Ich kann einige Geräteeinstellungen nicht ändern

Abhängig von den durch Ihren Administrator festgelegten Richtlinien können Sie eventuell einige Aktionen oder Änderungen bestimmter Einstellungen an Ihrem Gerät nicht vornehmen.

Hinweis: Einige dieser Angaben gelten möglicherweise nicht für alle Geräte.

Alle öffnen   |   Alle schließen

Probleme mit der App und mit Kontakten

Ich kann in meinem persönlichen Profil nicht nach Geschäftskontakten suchen
Wenn Ihr Administrator Sie hierzu berechtigt hat, können Sie nur in Ihren persönlichen Kontakten und Dialer-Apps auf Geräten mit Android 7.0 Nougat oder höher nach Geschäftskontakten suchen.
Ich kann auf eine App nicht zugreifen
Administratoren können Apps vorübergehend sperren. Wenn Sie versuchen, auf eine gesperrte App zuzugreifen, erhalten Sie eine Meldung, dass diese deaktiviert ist. Gesperrte Apps werden eventuell auch als ausgegraute Symbole auf dem Launcher angezeigt. Wenden Sie sich an Ihren Administrator, wenn Sie auf die App zugreifen müssen. Sobald der Administrator die gesperrte App freigegeben hat, können Sie wieder Benachrichtigungen anzeigen und darauf zugreifen.

Probleme mit den Geräteeinstellungen

Ich kann mein Nutzersymbol nicht ändern
Wenn Sie ein Gerät mit Android 7.0 Nougat oder höher verwenden, kann Ihr Administrator das Nutzersymbol für das Profil auswählen, für das er Administratorberechtigungen hat. Sie selbst können es nicht ändern.
Ich kann Daten-Roaming nicht aktivieren
Um den Datenverbrauch einzuschränken, kann Ihr Administrator Daten-Roaming auf unternehmenseigenen Geräten mit Android 7.0 Nougat oder höher deaktivieren. Wenn Sie versuchen, Daten-Roaming zu aktivieren, erhalten Sie die Meldung, dass diese Funktion deaktiviert ist. Sie können jedoch weiterhin WLAN verwenden, falls verfügbar.
Ich kann meine Sperrbildschirm-Meldung nicht ändern
Ihr Administrator kann eine Sperrbildschirm-Meldung auf unternehmenseigenen Geräten mit Android 7.0 Nougat oder höher einrichten. Diese Meldung ersetzt dann Ihre Meldung auf dem Sperrbildschirm. Sie selbst können sie nicht ändern.
Ich kann VPN für mein Arbeitsprofil nicht deaktivieren oder bearbeiten

Auf Geräten mit Android 6.0 Marshmallow oder höher kann Ihr Administrator festlegen, dass Sie zur Konfiguration eines virtuellen privaten Netzwerks (VPN) nicht berechtigt sind. Außerdem kann er festlegen, dass geschäftliche Apps auf Geräten mit Android 7.0 Nougat oder höher immer über ein bestimmtes VPN mit Ihrem Unternehmensnetzwerk verbunden werden. In diesem Fall können Sie Ihr VPN für die Arbeit nicht trennen oder bearbeiten. Auf Ihr persönliches VPN-Profil hat dies jedoch keine Auswirkungen.

Tipp: Wenn Ihr Administrator festgelegt hat, das geschäftliche Apps immer über ein bestimmtes VPN verbunden werden, können Sie weitere Informationen zum Netzwerk anzeigen. Wischen Sie hierzu vom oberen Rand eines beliebigen Bildschirms mit zwei Fingern nach unten. Dies funktioniert auch auf dem Sperrbildschirm. Tippen Sie dann auf Das Netzwerk wird möglicherweise überwacht.

Ich kann meinen Hintergrund nicht ändern
Auf Geräten mit Android 7.0 Nougat oder höher kann Ihr Administrator den Hintergrund für das Profil auswählen, für das er Administratorrberechtigungen hat. Sie selbst können es nicht ändern.

Sonstige Probleme

Ihr Administrator kann auch andere Geräteeinstellungen einschränken, beispielsweise:

  • Neue Nutzer hinzufügen
  • WLAN-, Bluetooth- oder Tethering-Einstellungen konfigurieren
  • Mobilfunknetze konfigurieren
  • Apps aus unbekannten Quellen installieren
  • Datenträger verwenden, z. B. SD-Karten
  • Daten über Nahfeldkommunikation (NFC) mit Android Beam freigeben
  • Standortdienste verwenden

Wenn Sie Fragen zu diesen Problemen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Administrator.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?