YouTube-Zertifizierungen im Überblick

Die YouTube-Zertifizierungen dienen der Schulung unserer wichtigsten Unternehmenspartner, Inhaber von Marken, Agenturen und professionellen YouTuber. Insgesamt sind über 10.000 YouTube-Partner zertifiziert.

Wir möchten die neuesten Best Practices und das aktuellste Wissen der Branche bereitstellen, damit Einzelpersonen und Unternehmen Erfolg auf der Plattform haben.

Anforderungen und Vorteile

YouTube-Zertifizierungen vermitteln die wichtigsten Informationen zu Kanalerstellung, Wachstum, Optimierung und Monetarisierung. Das Programm bietet Zertifizierungen für Einzelpersonen und Unternehmen, die 18 Monate nach dem Tag bestehen bleiben, an dem du deine Zertifizierung erhalten hast oder als YouTube-zertifiziertes Unternehmen akzeptiert wurdest.

Zertifizierung für Einzelpersonen

Einzelpersonen müssen mindestens 75 % der Prüfungsfragen richtig beantworten. Jede Einzelperson, die einen Zertifizierungskurs erfolgreich abschließt, erhält eine individuelle Zertifizierung.

Die Vorteile einer YouTube-Zertifizierung für Einzelpersonen:

  • Nachweis der Kompetenzen und Auszeichnung mit einer hochwertigen branchenüblichen Qualifikation
  • Zugriff auf das YouTube-Zertifizierungslogo und das YouTube-Zertifizierungslogo für LinkedIn

Hinweis: Für die Zertifizierung ist es erforderlich, dass du fortlaufend alle YouTube-Richtlinien einhältst, darunter u. a. die YouTube-Nutzungsbedingungen und die Community-Richtlinien. Einzelpersonen, die gegen die in den Nutzungsbedingungen festgelegten Richtlinien verstoßen, werden überprüft. Es besteht die Möglichkeit, dass ihnen die YouTube-Zertifizierung entzogen wird.

Zertifizierung für Unternehmen

Bei der Zertifizierung für Unternehmen müssen 75 % der Mitarbeiter mit YouTube-Bezug eine der drei Zertifizierungen bestehen: "Eigentumsrechte an Inhalten", "Monetarisierung von Inhalten" und "Entwicklung von Kanälen".

Die Vorteile einer YouTube-Zertifizierung für Unternehmen:

  • Auszeichnung als YouTube-zertifiziertes Unternehmen
  • Erlaubnis, das YouTube-Zertifizierungslogo auf Websites und in Marketingmaterialien zu verwenden
  • Berechtigung zur Aufnahme in das Creator Services Directory 

 

Hinweis: YouTube übernimmt keine Gewährleistungen hinsichtlich der Leistung oder Qualität von YouTube-zertifizierten Personen oder Unternehmen. YouTube kann nicht garantieren, dass YouTuber aus einer Zusammenarbeit mit YouTube-zertifizierten Personen oder Unternehmen spezielle Vorteile schöpfen können. Es ist immer wichtig, die Unternehmen, mit denen man eventuell zusammenarbeiten möchte, selbst zu überprüfen und zu entscheiden, welche Partnerschaften für das eigene Unternehmen am sinnvollsten sind.

Zertifizierung

YouTube-Zertifizierungen umfassen drei verschiedene Zertifizierungen, die für spezifische Geschäftstätigkeiten im Zusammenhang mit YouTube entwickelt wurden.

  Eigentumsrechte an Inhalten Monetarisierung von Inhalten Entwicklung von Kanälen
Kanalmanager Empfohlen   Empfohlen
Geschäftstätigkeiten Empfohlen    
Digital Rights Manager und Rechtsabteilung Empfohlen Empfohlen  

 

Hier findest du weitere Informationen zur gewünschten Zielgruppe und den behandelten Themen jeder Zertifizierung:

Eigentumsrechte an Inhalten

Erfahre mehr über den Umgang mit CMS, Urheberrechten, Ansprüchen und Analytics.

  • Zielgruppe: YouTube-Partner mit Content ID, Geschäfts- und Betriebsanalysten
  • Behandelte Themen
    • Urheberrecht auf YouTube
    • Geschäftstätigkeiten mit CMS
    • Durchsetzung von Rechten mit Content ID

Monetarisierung von Inhalten

Skaliere und optimiere die Monetarisierung deiner Inhalte durch ein besseres Verständnis von digitalen Rechten, erweiterten Analysen und komplexen Anspruchsszenarien.

  • Zielgruppe: Digital Rights Manager und Rechtsabteilung
  • Behandelte Themen
    • Umsatzorientierte Optimierung von Inhalten
    • Umsatzanalyse und Berichterstellung

Entwicklung von Kanälen

Bewerte die Kanal- und Monetarisierungsleistung durch die Kenntnis des YouTube-Ökosystems und mithilfe von Plattformstrategien.

  • Zielgruppe: Kanalmanager und Strategen
  • Behandelte Themen
    • Die Plattform im Überblick
    • Bewertung von Kanälen
    • Einnahmen aus Kanälen
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?