Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Unterstützte Untertiteldateien

Eine Untertiteldatei enthält sowohl den im Video gesprochenen Text als auch die Timecodes, die angeben, wann Text eingeblendet wird. Einige Untertiteldateien können auch Informationen zur Position des Sprechers und zum Ton der Aussage enthalten, was besonders für gehörlose oder schwerhörige Zuschauer hilfreich ist. Unten erfährst du, welche Dateiformate von YouTube unterstützt werden.

Fängst du gerade erst an? Versuche, deinem Video mit unserem Untertitel-Editor Untertitel direkt hinzuzufügen.
Einfache Dateiformate

Wenn du zum ersten Mal Untertiteldateien erstellst, empfehlen wir die Verwendung eines der folgenden einfachen Dateitypen:

Formatname Dateiendung Weitere Informationen
SubRip .srt Es werden nur Basisversionen dieser Dateien unterstützt. Es werden keine Formatierungen (Markups) erkannt. Die Datei muss in reinem UTF-8-Format vorliegen.
SubViewer .sbv oder .sub Es werden nur Basisversionen dieser Dateien unterstützt. Es werden keine Formatierungen (Markups) erkannt. Die Datei muss in reinem UTF-8-Format vorliegen.
MPsub (MPlayer-Untertitel) .mpsub Der Parameter "FORMAT=" wird unterstützt.
LRC .lrc Es werden zwar keine Formatierungen (Markups) erkannt, doch das erweiterte Format wird unterstützt.
Videotron Lambda .cap Dieser Dateityp wird hauptsächlich für japanische Untertitel verwendet.
 

Wenn du zum ersten Mal eine Untertiteldatei erstellst, empfehlen wir die Verwendung von SubRip (.srt) oder SubViewer (.sbv). Dabei werden nur grundlegende Zeitinformationen benötigt. Außerdem können die Dateien mithilfe einer Bearbeitungssoftware mit eigenem Text versehen werden.

Der Hauptunterschied zwischen SubRip- und SubViewer-Dateien ist das Format der Start- und Endzeiten der Untertitel. Hier sind Beispiele für beide Formate:

SRT-Beispiel (SubRip)
1 Mal
00:00:00,599 --> 00:00:04,160
>> Alice: Hallo, mein Name ist Alice Müller und das ist Thomas Braun.

2
00:00:04,160 --> 00:00:06,770
>> Thomas: Wir sind die Inhaber der Bäckerei Müller.

3
00:00:06,770 --> 00:00:10,880
>> Alice: Heute zeigen wir Ihnen, wie wir
unsere berühmten Schokokekse backen.

4
00:00:10,880 --> 00:00:16,700
[Musikintro]

5
00:00:16,700 --> 00:00:21,480
Wir haben hier schon alle Zutaten vorbereitet.
SBV-Beispiel (SubViewer)
0:00:00.599,0:00:04.160
>> Alice: Hallo, mein Name ist Alice Müller und das ist Thomas Braun.

0:00:04.160,0:00:06.770
>> Thomas: Wir sind die Inhaber der Bäckerei Müller.

0:00:06.770,0:00:10.880
>> Alice: Heute zeigen wir Ihnen, wie wir
unsere berühmten Schokokekse backen.

0:00:10.880,0:00:16.700
[Musikintro]

0:00:16.700,0:00:21.480
Also, wir haben hier alle Zutaten vorbereitet.
Erweiterte Dateiformate

Verwende diese Dateiformate, wenn du mehr Kontrolle über die Formatierung (Markups) oder die Positionierung der Untertitel im Video oder über beides haben möchtest.

Formatname Dateiendung Weitere Informationen
SAMI (Synchronized Accessible Media Interchange) .smi oder.sami Es werden nur Timecodes, Text und einfaches Markup (<b>, <i>, <u> und das Attribut
color= innerhalb von <font>) unterstützt. Positionierung wird nicht unterstützt.
RealText .rt Es werden nur Timecodes, Text und einfaches Markup (<b>, <i>, <u> und das Attribut
color= innerhalb von <font>) unterstützt. Positionierung wird nicht unterstützt.
WebVTT .vtt Bei erster Anwendung. Positionierung wird unterstützt. Aber die Formatierung (Markups) ist auf <b>, <i>, <u> beschränkt, da CSS-Klassennamen noch nicht standardisiert sind.
TTML (Timed-Text Markup Language) .ttml Bei teilweiser Anwendung. SMPTE-TT-Erweiterungen für unterstützte CEA-608-Funktionen. iTunes Timed Text (iTT)-Dateiformat wird unterstützt. iTT ist eine Teilgruppe von TTML, Version 1.0. Formatierung (Markups) und Positionierung werden
unterstützt.
DFXP (Distribution Format Exchange Profile) .ttml oder .dfxp Diese Dateitypen werden als TTML-Dateien interpretiert. 
Dateiformate für gesendete Inhalte (Fernsehen und Filme)

Diese Dateiformate werden in der Regel bei Untertiteln für gesendete Inhalte (Fernsehen und Filme) verwendet und sind mit den Standards CEA-608 oder EBU-STL kompatibel. YouTube versucht, die Untertitel dieser Dateien genauso anzuzeigen, als ob sie im Fernsehen ausgestrahlt werden würden: mit identischer Formatierung, Farbe und Positionierung.

Formatname Dateiendung Weitere Informationen
Scenarist Closed Caption .scc Für diese Dateien gibt es eine exakte Entsprechung als CEA-608-Daten, dem bevorzugten Format, wenn Untertitel auf CEA-608-Funktionen basieren.
EBU-STL (binär) .stl Standard der Europäischen Rundfunkunion.
Caption Center (binär) .tds Unterstützt CEA-608-Funktionen.
Captions Inc. (binär) .cin Unterstützt CEA-608-Funktionen.
Cheetah (ASCII-Text) .asc Unterstützt CEA-608-Funktionen.
Cheetah (binär) .cap Unterstützt CEA-608-Funktionen.
NCI (binär) .cap Unterstützt CEA-608-Funktionen.
 
Unser bevorzugtes Dateiformat ist SCC (Scenarist Closed Caption). Für diese Dateien gibt es eine exakte Entsprechung als CEA-608-Daten, dem bevorzugten Format, wenn Untertitel auf CEA-608-Funktionen basieren.
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?