Benachrichtigung

Hast du eine Frage? Schreibe einfach @TeamYouTube auf Twitter auf Deutsch an. Wir helfen dir gern weiter.

Mit Google Meet YouTube-Videos gemeinsam mit anderen ansehen

Mit Google Meet können Sie YouTube-Videos gemeinsam mit anderen Teilnehmern über „Live teilen“-Sitzungen ansehen.

Dafür müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein: 

  • Sie verwenden ein Android-Gerät.
  • Sie verwenden Google Meet und YouTube mit einem privaten Google-Konto.
  • Sie haben eine YouTube Premium-Mitgliedschaft.
    • Sie benötigen eine YouTube Premium-Mitgliedschaft nur, um eine „Live teilen“-Sitzung zu starten. Teilnehmer von Videokonferenzen können sich das Video auch ohne Mitgliedschaft gemeinsam ansehen.

Die folgenden Nutzer können mit Google Meet keine Videos gemeinsam ansehen: 

  • Nutzer, die Meet mit einem kostenpflichtigen Workspace-Konto verwenden
    • Ausnahmen: Workspace Individual- und Google One Premium-Abonnenten. Das sind kostenpflichtige Abos, mit denen Sie auf diese Funktion zugreifen können.
  • Nutzer unter 18 Jahren
  • Nutzer eines Family Link-Kontos

„Live teilen“-Sitzung als Organisator starten

How to: Co-watch YouTube Videos with Google Meet

„Live teilen“-Sitzung über eine Videokonferenz in der Meet App starten

  1. Wenn Sie an einer Videokonferenz teilnehmen, tippen Sie auf den Bildschirm, um die Optionen für die Anrufsteuerung einzublenden.
  2. Tippen Sie in den Optionen unten auf das Dreipunkt-Menü Three-dot menu vertical und dann Aktivitäten.
  3. Tippen Sie im Menü „Aktivitäten“ auf „YouTube“ YouTube.
    • Für Google Duo-Nutzer:
      • Wenn Sie die alte Duo App verwenden, die jetzt auf die Meet App umgestellt wurde, müssen Sie in der App eine Videokonferenz planen, um auf diese Funktion zugreifen zu können. Wenn Sie eine Gruppe oder einen Kontakt direkt in der aktualisierten Meet App anrufen, steht Ihnen diese Funktion nicht zur Verfügung. Die Funktion „Live teilen“ für Einzelanrufe mit der aktualisierten App funktioniert anders als die Funktion „Live teilen“ in Videokonferenzen. Weitere Informationen zum Teilen des Bildschirms in 1:1-Anrufen.
    • Für Nutzer der ursprünglichen Meet App:
      • Diese Funktion ist für alle Videokonferenzen verfügbar, die Sie über die (ursprüngliche) Meet App erstellen oder an denen Sie damit teilnehmen.
  4. Optional: Wenn die YouTube App noch nicht auf Ihrem Android-Gerät installiert ist, tippen Sie auf YouTube installieren. Dadurch gelangen Sie zum Play Store, aus dem Sie die YouTube App herunterladen können. Kehren Sie nach dem Download zur Meet App zurück.
  5. Rufen Sie wieder das Menü „Aktivitäten“ in der Meet App auf und tippen Sie auf YouTube und dann YouTube öffnen.
  6. Suchen Sie nach dem Video, das über die Funktion „Live teilen“ für alle abgespielt werden soll.
    • Es gibt einige YouTube-Videos, die nicht über „Live teilen“ abgespielt werden können, beispielsweise Inhalte für Kinder und kostenpflichtige Inhalte.
  7. Tippen Sie auf dieses Video.
  8. Tippen Sie im Pop-up-Menü, in dem Sie zum Starten einer „Live teilen“-Sitzung aufgefordert werden, auf Starten.

Wenn die Funktion „Live teilen“ aktiviert ist, sehen Sie unten auf dem Bildschirm eine grüne Leiste mit dem Text „Inhalte werden live in Meet geteilt“. Das YouTube-Video wird jetzt für alle Teilnehmer Ihrer Videokonferenz abgespielt.

Jeder Teilnehmer der Videokonferenz kann das Video für alle Teilnehmer pausieren, zurückspulen und vorspulen.

Tipp: Wenn Sie sich in der YouTube App ein Video ansehen, entgehen Ihnen möglicherweise Benachrichtigungen oder Nachrichten in der Videokonferenz. Prüfen Sie daher die Meet App regelmäßig auf eventuell verpasste Benachrichtigungen.

