Werbeunterbrechungen in langen Videos verwalten

Du hast die Möglichkeit, Werbeanzeigen zu aktivieren, die am Anfang von Videos eingeblendet werden, die du auf deinen Kanal hochlädst. Wenn du lange Videos mit einer Länge von mindestens zehn Minuten hochlädst, kannst du zusätzlich Werbeanzeigen, sogenannte Mid-Rolls, aktivieren, die in der Mitte des Videos geschaltet werden.

Mit dem Tool für Werbeunterbrechungen kannst du automatisch generierte oder manuell eingerichtete Mid-Roll-Werbeunterbrechungen erstellen und bearbeiten und sie dir als Vorschau ansehen.

Je nach verwendetem Gerät werden die Anzeigen etwas anders eingeblendet:

  • Auf dem Computer: 5 Sekunden vor der Mid-Roll-Anzeige wird ein Countdown eingeblendet.
  • Auf anderen Plattformen: Anhand von gelben Markierungen in der Fortschrittsanzeige des Videos sehen die Zuschauer, wann eine Anzeige eingeblendet wird.

Werbeunterbrechungen in YouTube Studio Beta verwalten

Automatisch generierte Platzierung

Du kannst für ein einzelnes Video automatisch generierte Mid-Roll-Werbeunterbrechungen einrichten.​

  1. Rufe https://studio.youtube.com auf und wähle im Menü auf der linken Seite Videos aus.
  2. Klicke auf das Video, in dem eine Anzeige platziert werden soll, und wähle im Menü links Monetarisierung aus.
  3. Klicke auf das Kästchen neben "Überspringbare Videoanzeigen" und/oder "Nicht überspringbare Videoanzeigen".
  4. Klicke auf das Kästchen neben "Während des Videos".
  5. Mid-Roll-Werbeunterbrechungen werden jetzt automatisch platziert.

Manuelle Platzierung

  1. Rufe https://studio.youtube.com auf und wähle im Menü auf der linken Seite Videos aus.
  2. Klicke auf das Video, in dem eine Anzeige platziert werden soll, und wähle im Menü links Monetarisierung aus.
  3. Klicke auf das Kästchen neben "Überspringbare Videoanzeigen" oder "Nicht überspringbare Videoanzeigen".
  4. Klicke auf das Kästchen neben "Während des Videos".
  5. Klicke rechts oben auf "Speichern".
  6. Klicke neben dem Kästchen "Während des Videos" auf den Link "Im Editor verwalten".
  7. Suche nach der Zeile mit dem Monetarisierungssymbol . Die automatisch generierten Mid-Roll-Werbeunterbrechungen werden als vertikale Leisten angezeigt.
    • Werbeunterbrechung manuell platzieren: Klicke auf eine vertikale Leiste und verschiebe sie zum gewünschten Zeitpunkt.
    • Werbeunterbrechung hinzufügen: Klicke auf "Werbeunterbrechung hinzufügen" und wähle den gewünschten Zeitpunkt aus.
    • Einzelne Werbeunterbrechung löschen: Klicke auf eine Werbeunterbrechung und dann links oben auf das Symbol "Löschen" .
    • Alle Werbeunterbrechungen löschen: Klicke auf das Dreipunkt-Menü  und wähle Alle Werbeunterbrechungen löschen aus.
  8. Klicke rechts oben auf Speichern. Folge den weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm.

Werbeunterbrechungen in Creator Studio Classic verwalten

Manuelle Platzierung

Mid-Rolls manuell platzieren

In langen Videos kannst du Mid-Rolls manuell platzieren.

  1. Rufe den Video-Manager auf.
  2. Klicke auf die Schaltfläche Bearbeiten des Videos, in dem du eine Werbeanzeige platzieren möchtest.
  3. Klicke oben auf den Tab Informationen und Einstellungen.
  4. Rufe den Tab Monetarisierung auf.
  5. Scrolle nach unten zum Abschnitt Werbeunterbrechungen.
  6. Wenn du gleichzeitig mehrere Mid-Roll-Werbeunterbrechungen manuell einrichten möchtest, klicke je nachdem, ob dein Video schon Mid-Roll-Werbeunterbrechungen enthält, auf Werbepausen im Bulk einfügen oder Werbepausen im Bulk bearbeiten.
  7. Gib die gewünschte Zeit ein. Beispiel "2:30, 10:45": Hier erscheint die erste Mid-Roll-Werbeunterbrechung nach zwei Minuten und 30 Sekunden, die zweite nach zehn Minuten und 45 Sekunden.
  8. Klicke auf Werbeanzeigen bearbeiten, um die Änderungen zu speichern.
  9. Du kannst Änderungen vornehmen, indem du auf die Zeitachse klickst und dann die Werbeanzeige an die gewünschte Stelle ziehst.
  10. Füge weitere Werbeanzeigen hinzu, indem du auf Werbeanzeige einfügen klickst und die Werbeanzeigen an die gewünschten Stellen ziehst.

