2,4- und 5-GHz-Frequenzbänder verwenden

Google Wifi-Zugangspunkte wählen automatisch das Frequenzband aus, mit dem Sie das beste WLAN erhalten.

Sie nutzen für das 2,4- und das 5-GHz-Netz denselben Namen. Anders ausgedrückt werden für Ihr WLAN beide Frequenzbänder verwendet. Dabei verbindet sich Ihr Smartphone, Tablet oder Laptop jedoch immer nur mit jeweils einem der beiden.

Diese Methode unterscheidet sich von der zahlreicher anderer Router, die zwei separate WLANs haben – eines mit 2,4-GHz-Frequenzband und ein anderes mit 5-GHz-Band – und bei denen die Verbindung mit dem gewünschten Band manuell hergestellt werden muss. Die Google Wifi-Methode ermöglicht also eine bessere und einfachere Handhabung.

Hinweis: Jedes Gerät ist anders und verwendet eigene Regeln bei der Auswahl des besten Frequenzbands. Unter anderem werden dabei Signalstärke und Auslastung berücksichtigt. Es ist also möglich, dass sich Ihr Smartphone mit dem 2,4-GHz-Netz und Ihr Laptop mit dem 5-GHz-Netz verbindet. Letztlich wird also abhängig vom Gerät entschieden, mit welchem Band eine Verbindung hergestellt wird. Dank der Band Steering-Funktion von Google Wifi verbinden sich Ihre Geräte allerdings immer mit dem leistungsfähigsten Frequenzband.

Wie wird das Frequenzband für mein Gerät ausgewählt?

Geräte, die nur ein 2,4-GHz-Band unterstützen, beispielsweise ein älteres Smartphone, verbinden sich automatisch mit diesem Band. Die meisten Dualband-Geräte, die sowohl 2,4 GHz als auch 5 GHz unterstützen, wählen das Band automatisch aufgrund unterschiedlicher Faktoren wie beispielsweise der Signalstärke.

Hinweis: Um die WLAN-Nutzung zu vereinfachen, verwenden Google Wifi-Zugangspunkte für das 2,4- und das 5-GHz-Netz denselben Namen.

Kann ich ein Gerät zwingen, sich mit einem bestimmten Frequenzband zu verbinden?

Das hängt vom Gerät ab. Bei manchen Android-Geräten können die Nutzer selbst bestimmen, welches Band verwendet werden soll. Gehen Sie in diesem Fall so vor:

  1. Öffnen Sie das Einstellungsmenü Ihres Android-Geräts.
  2. Tippen Sie auf WLAN und dann oben rechts auf das Symbol mit den drei Punkten.
  3. Tippen Sie auf Erweitert > WLAN-Frequenzband.
  4. Wählen Sie das gewünschte Frequenzband aus.
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?