„Live teilen“-Sitzung über die YouTube App starten

  1. Suchen Sie das YouTube-Video, das Sie sich gemeinsam ansehen möchten, tippen Sie auf „Teilen“ Teilen für dieses Video und dann tippen Sie auf „Live teilen“ in Google Meet.
  2. Sie sehen nun das Pop-up-Fenster „Live teilen in Google Meet“. Tippen Sie im Pop-up aufStarten.
  3. Wenn keine Google Meet-Videokonferenz im Hintergrund ausgeführt wird, wird im Hintergrund eine Videokonferenz mit einem unverankerten Bild-im-Bild-Element (BiB) gestartet, das unten in der YouTube App angezeigt wird.
  4. Um die Meet App zu öffnen, tippen Sie auf BiB und dann „Vollbild“ Vollbild.
  5. Wenn Sie in der Meet App weitere Teilnehmer zum Ansehen des YouTube-Videos einladen möchten, tippen Sie auf Einladung teilen.
  6. Um die Einladung zu teilen, kopieren Sie die Details der Videokonferenz und teilen Sie sie mit anderen oder wählen Sie eine App aus der App-Auswahl aus.

„Live teilen“-Sitzung beenden 

  1. Öffnen Sie die Meet App, in der Sie die „Live teilen“-Sitzung gestartet haben (Meet oder Meet (Original) ).
  2. Gehen Sie zum Banner oben auf dem Bildschirm.
  3. Tippen Sie auf „Live teilen“ verlassen und dann Verlassen.

Sie können die YouTube App auf Ihrem Smartphone auch schließen, um die „Live teilen“-Sitzung selbst zu beenden.

Tipp: Wenn Sie die „Live teilen“-Sitzung beenden, gilt das nur für Sie.

Wichtig: Bleiben Sie in der Meet App, bis Ihre Gäste beigetreten sind. Möglicherweise müssen Ihre Gäste eine Teilnahmeanfrage stellen. Sie müssen diese Anfrage dann bestätigen, damit sie an der Videokonferenz teilnehmen können.

Als Gast an einer „Live teilen“-Sitzung teilnehmen

  1. Wenn Sie über Ihre Android-App an einer Videokonferenz teilnehmen, werden Sie entweder zu einer „Live teilen“-Sitzung eingeladen oder es wird möglicherweise bereits eine „Live teilen“-Sitzung ausgeführt.
  2. Wenn jemand eine „Live teilen“-Sitzung startet, nachdem Sie der Videokonferenz beigetreten sind, erhalten Sie eine Einladung in einem Pop-up-Fenster. Das Pop-up-Fenster trägt den Titel „An einer gemeinsamen YouTube-Sitzung teilnehmen“. Tippen Sie dann einfach auf Teilnehmen. Sie werden zur YouTube App weitergeleitet, in der das Video gemeinsam angesehen werden kann.
  3. Wenn Sie an einer Videokonferenz teilnehmen, bei der „Live teilen“ bereits aktiviert ist, wird oben auf dem Bildschirm ein blaues Banner angezeigt. Tippen Sie im Banner auf Teilnehmen. Sie werden dann zur YouTube App weitergeleitet, in der Sie das Video mit den anderen ansehen können.
  4. Optional: Wenn die YouTube App nicht auf Ihrem Android-Gerät installiert ist, werden Sie über das Banner oben auf dem Bildschirm aufgefordert, die App zu installieren. Tippen Sie auf dem Banner für „Live teilen“ auf App herunterladen.
  5. Wenn Sie auf Teilnehmen tippen, werden Sie zur YouTube App weitergeleitet, in der das Video gemeinsam angesehen werden kann.

„Live teilen“-Sitzung beenden

  1. Öffnen Sie die Meet App, in der Sie an der „Live teilen“-Sitzung teilgenommen haben (Meet oder Meet (Original) ).
  2. Gehen Sie zum Banner oben auf dem Bildschirm.
  3. Tippen Sie auf „Live teilen“ verlassen und dann Verlassen.

Sie können die YouTube App auf Ihrem Smartphone auch schließen, um die „Live teilen“-Sitzung selbst zu beenden.

Tipp: Auf Geräten ohne ausreichende Echounterdrückung funktioniert die Audiowiedergabe bei „Live teilen“ möglicherweise nicht störungsfrei. Nutzer auf diesen Geräten erhalten eine App-interne Benachrichtigung, in der sie aufgefordert werden, Kopfhörer zu verwenden, um das Klangerlebnis für die anderen Teilnehmer der Videokonferenz nicht zu stören.

Wichtig: Das gemeinsame Ansehen von YouTube-Videos wird derzeit für folgende Geräte und Konten nicht unterstützt:

  • iOS-Geräte
  • Laptop- oder Desktop-Browser
  • Kostenpflichtige Konten von Unternehmen oder Bildungseinrichtungen
  • Konten, die für Nutzer unter 18 Jahren registriert sind
  • Nutzer eines Family Link-Kontos

Wenn Sie über ein nicht unterstütztes Gerät oder Konto an einer Videokonferenz teilnehmen möchten, wird in einem Banner angezeigt, dass die Teilnahme an der „Live teilen“-Sitzung nicht möglich ist.

 



 

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü