Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Fehler bei der Wiedergabe von Videos beheben

Es gibt zahlreiche mögliche Gründe für Fehler bei der Wiedergabe von YouTube-Videos. Wenn es dir gelingt, Fehler an deiner Internet- oder Geräteverbindung zu beheben, kannst du unter Umständen schon wieder Videos abspielen.

Wenn dir eine der folgenden Meldungen angezeigt wurde, besteht möglicherweise ein Lade- oder Streamingproblem:

  • Ein Fehler ist aufgetreten.
  • Wiedergabefehler. Zum Wiederholen tippen.
  • Keine Serververbindung.
  • Dieses Video ist nicht verfügbar.

Fehler ab Internet- und Geräteverbindung beheben

Du kannst möglicherweise wieder Videos abspielen, wenn du wie in der folgenden Anleitung für Internet- und Geräteverbindungen vorgehst.

Internetgeschwindigkeit

Die Videowiedergabe hängt mitunter erheblich von der Qualität deines Heim- oder Mobilfunknetzwerks ab. Für die Wiedergabe von YouTube-Videos ist eine Internet- oder Mobilfunkverbindung mit einer Downloadgeschwindigkeit von mindestens 500 kbit/s erforderlich. Für die Wiedergabe von HD-Videos benötigst du eine Internet- oder Mobilfunkverbindung mit einer Downloadgeschwindigkeit von mindestens 7 Mbit/s. Ob dein Internetanbieter "HD Verified" ist, erfährst du im Bericht zur Videoqualität.
Wenn du deine Internetgeschwindigkeit in Erfahrung bringen möchtest, rufe Google.com auf und wähle "Test der Internetgeschwindigkeit" aus. Klicke oder tippe anschließend auf "Geschwindigkeitstest ausführen". 
Sobald du deine Internetgeschwindigkeit kennst, kannst du anhand des folgenden Diagramms herausfinden, welche Streamingleistung verfügbar ist:

Downloadgeschwindigkeit

Mögliche Vorgehensweisen
100 Mbit/s 4K-Videos können mit hoher Frame-Rate gestreamt werden.
50 Mbit/s HD-Videos können zuverlässig mit hoher Frame-Rate auf mehreren Geräten gleichzeitig gestreamt werden.
25 Mbit/s HD-Videos können zuverlässig auf mehreren Geräten gleichzeitig gestreamt werden.
13 Mbit/s Es können mehrere HD-Videos gleichzeitig gestreamt werden.
7 Mbit/s Es kann ein HD-Video gestreamt werden. Sollten mehrere Geräte gleichzeitig Videos streamen oder das Netzwerk nutzen, kann es passieren, dass die Wiedergabe stockt.
3 Mbit/s Videos mit Standardauflösung können auf einem Gerät gestreamt werden.
Unter 3 Mbit/s

YouTube-Videos werden möglicherweise langsam geladen oder die Wiedergabe stockt.

Wenn deine Downloadgeschwindigkeit den Anforderungen entspricht und du trotzdem Probleme bei der Wiedergabe hast, solltest du einen Blick auf die folgende Anleitung zur Fehlerbehebung für Geräte werfen.

Smart-TVs, Chromecast und Spielekonsolen

  • Starte die YouTube App neu.
  • Starte dein Gerät neu: harter Neustart (Stromverbindung trennen und wiederherstellen).
  • Führe in Chrome unter youtube.com/tv dieselbe(n) Aktion(en) aus.
  • Für Spielekonsolen: Deinstalliere die YouTube App und installiere sie anschließend neu.
  • Aktualisiere die Firmware/Systemsoftware deines Geräts.
     

Folge der Anleitung unten für die YouTube App und die mobile Website.

YouTube App

  • Starte die YouTube App neu.
  • Starte dein Gerät neu.
  • Deaktiviere deine mobile Datenverbindung und aktiviere sie anschließend wieder.
  • Lösche den Cache der YouTube App. 
  • Deinstalliere die YouTube App und installiere sie anschließend wieder.
  • Aktualisiere die YouTube App auf die neueste verfügbare Version.
  • Aktualisiere Android auf die neueste verfügbare Version.

Mobile Website

  • Starte den mobilen Browser neu.
  • Starte dein Gerät neu.

 

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?