Philips Hue-Lampen einrichten und steuern

Sie können Ihre Philips Hue-Lampen mit Google Nest Wifi oder Google Wifi über die Google Home App oder die Google Wifi App einrichten und steuern.

Philips Hue mit Google Nest Wifi oder Google Wifi einrichten

Vorbereitung

  • Bei einigen Philips Hue-Lampen ist eine Philips Hue Bridge erforderlich, um die Lampen mit Google Nest Wifi oder Google Wifi zu verbinden.
  • Richten Sie Ihre Philips Hue-Lampen und die Bridge in der Philips Hue App ein. Android oder iOS
  • Ihr Smartphone oder Tablet muss mit Ihrem Haupt-WLAN verbunden sein. 
  • Wenn Sie eine Hue Bridge verwenden, muss diese mit dem Router oder dem LAN-Port  am primären Wifi-Zugangspunkt verbunden sein. 
  • Prüfen Sie, ob Sie die neueste Version der Google Home App für Android oder iOS oder der Google Wifi App für Android oder iOS haben.

Für Google Nest Wifi empfehlen wir Ihnen, die Lampen über die Google Home App zu verwalten. Informationen zum Einrichten der Lampen in der Google Home App finden Sie unter Bluetooth®-fähige Philips Hue-Geräte einrichten und steuern. Philips Hue-Lampen können auch in der Google Wifi App eingerichtet und verwaltet werden.

Hinweis: Die Hue Bridge kann nicht gekoppelt werden, wenn sich der Google Nest-Router oder der primäre Wifi-Zugangspunkt im Bridge-Modus befindet.

In der Google Home App

  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home app.
  2. Tippen Sie oben links auf "Hinzufügen"  und dann Gerät einrichten und dann Du hast bereits Geräte eingerichtet?.
  3. Tippen Sie auf Philips Hue und dann folgen Sie der Anleitung, um die Einrichtung abzuschließen. Möglicherweise müssen Sie sich in der Philips Hue App anmelden. Die Home App führt Sie durch die restlichen Schritte.
In der Google Wifi App
  1. Öffnen Sie die Google Wifi App .
  2. Tippen Sie auf den Tab für Einstellungen und Aktionen  und dann Smart-Home-Steuerung. 
  3. Wählen Sie in der Liste steuerbarer Geräte Ihre Hue Bridge aus.
  4. Tippen Sie auf Koppeln.
  5. Drücken Sie an Ihrer Hue Bridge die Taste zum Verbinden.
  6. Tippen Sie auf Fertig, wenn die Kopplung abgeschlossen ist. 

Philips Hue-Lampen entfernen

In der Google Home App

  1. Öffnen Sie die Google Home App Google Home app.
  2. Tippen Sie auf die entsprechende Lampe und dann Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf Verknüpfung aufheben, um die Lampe zu entfernen.

In der Google Wifi App

  1. Öffnen Sie die Google Wifi App .
  2. Tippen Sie auf den Tab für Einstellungen und Aktionen  und dann Smart-Home-Steuerung.
  3. Wählen Sie in der Liste steuerbarer Geräte Ihre Hue Bridge aus.
  4. Tippen Sie auf Gerät entfernen und dann Entfernen.

Philips Hue mit On.Here in der Google Wifi App steuern

Steuerelemente finden

Rufen Sie On.Here in einem beliebigen Browser wie Chrome auf, um die Hue-Lampen zu steuern. Wählen Sie in der Liste verfügbarer Geräte "Philips Hue" aus.

Helligkeit ändern

Sie können die Lampen einzeln oder alle auf einmal steuern. Wählen Sie die gewünschte(n) Lampe(n) aus und ändern Sie ihre Helligkeit.

  Farbe und Rezepte ändern

Tippen Sie rechts oben auf das Farbvorlagensymbol , um die Farbe oder die Rezeptvoreinstellungen der Lichtquelle zu ändern. Hinweis: Diese Option ist nur für Hue-Lampen verfügbar, die Farben und Farbtemperaturen unterstützen.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich mit der Google Wifi App zwei Hue Bridges einrichten?

Die Google Wifi App unterstützt jeweils nur eine Hue Bridge.

Kann ich Hue steuern, wenn ich mit meinem Haupt- und Gastnetzwerk verbunden bin?

Sie können Philips Hue-Lampen über das Haupt- oder das Gastnetzwerk steuern. Das bedeutet, dass auch Familie und Freunde mit Netzwerkzugriff die Hue-Steuerung über die App nutzen können.

Wie prüfe ich, dass meine Philips Hue Bridge über die neueste Software verfügt, um mit Google Wifi zusammenarbeiten zu können?

Sehen Sie in der Philips Hue App nach, ob Updates für die Bridge verfügbar sind.

Ich kann meine Hue Bridge nicht koppeln.

Wenn während der Kopplung die Internet- oder Globusleuchte auf der Hue Bridge blinkt, kann sie nicht mit Ihrem WLAN kommunizieren.

Trennen Sie die Hue Bridge in diesem Fall von der Stromversorgung, warten Sie zehn Sekunden und schließen Sie sie dann wieder an. Versuchen Sie dann noch einmal, die Kopplung durchzuführen.

Kann ich die Hue Bridge steuern, wenn sie an einen Switch angeschlossen ist?

Ja, solange der Switch an einen Google Nest Wifi-Router oder den LAN-Port eines Google Wifi-Zugangspunkts  angeschlossen ist.

Weitere Informationen

Philips Hue-Leuchten lassen sich nicht steuern
Intelligente Beleuchtung mit Lautsprechern und Smart Displays verwenden

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben