Bericht zur Zuschauerbindung

Mit dem Bericht zur Zuschauerbindung erhältst du einen Überblick darüber, wie gut die Zuschauerbindung deiner Videos ist. Der Bericht gibt Auskunft über Folgendes:

  • Durchschnittliche Wiedergabedauer aller Videos auf deinem Kanal
  • Topvideos oder -kanäle nach Wiedergabezeit
  • Zuschauerbindungsdaten zu einem bestimmten Video für unterschiedliche Zeitrahmen
  • Relative Zuschauerbindung für ein Video im Vergleich zur durchschnittlichen Zuschauerbindung ähnlicher Videos auf YouTube

Bericht zur Zuschauerbindung aufrufen

Gehe entweder direkt zum Bericht zur Zuschauerbindung oder führe die folgenden Schritte durch.

  1. Melde dich in deinem YouTube-Konto an.
  2. Wähle rechts oben dein Konto aus und klicke auf Creator Studio.
  3. Wähle auf der linken Seite Analytics > Zuschauerbindung.
  4. Daten zur Zuschauerbindung eines bestimmten Videos werden angezeigt, wenn du auf den Namen des Videos klickst. Gib das Video wieder, um zu sehen, wie die einzelnen Abschnitte bei deinen Zuschauern ankommen.
Tipp: Du kannst deine Daten auch mit der YouTube Studio App auf deinem Mobilgerät überprüfen. Weitere Informationen findest du in der YouTube Studio-Hilfe.

Dein Video wird im Bericht nicht angezeigt?

Vergewissere dich, dass das Einbetten für dieses Video aktiviert ist. Wähle dazu Informationen und Einstellungen > Erweiterte Einstellungen und aktiviere unter "Verbreitungsoptionen" die Option Einbetten zulassen.

Nach Arten der Zuschauerbindung anzeigen

Wähle die Optionen über dem Diagramm aus, um die Absolute Zuschauerbindung oder die Relative Zuschauerbindung zu sehen. Klicke unten auf die Namen der Optionen, um zu erfahren, welche Daten die einzelnen Berichte enthalten.

Absolute Zuschauerbindung

In diesem Bericht erfährst du, welche Abschnitte des Videos am beliebtesten sind. Die absolute Zuschauerbindung zeigt, wie oft jeder Moment des Videos angesehen wurde. Der Wert wird als Prozentsatz der Gesamtanzahl der Aufrufe des Videos angegeben.

Tipp: Achte speziell auf die ersten 15 Sekunden jedes Videos. In diesem Zeitraum brechen Zuschauer die Wiedergabe am ehesten ab.

Relative Zuschauerbindung

Mithilfe dieses Berichts kannst du vergleichen, wie dein Video gegenüber ähnlichen YouTube-Videos abschneidet. Die relative Zuschauerbindung zeigt die Zuschauerbindung eines Videos im Vergleich zu allen YouTube-Videos mit ähnlicher Länge.

Je höher die Linie in dem Diagramm verläuft, desto mehr Zuschauer haben dein Video innerhalb dieses Zeitraums im Vergleich zu anderen YouTube-Videos im selben Zeitraum angesehen.

 

Hinweis: Das Diagramm zur Zuschauerbindung basiert auf weltweiten Daten, auch wenn du Daten für einen bestimmten Standort ausgewählt hast.

Zuschauerbindung nach Zugriffsart anzeigen

Du kannst die Zuschauerbindung nach organischen Zugriffen, Zugriffen über bezahlte überspringbare Videoanzeigen und Zugriffen über bezahlte Displayanzeigen anzeigen. Es werden nur Angaben zu der Art von Zugriffen angezeigt, die das Video erhält. Wenn du beispielsweise keine bezahlten Werbeanzeigen hast, wird dazu auch kein Diagramm angezeigt.

Organische Zugriffe

Diese Aufrufe resultieren direkt aus der Handlung von Nutzern. Ein organischer Zugriff entsteht beispielsweise dann, wenn ein Nutzer aktiv nach einem Video sucht, auf ein vorgeschlagenes Video klickt oder in einem Kanal stöbert.

Bezahlte Zugriffe
  • Überspringbare Videoanzeigen: Aufrufe von Anzeigen, die automatisch vor einem Video wiedergegeben werden und von Zuschauern nach fünf Sekunden übersprungen werden können. Dieses Diagramm enthält sowohl Anzeigenaufrufe (wenn eine Anzeige bis zum Ende oder mindestens 30 Sekunden lang angesehen wird) als auch nach fünf oder mehr Sekunden übersprungene Anzeigen. Anhand dieser Daten können Werbetreibende feststellen, an welchem Punkt Zuschauer die Wiedergabe abbrechen.
  • Displaynetzwerk-Anzeigen: Aufrufe, bei denen der Nutzer das Video über eine Displaynetzwerk-Anzeige angesehen hat. Diese Anzeigen können in den Suchergebnissen oder auf anderen Videowiedergabeseiten erscheinen.

Weitere Informationen zu Videoanzeigenformaten in Google Ads für Videos

 
Hinweis: Detaillierte Zugriffsdiagramme sind nur für Daten ab dem 25. September 2013 verfügbar. Für frühere Zeiträume wird das Diagramm "Alle" angezeigt, das sich auf organische Aufrufe und Aufrufe von überspringbaren Videoanzeigen bezieht. Die Daten für "Durchschnittliche Wiedergabedauer" und "Durchschnittlicher Prozentsatz der Wiedergabe des Videos" in diesem Diagramm basieren nur auf Aufrufen. Fälle, in denen Zuschauer die Werbeanzeige übersprungen haben, werden nicht berücksichtigt.

Auf Mobilgeräten zeigt das Diagramm ausschließlich organische Zugriffe. Dies gilt unabhängig davon, ob das Video beworben wurde oder nicht.

Die Daten zur Wiedergabezeit basieren nur auf Aufrufen und berücksichtigen keine Wiedergabezeit für Werbeanzeigen, die nach fünf oder mehr Sekunden übersprungen wurden.

  
Lerne Best Practices zum Begeistern deiner Zuschauer kennen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?