Automatisch generierte Platzierung

Du kannst automatisch generierte Mid-Roll-Werbeunterbrechungen sowohl auf Video- als auch auf Kanalebene und für mehrere Videos gleichzeitig aktivieren.

Mid-Roll-Werbeunterbrechungen für ein einzelnes Video einrichten
  1. Gehe zu deinem Video-Manager.
  2. Klicke auf die Schaltfläche Bearbeiten des Videos, in dem du eine Werbeanzeige platzieren möchtest.
  3. Klicke oben auf den Tab Informationen und Einstellungen.
  4. Rufe den Tab Monetarisierung auf.
  5. Scrolle nach unten zum Abschnitt Werbeunterbrechungen.
  6. Um automatisch generierte Mid-Roll-Werbeunterbrechungen zu akzeptieren, klicke auf Placements vorschlagen. Du kannst Änderungen vornehmen, indem du auf die Zeitachse klickst und dann die Werbeanzeige an die gewünschte Stelle ziehst.
  7. Du kannst weitere Werbeanzeigen einfügen, indem du auf Werbeanzeige einfügen klickst und die Werbeanzeigen an die gewünschten Stellen ziehst.
Mid-Roll-Werbeunterbrechungen für Videos einrichten, die von Nutzern hochgeladen wurden
  1. Rufe deinen Content-Manager auf.
  2. Wähle den Tab Einstellungen aus.
  3. Klicke auf Übersicht.
  4. Scrolle zum Abschnitt "Anzeigenformate für Inhalte, die von Nutzern hochgeladen wurden". 
  5. Klicke auf das Bearbeitungssymbol .
  6. Klicke auf das Kästchen neben Automatische Mid-Roll-Anzeigen.
  7. Klicke auf Speichern.
Mid-Roll-Werbeunterbrechungen für mehrere Videos einrichten
  1. Gehe zu deinem Video-Manager.
  2. Wähle die Videos aus, indem du links neben dem Video-Thumbnail das jeweilige Kästchen anklickst.
  3. Wähle im Drop-down-Menü Aktionen > Weitere Aktionen > Werbeunterbrechungen aus.
  4. Klicke auf das Kästchen neben Automatische Mid-Roll-Anzeigen.
  5. Klicke auf Senden.
Mid-Roll-Werbeunterbrechungen als Standard für deinen Kanal einrichten

Du kannst Mid-Roll-Werbeunterbrechungen für deinen Kanal einrichten, Dies bedeutet, dass bei allen neuen Videos, die du hochlädst, standardmäßig automatisch generierte Mid-Roll-Werbeunterbrechungen aktiviert sind.

  1. Gehe zu Kanäle.
  2. Klicke unter den Kanaleinstellungen auf Standardeinstellungen für Uploads.
  3. Scrolle nach unten zu "Werbeunterbrechungen" und klicke das Kästchen neben Automatische Mid-Roll-Anzeigen an.
Hinweis: Bei automatisch generierten Mid-Roll-Werbeunterbrechungen kann sich das Placement der Werbeanzeigen nach der Einrichtung ändern, um die Anzahl oder die Qualität der Werbeunterbrechungen zu optimieren.

Vorschauen ansehen und Anpassungen vornehmen

Nachdem du die automatisch generierten Mid-Roll-Werbeunterbrechungen akzeptiert oder Werbeunterbrechungen manuell eingefügt hast, kannst du dir eine Vorschau des Placements in deinem Video ansehen.

  1. Klicke auf die Werbeanzeigenmarkierung, für die du eine Vorschau ansehen möchtest.
  2. Klicke auf Anzeigenvorschau. Nun wird die Wiedergabe des Videos direkt vor den Werbeunterbrechung gestartet.
  3. Sobald das Video die Werbeunterbrechung erreicht, wird es angehalten. Nun erscheint der Bildschirm "Werbeunterbrechung" und du kannst dich vergewissern, dass es sich um eine gute Stelle für eine Werbeanzeige handelt.
  4. Wenn dir das Placement nicht zusagt, passe das Timing an, indem du im Editor auf den Werbeanzeigenplatzhalter doppelklickst. Nun kannst du den genauen Zeitpunkt eingeben, an dem die Werbeanzeige eingeblendet werden soll.

Werbeanzeige entfernen

  1. Klicke auf den Werbeanzeigenplatzhalter.
  2. Klicke rechts neben der Zeit der Werbeanzeige auf X.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?