Hast du eine Frage? Schreibe einfach @TeamYouTube auf Twitter auf Deutsch an. Wir helfen dir gern weiter.

Video ersetzen oder löschen

Du kannst jedes Videos, das du auf deinen YouTube-Kanal hochgeladen hast, auch wieder löschen. Es ist nicht möglich, ein Video einfach durch ein anderes zu ersetzen, da jeder neue Video-Upload eine neue URL erhält. Du kannst aber vorhandene Videos bearbeiten

Eigene Videos löschen

Du kannst alle Videos entfernen, die du über dein eigenes Google-Konto hochgeladen hast. Videos werden endgültig gelöscht und können nicht über YouTube wiederhergestellt werden. Wenn du das Video noch einmal wiedergeben möchtest, empfiehlt es sich, einen Back-up anzulegen.

  1. Melde dich in YouTube an.
  2. Tippe auf Mediathek  und dann Meine Videos.
  3. Tippe neben dem Video, das du löschen möchtest, auf das Dreipunkt-Menü  und dann Löschen.
  4. Tippe auf LÖSCHEN, um den Vorgang zu bestätigen.

Nachdem du ein Video gelöscht hast, werden die Video-URL und der Titel nicht mehr in YouTube Analytics angezeigt und du kannst auch nicht mehr danach suchen. Mit dem Video verknüpfte Daten wie beispielsweise die Wiedergabezeit werden weiterhin in den zusammengefassten Berichten aufgeführt. Sie werden allerdings nicht dem gelöschten Video zugeordnet.

Videos ersetzen

Du kannst ein Video nicht ersetzen, weil jedes neu auf YouTube hochgeladene Video eine neue URL erhält. Du kannst aber stattdessen Folgendes tun:

Wenn du Missbrauch, Belästigung oder unangemessene Inhalte melden oder eine Datenschutzbeschwerde einreichen möchtest, besuche das Sicherheitscenter. Informationen zu urheberrechtlichen Fragen findest du in den Richtlinien zum Urheberrecht.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
59
false