Benachrichtigung

Hast du eine Frage? Schreibe einfach @TeamYouTube auf Twitter auf Deutsch an. Wir helfen dir gern weiter.

Was ist ein Art-Track?

Diese Funktionen sind nur für Partner verfügbar, die ihre urheberrechtlich geschützten Inhalte mit dem Content-Manager von YouTube verwalten.

Ein Art-Track ist eine automatisch erstellte YouTube-Version eines Titels auf einem Musikalbum und umfasst die Tonaufnahme und das Albumcover.

Art-Tracks dienen dazu, eine YouTube-Version aller Titel auf jedem Album zu erstellen. Momentan stehen offizielle Musikvideos für Tonaufnahmen nur dann zur Verfügung, wenn ein Label oder ein Künstler eine Menge Zeit und Ressourcen in die Produktion eines solchen Videos investiert. Art-Tracks ermöglichen die automatische Erstellung von Aufnahmeversionen, auch wenn keine produzierten Musikvideos verfügbar sind.

YouTube erstellt einen Art-Track für jede Tonaufnahme, die du über den DDEX-Feed von YouTube Music oder die Bulk-Upload-Tabelle „Audio – Art-Tracks“ hochlädst. Die Tracks werden auf Grundlage ihres ISRC, der Veröffentlichungskennzeichnung (UPC, EAN, GRid) und des Partners identifiziert. YouTube erstellt Art-Tracks für jede einzigartige Kombination dieser Felder.

Art-Tracks ermöglichen es YouTube, über einen vollständigen Musikkatalog zu verfügen. Sie werden in Playlists mit Alben und in den Suchergebnissen angezeigt.

Kommentare bei Art-Tracks

Wenn du einen offiziellen Künstlerkanal hast, kannst du einstellen, dass bei Art-Tracks auf dem offiziellen Kanal Kommentare möglich sind. Wähle dazu in YouTube Studio unter Einstellungen und dann Kanalstatus und Funktionen und dann Community und dann Standardeinstellung als Kommentareinstellung für deinen Kanal „Alle Kommentare zulassen“ oder „Potenziell unangemessene Kommentare zur Überprüfung zurückhalten“ aus.

Wenn du für den Kanal die Kommentareinstellung „Alle Kommentare zulassen“ oder „Potenziell unangemessene Kommentare zur Überprüfung zurückhalten“ ausgewählt hast, besteht die Möglichkeit, Kommentare bei deinem Art-Track auszublenden. Wähle dazu neben dem jeweiligen Kommentar die Option „Entfernen“ aus.

Bei automatisch erstellten Art-Tracks sind Kommentare deaktiviert, wenn der Hauptinterpret keinen offiziellen Künstlerkanal hat.

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
18010953878637313848