Übersetzte Inhalte beitragen

Bei einigen Kanälen kannst du den Videos Titel, Beschreibungen und Untertitel hinzufügen. Sie sind auf der Wiedergabeseite eines Videos sichtbar und können durch Klicken auf das Symbol [CC] im Player angezeigt werden. Genehmigte Inhalte werden vom Inhaber des Video verwaltet, aber du kannst im Video für deine Beiträge als Mitwirkender genannt werden.

Du kannst entweder Inhalte für das gesamte Video einreichen oder nur einen Teil, wenn du nicht den vollständigen Text übersetzen kannst. Du kannst auch fehlende Teile von anderen Einreichungen ergänzen. Jeder Beitrag zählt, ob klein oder groß.

Sollten bereits genügend Nutzer Transkriptionen oder Übersetzungen für ein Video erstellt haben, wirst du gebeten, bei der Überprüfung der Inhalte zu helfen. Weitere Übersetzungen sind in diesem Fall nicht mehr notwendig.

Wie viele Nutzer zurzeit an denselben Übersetzungen arbeiten, erkennst du an diesem Symbol: . Wenn viele Nutzer an derselben Version arbeiten, solltest du auf dieses Video später zurückkommen und in der Zwischenzeit an einem anderen Video arbeiten. Sieh auf dem Tab Beitragen nach, welche Videos hierfür verfügbar sind.

Beiträge einreichen

Diese Funktion ist noch nicht in YouTube Studio Beta verfügbar. Wähle in YouTube Studio Beta (studio.youtube.com) links im Menü die Option Creator Studio Classic, um diese Schritte ausführen zu können.
  1. Rufe das Video auf, zu dem du Übersetzungen oder Transkriptionen beitragen möchtest. Communitybeiträge werden nicht von allen Videos unterstützt.
  2. Wähle im Player Einstellungen Settings aus.
  3. Wähle Untertitel und dann Untertitel hinzufügen aus.
  4. Wähle die Art von Beitrag, die du einreichen möchtest:

    Untertitel (Originalsprache des Videos)

    1. Wähle die Videosprache aus.
    2. Beginne mit der Wiedergabe des Videos. Wenn du an die Stelle kommst, an der du einen Untertitel hinzufügen möchtest, gib die Untertitel ins Feld ein.
    3. Wiederhole diesen Vorgang für alle Audioinhalte des Videos. Klicke anschließend auf Beitrag einreichen.
    4. Du wirst gefragt, ob die Untertitel vollständig sind oder nicht. So können wir feststellen, ob andere Nutzer an der Stelle weiter übersetzen müssen, wo du aufgehört hast. Klicke entweder auf Andere Nutzer sollen erst noch daran weiterarbeiten oder Sie können überprüft werden.
    5. Klicke auf Senden.

    Mit diesen Tastenkombinationen kannst du noch schneller arbeiten:

    • Shift + Pfeil nach links: Eine Sekunde zurückspulen 
    • Shift + Pfeil nach rechts: Eine Sekunde vorspulen 
    • Shift + Leertaste: Video pausieren oder wiedergeben
    • Shift + Eingabetaste: Neue Zeile hinzufügen
    • Shift + Pfeil nach unten: Nächsten Untertitel bearbeiten
    • Shift + Pfeil nach oben: Vorherigen Untertitel bearbeiten
    • Eingabetaste: Untertitel hinzufügen

    Untertitel in einer anderen Sprache hinzufügen

    1. Wähle die gewünschte Sprache aus. Über die Suchleiste kannst du die Sprachen aufrufen, die nicht automatisch angezeigt werden.
    2. Beginne mit der Wiedergabe des Videos. Wenn du an die Stelle kommst, an der du einen Untertitel hinzufügen möchtest, gib deine Übersetzung in das Feld ein. Du kannst auch auf Automatisch übersetzen klicken. In diesem Fall wird ein Übersetzungsvorschlag von Google Übersetzer verwendet. Du solltest dann allerdings die Übersetzung in jeder einzelnen Zeile genau überprüfen.
    3. Wiederhole diesen Vorgang für alle Audioinhalte des Videos. Klicke anschließend auf Beitrag einreichen.
    4. Du wirst gefragt, ob die Übersetzung vollständig ist oder nicht. So können wir feststellen, ob andere Nutzer an der Stelle weiter übersetzen müssen, wo du aufgehört hast. Klicke entweder auf Andere Nutzer sollen erst noch daran weiterarbeiten oder Sie können überprüft werden.
    5. Klicke auf Senden.

