Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Sprachsuche und -bedienung mit "Ok Google"

Sie können per Spracheingabe bestimmte Dinge erledigen, z. B. eine Suche durchführen, eine Route planen oder Erinnerungen erstellen. Sagen Sie zum Beispiel "Ok Google, brauche ich morgen einen Schirm?", um zu erfahren, ob Regen vorhergesagt ist.

Sprachsuche aktivieren

  1. Öffnen Sie die Google App Google-Suche.
  2. Tippen Sie links oben auf das Menüsymbol Menü und dann Einstellungen und dann Sprache und dann "Ok Google"-Erkennung.
  3. Hier können Sie festlegen, ob Ihr Smartphone Sprachbefehle erfassen soll, wenn Sie "Ok Google" sagen.

Weitere Informationen über die Optionen zur Aktivierung von "Ok Google" auf einem Android-Gerät

Sprachsuche starten

  1. Öffnen Sie die Google App Google-Suche.
  2. Sagen Sie "Ok Google" oder tippen Sie auf das Mikrofonsymbol .

Verwendungsmöglichkeiten für Sprachbefehle

Wenn die Sprachsuche in Ihrer Sprache oder Ihrem Land verfügbar ist, können Sie die meisten dieser Beispiele nutzen. Einige sind allerdings nicht in allen Sprachen verfügbar.  Hinweis: Der Feed Ihrer Google App muss aktiviert sein, damit einige dieser Beispiele funktionieren.

Konto, Datenschutz und Suche

Kontoeinstellungen ändern: "Google-Kontoeinstellungen öffnen"
Suchverlauf ansehen: "Meinen Google-Suchverlauf anzeigen"
Datenschutzeinstellungen ändern: "Meine Google-Datenschutzeinstellungen anpassen"
Sicherheitseinstellungen ändern: "Meine Google-Sicherheitseinstellungen anpassen"
Kalender, Wecker, Erinnerungen und Informationen

Wecker stellen: "Wecker auf 7 Uhr einstellen" oder "Wecker für jeden Freitagmorgen 7 Uhr einstellen"

Erinnerung einrichten: "Erinnern an: um 18.00 Uhr Max anrufen" oder "Erinnern an: Eisdiele am Marienplatz testen"

Termin in Google Kalender erstellen: "Erstelle einen Termin in meinem Kalender: Abendessen in München, Samstag um 19.30 Uhr"

Fällig werdende Rechnungen ansehen: "Meine Rechnungen" oder "Meine Comcast-Rechnungen 2013"

Mit Freunden kommunizieren

Freund anrufen: "Martina Müller anrufen" oder "Mama anrufen"

SMS an einen Freund: "SMS an Stefan: Komme 5 Minuten später"

E-Mail senden: "E-Mail senden an Kerstin: Betreff: neue Schuhe, Nachricht: Ich muss dir unbedingt meine neuen Schuhe zeigen"

Routen und Reisen

Routen abrufen: "Navigieren von Berlin nach Köln" oder "Wegbeschreibung von Berlin nach Frankfurt am Main"

Orte in der Nähe finden: "Wo ist das nächste Café?"

Fakten und schnelle Antworten

Nach der Uhrzeit fragen: "Wie spät ist es in London?"

Nach dem Wetter fragen: "Brauche ich heute eine Jacke?" oder "Wie wird das Wetter morgen früh?"

Antworten auf interessante Fragen: "Wo wurde Albert Einstein geboren?" oder "Wie alt ist Beyoncé?"

Aktienkurse abrufen: "Wie steht die Google-Aktie?" (Haftungsausschlüsse bei Finanzdaten)

Trinkgeld berechnen: "Wie hoch ist das Trinkgeld bei 42 Euro?"

Worte oder Sätze übersetzen: "Was heißt Gurke auf Spanisch?"

Wort definieren: "Was bedeutet Adipositas?"

Einheiten umrechnen: "Was sind 12 Zoll in Zentimeter?"

Mathematische Gleichungen lösen: "Was ist die Wurzel aus 2209?"

Paket von Ihrer Gmail-Bestellbestätigung verfolgen: "Wo ist mein Paket?"

Katie is a Search expert and author of this help page.

Katie ist Expertin für die Google-Suche und hat diese Hilfeseite verfasst. Weiter unten können Sie ihr Feedback zu dieser Seite geben.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?