den folgenden Tools sicher, dass Videotitel und -beschreibungen für die richtigen Nutzer in der richtigen Sprache erscheinen. Wenn du den YouTube-Content-Manager zur Verwaltung von Inhalten, auf die Ansprüche erhoben wurden, verwendest, kannst du eine CSV-Datei hochladen, um Videotitel und -beschreibungen zu lokalisieren.

Titel und Beschreibungen übersetzen

  1. Melde dich in YouTube Studio an.
  2. Wähle im Menü links Untertitel aus.
  3. Wähle ein Video aus.
  4. Wenn du für ein Video noch keine Sprache festgelegt hast, wähle sie jetzt aus und klicke anschließend auf Bestätigen.
  5. Klicke auf Sprache hinzufügen und wähle die Sprache aus, in die du übersetzen möchtest.
  6. Wähle unter "Titel und Beschreibung" Hinzufügen aus.
  7. Gib die Übersetzungen für den Titel und die Beschreibung ein und klicke auf Veröffentlichen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?