    Hinweis: Das Timing der Untertitel kann nicht angepasst werden, da es auf Grundlage der Originaluntertitel automatisch festgelegt wurde.

    Titel und Beschreibung

    1. Wähle den Tab "Titel und Beschreibung" aus.
    2. Gib deine Übersetzung ein. Du kannst auch auf Automatisch übersetzen klicken. In diesem Fall wird ein Übersetzungsvorschlag von Google Übersetzer verwendet. Du solltest dann allerdings die Übersetzung in jeder einzelnen Zeile genau überprüfen.
    3. Klicke auf Senden und wähle, ob du weitere Übersetzungen einreichen möchtest.
    Möglicherweise wird der Tab Titel und Beschreibung als "gesperrt" angezeigt. Das liegt daran, dass du Transkriptionen in der Originalsprache des Videos bereitstellst, die für Metadaten nicht erforderlich sind.

Dein Beitrag wird möglicherweise so lange mit anderen Einreichungen für das Video kombiniert, bis sowohl die Metadaten als auch die Untertitel in dieser Sprache für die Überprüfung bereit sind. Dein Beitrag ist für andere Mitglieder der Community sichtbar und kann von ihnen ergänzt oder verbessert werden. Dein Name oder deine Profildaten werden allerdings nicht angezeigt.

Bei der Überprüfung eingereichter Inhalte helfen

Wenn die eingereichten Titel, Beschreibungen oder Untertitel vollständig sind, werden sie überprüft. YouTube sortiert zwar auf seiner Seite Spam und unangemessene Beiträge aus, aber du selbst kannst auch bei der Überprüfung von Inhalten helfen. Sollten bereits genügend Nutzer Transkriptionen oder Übersetzungen für ein Video erstellt haben, wirst du gebeten, bei der Überprüfung der Inhalte zu helfen. Weitere Übersetzungen sind in diesem Fall nicht mehr notwendig.

Worauf du bei der Überprüfung achten solltest:
  • Halte nach Tippfehlern und falschen Untertiteln Ausschau und korrigiere sie.
  • Melde Spam oder anstößige Übersetzungen, indem du auf Melden klickst.

Wenn du die Community auffordern möchtest, weitere Verbesserungen vorzunehmen, klicke auf Muss weiter bearbeitet werden.

Wenn du mit dem Text zufrieden bist, klicke auf In Ordnung, um deine Überprüfung abzuschließen. Beiträge werden ab einer bestimmten Anzahl von Überprüfungen automatisch genehmigt. Sie können aber auch vom Inhaber genehmigt werden.

Eigene Beiträge entfernen

Diese Funktion ist noch nicht in YouTube Studio Beta verfügbar. Wähle in YouTube Studio Beta (studio.youtube.com) links im Menü die Option Creator Studio Classic, um diese Schritte ausführen zu können.

Du kannst deine Beiträge entfernen, damit sie nicht mehr mit deinem Konto verknüpft sind. Die Beiträge selbst werden dadurch nicht gelöscht, da genehmigte Inhalte vom Videoinhaber verwaltet werden.

  1. Melde dich in YouTube an.
  2. Gehe oben rechts auf dein Profilbild  und dann Creator Studio.
  3. Klicke im Menü links auf Meine Beiträge.
  4. Wähle das Video und die Sprache aus, für die du deine Beiträge entfernen möchtest.
  5. Klicke auf Beitrag entfernen und dann Entfernen.

Wenn du nicht mehr möchtest, dass dein Name als Mitwirkender genannt wird, so kannst du ihn jederzeit entfernen. Hier erfährst du wie du die Nennung als Mitwirkender entfernen kannst.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?