Informationen zu Kanal-URLs

Dein Kanal kann mehr als eine URL haben, über die Zuschauer zur Startseite deines Kanals gelangen. Diese URLs unterscheiden sich zwar möglicherweise voneinander, doch sie verweisen alle auf dasselbe Ziel: deinen Kanal.

Deine Kanal-URL suchen

So suchst du nach der URL deines Kanals:

  1. Melde dich in YouTube Studio an.
  2. Klicke im Menü links auf Anpassen und dann Allgemeine Informationen.
  3. Unter „Kanal-URL“ findest du deine Kanal-URL und kannst sie auch kopieren.

ID-basierte URL

Beispiel: youtube.com/channel/UCUZHFZ9jIKrLroW8LcyJEQQ

Das ist die Standard-URL, die von allen YouTube-Kanälen genutzt wird. Sie basiert auf deiner individuellen Kanal-ID, die sich aus den Zahlen und Buchstaben am Ende der URL zusammensetzt.

Benutzerdefinierte URL

Beispiel: youtube.com/c/YouTubeCreators

Eine benutzerdefinierte URL ist eine kürzere, einprägsame URL, die du mit deinen Zuschauern teilen kannst. Sie basiert auf deinem aktuellen angezeigten Namen, deinem alten Nutzernamen oder deiner verknüpften und bestätigten Webdomain. Damit du eine benutzerdefinierte URL für deinen Kanal erhalten kannst, muss dein Konto die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Es muss mindestens 100 Abonnenten haben.
  • Es muss seit mindestens 30 Tagen bestehen.
  • Es muss ein Profilbild vorhanden sein.
  • Es muss ein Bannerbild hochgeladen worden sein.

Ob du eine benutzerdefinierte URL ausgewählt hast, siehst du in den Einstellungen unter Allgemeine Informationen.

 

Du kannst auch eine kürzere Version deiner benutzerdefinierten URL teilen, indem du einfach „/c“ weglässt, wie zum Beispiel bei youtube.com/YouTubeCreators.

Nutzernamen-URL

Beispiel: youtube.com/user/partnersupport

Je nachdem, wann dein Kanal erstellt wurde, kann er einen Nutzernamen haben. Mittlerweile sind Nutzernamen für Kanäle nicht mehr erforderlich. Du kannst diese URL jedoch weiterhin verwenden, um zu deinem Kanal weiterzuleiten. Dies gilt selbst dann, wenn sich der Name deines Kanals seit der Auswahl deines Nutzernamens geändert hat. Bestehende Nutzernamen können nicht geändert werden.

Du kannst eine kürzere Version deiner Nutzernamen-URL teilen, indem du „/user“ weglässt, wie zum Beispiel bei youtube.com/partnersupport. Dies ist nicht möglich, wenn ein anderer Kanal Anspruch auf eine benutzerdefinierte URL mit demselben Namen erhoben hat.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?