Songs, auf die Anspruch erhoben wurde, aus Videos entfernen

Wenn bei deinem Video über Content ID eine Übereinstimmung mit der Musik eines Rechteinhabers festgestellt wird, müssen wir unter Umständen die Verfügbarkeit des Videos und die Möglichkeit zur Monetarisierung einschränken.

In einigen Fällen kannst du diese Einschränkungen rückgängig machen, indem du den Song im Nachhinein entfernst. Dabei kann der Originalton oft beibehalten werden. Diese Funktion ist nur für Videos verfügbar, die weniger als sechs Stunden lang sind. 

Für die Verwendung von Inhalten von Drittanbietern in deinen Videos bist du auch dann verantwortlich, wenn du dieses Tool verwendest. Ist dein Video nicht zulässig, wird der Tab Audio löschen nicht angezeigt. 

Du brauchst neue Musik? In der Audio-Bibliothek von YouTube kannst du urheberrechtsfreie Musik suchen und herunterladen.

So entfernst du einen Audiotrack aus einem Video, für das eine Beschwerde wegen Urheberrechtsverletzung vorliegt:

  1. Melde dich an und rufe deinen Video-Manager auf.
  2. Suche anschließend nach dem Video, aus dem du einen Song entfernen möchtest.
  3. Wähle im Drop-down-Menü Bearbeiten > Audio aus.
  4. Wenn der Song aus dem Video entfernt werden kann, wird am unteren Bildschirmrand der Abschnitt Audio entfernen angezeigt. Wähle den Song aus, den du entfernen möchtest, und klicke auf Löschen.
  5. Klicke auf Speichern. Du musst abwarten, bis der Vorgang komplett abgeschlossen ist, um zu erfahren, ob der Musiktitel erfolgreich entfernt wurde.

Auf diese Weise wird nur das Audioelement entfernt, auf das Anspruch erhoben wurde. Die anderen Audiokomponenten bleiben erhalten. Falls dies nicht möglich ist, wird der Teil von deinem Video stumm geschaltet, in dem der beanspruchte Audioinhalt vorkommt.

Entfernung des Titels rückgängig machen

So machst du die Entfernung eines Musiktitels wieder rückgängig:

  1. Melde dich an und rufe deinen Video-Manager auf.
  2. Suche anschließend nach dem Video, aus dem du einen Song entfernen möchtest.
  3. Wähle im Drop-down-Menü Bearbeiten > Audio aus.
  4. Klicke oben rechts auf Original wiederherstellen.
  5. Klicke auf Speichern.

 

Hinweis: Wenn dein Video mehr als 100.000 Aufrufe hat, kannst du Änderungen am Video unter Umständen nicht speichern. Diese Einschränkung gilt nicht für Nutzer, die am YouTube-Partnerprogramm teilnehmen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?