Arbeitsprofil aktivieren oder deaktivieren

Nur für Geräte mit Android 7.0 oder höher

Wenn Ihr Arbeitsprofil aktiviert ist, können geschäftliche Apps ausgeführt und Benachrichtigungen generiert werden, die neben Ihren privaten Benachrichtigungen angezeigt werden. Wenn Sie Ihr Arbeitsprofil deaktivieren, werden auch Ihre geschäftlichen Apps und Benachrichtigungen vorübergehend deaktiviert. So können Sie Ihr Gerät verwenden, ohne durch geschäftliche Angelegenheiten gestört zu werden. Sie können Ihr Arbeitsprofil deaktivieren, wenn Sie nicht arbeiten, z. B. am Ende eines Arbeitstages, am Wochenende oder im Urlaub.

Wenn Ihr Arbeitsprofil deaktiviert ist, werden keine geschäftlichen Apps ausgeführt. Damit werden auch keine Benachrichtigungen generiert oder mobilen Daten genutzt, wodurch der Akku entsprechend geschont wird. Außerdem können Sie nicht auf geschäftliche Apps oder Widgets zugreifen. Falls Sie dies versuchen, werden Sie gefragt, ob Sie Ihr Arbeitsprofil wieder aktivieren möchten.

Hinweis: Wenn Sie ein unternehmenseigenes Gerät haben, kann Ihr IT-Administrator einen Grenzwert festlegen, wie lange Ihr Arbeitsprofil deaktiviert werden kann. Wenn das Arbeitsprofil über diesen Grenzwert hinaus deaktiviert wird, kann Ihr Zugriff auf Ihre privaten Apps und Daten gesperrt werden, bis Sie Ihr Arbeitsprofil wieder aktivieren.

Anleitung

Einige dieser Schritte gelten möglicherweise nicht gleichermaßen für alle Geräte.

So aktivieren oder deaktivieren Sie Ihr Arbeitsprofil über den Tab Arbeitsprofil:

  1. Wischen Sie vom unteren Displayrand nach oben.
  2. Tippen Sie auf den Tab "Geschäftlich".
  3. Unten auf dem Bildschirm können Sie mit dem Schieberegler Geschäftliche Apps das Arbeitsprofil aktivieren oder deaktivieren.

    Wenn der Schieberegler auf "Aus" steht, ist das Arbeitsprofil deaktiviert. Wenn der Schieberegler auf "An" steht, ist das Arbeitsprofil aktiviert.

So deaktivieren Sie Ihr Arbeitsprofil über die Schnelleinstellungen:

  1. Wischen Sie vom oberen Displayrand nach unten und suchen Sie die Arbeitskachel mit dem Aktentaschensymbol.

    Unter Umständen müssen Sie noch einmal nach unten wischen, um alle Schnelleinstellungen zu sehen. Wenn die Arbeitskachel nicht angezeigt wird, können Sie sie hinzufügen, falls Ihr Gerät dies unterstützt. Tippen Sie hierfür unten im Bereich auf das Bearbeitungssymbol.

  2. Tippen Sie auf die Arbeitskachel.

    Wenn die Kachel gedimmt ist, ist das Arbeitsprofil deaktiviert. Wenn die Kachel leuchtet, ist das Arbeitsprofil aktiviert.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?