Anstößige Suchergebnisse auf Google mit SafeSearch blockieren

Anstößige Suchergebnisse wie etwa pornografische Inhalte können Sie auf Google mithilfe der SafeSearch-Einstellung herausfiltern. SafeSearch funktioniert nicht immer lückenlos. Es kann Ihnen jedoch helfen, explizite ("explicit") und unangemessene Suchergebnisse auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer zu vermeiden.

So funktioniert SafeSearch

Wenn SafeSearch aktiviert ist, werden anstößige Bilder, Videos und Websites in den Google-Suchergebnissen blockiert. 

Wenn SafeSearch deaktiviert ist, werden Ihnen die relevantesten Ergebnisse zu Ihrer Suche angezeigt. Hierzu können allerdings auch anstößige Inhalte zählen, wenn Sie entsprechend gesucht haben.

SafeSearch aktivieren oder deaktivieren

In der Google App
  1. Öffnen Sie die Google App Google .
  2. Tippen Sie rechts unten auf das Menüsymbol Menü und dann Einstellungen und dann Konten & Datenschutz.
  3. Stellen Sie den Schalter neben "SafeSearch-Filter" auf "An" oder "Aus".
Im Browser eines Smartphones
  1. Rufen Sie die Sucheinstellungen auf.
  2. Gehen Sie zum Abschnitt "SafeSearch-Filter".
    • Tippen Sie zum Aktivieren von SafeSearch auf Anstößige Ergebnisse filtern.
    • Tippen Sie zum Deaktivieren von SafeSearch auf Relevanteste Ergebnisse anzeigen.
  3. Tippen Sie am unteren Bildschirmrand auf Speichern.
Im Browser eines Tablets
  1. Rufen Sie die Sucheinstellungen auf.
  2. Gehen Sie zum Abschnitt "SafeSearch-Filter".
    • Aktivieren Sie SafeSearch, indem Sie das Kästchen neben "Anstößige Ergebnisse filtern" anklicken.
    • Entfernen Sie zum Deaktivieren von SafeSearch das Häkchen neben "Anstößige Ergebnisse filtern".
  3. Tippen Sie am unteren Bildschirmrand auf Speichern.
Android TV
  1. Scrollen Sie auf dem Android TV-Startbildschirm nach unten und wählen Sie Einstellungen aus.
  2. Wählen Sie in den Einstellungen Suche > SafeSearch-Filter aus.
  3. Wählen Sie An oder Aus aus.

 

Probleme mit SafeSearch beheben

Obwohl SafeSearch aktiviert ist, werden mir unangemessene Inhalte angezeigt

Wir tun unser Bestes, damit der SafeSearch-Filter möglichst optimal funktioniert. Manchmal werden jedoch anstößige Inhalte wie Pornografie oder Nacktheit nicht erkannt. Wenn Sie trotz aktivierter SafeSearch-Einstellung unangemessene Websites oder Bilder sehen, geben Sie uns bitte Bescheid.

Websites melden

Anstößige Inhalte melden

Bilder melden

Wenn Sie auf images.google.com suchen und ein Bild sehen, das Sie melden möchten, gehen Sie so vor:

Auf einem Computer

  1. Klicken Sie auf der Seite mit den Bildergebnissen auf das Bild, das Sie melden möchten.
  2. Klicken Sie am rechten unteren Bildschirmrand unter den ähnlichen Bildern auf Feedback geben.

Smartphone oder Tablet

  1. Tippen Sie auf der Seite mit den Bildergebnissen auf das Bild, das Sie melden möchten.
  2. Tippen Sie unten rechts auf das Dreipunkt-Menü Mehr und dann Feedback geben.
Meine SafeSearch-Einstellung wird immer wieder aktiviert

Ihr Internetanbieter oder Netzwerkadministrator kann festlegen, dass Ihre SafeSearch-Einstellung immer aktiv ist.

Wenn Sie den Eindruck haben, dass die SafeSearch-Einstellung in Ihrem Netzwerk nicht Ihrer individuellen Einstellung entspricht, wenden Sie sich an Ihren Internetanbieter oder Netzwerkadministrator.

Meine SafeSearch-Einstellung wird immer wieder deaktiviert
  • Wenn Sie Cookies zulassen, sollte SafeSearch so eingestellt bleiben, wie Sie es festgelegt haben.
  • Beim Löschen Ihrer Cookies kann es passieren, dass Ihre SafeSearch-Einstellung zurückgesetzt wird.
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?