/webmasters/community?hl=de
Diese Inhalte sind wahrscheinlich nicht mehr relevant. Probieren Sie es mit einer Suche oder stöbern Sie in kürzlich gestellten Fragen.
Serverfehler (5xx) lässt sich nicht beheben 0 empfohlene Antworten 4 Antworten 0 "Ich auch!"-Angaben
1 empfohlene Antwort
$0 empfohlene Antworten
1 relevante Antwort
$0 relevante Antworten
Ich habe nach geraumer Zeit meine Webseite komplett neu aufgesetzt und dabei die alten Inhalte gelöscht. Leider ist mir dabei der Fehler passiert dass ich die htaccess gelöscht hatte und bei 404 das Crawling eine 5XX Fehlermeldung erzeugt.

Ich habe das behoben indem ich die htaccess angepasst habe. Bei Aufruf einer alten Seite die nicht mehr existiert wird auf die Default Seite weitergeleitet. Desweiteren habe ich bei Google über das Tool veraltete Inhalte gemeldet und zur Löschung gebeten.

Außerdem habe ich vor einer Woche bereits die erneute Prüfung der Fehler initiiert. Hier steht schon seite einer Woche "Gestartet". Leider bewegt sich hier nichts. Ich bin mir nicht sicher ob meine Vorgehensweise die richtige ist. Bitte um Hilfe. Vielen Dank!
Relevante Antwort Relevante Antworten (0)
Alle Antworten (4)
Relevante Antwort
Hallo Mischa, 
 
die Fehlerüberprüfung dauert nach meiner Erfahrung bis zu einem Monat. Du bekommst eine Email, wenn sie fertig ist. Es hilft da nur Geduld. 
 
Gruß 
Milanex 
hat dies als eine Antwort markiert
Relevante Antwort
Hi Milanex,

Damit habe ich gerechnet die Frage ist nur ob ich mit dem beschrieben verfahren die Korrektur richtig kommuniziert habe. Sprich über das Tool “veraltete Inhalte entfernen“ und der erneuten Prüfung. Denn wenn die alten URLs gecrawlt werden und google erwartet was zu finden , ist dem nicht so. Mein Server leitet auf die default Seite um bei nicht vorhandenen Seiten bzw URL.
hat dies als eine Antwort markiert
Relevante Antwort
Hallo, 
 
den Teil der Frage kann ich leider nicht beantworten. Vielleicht meldet sich hier noch einer, der das Thema besser kennt. 
 
Gruß 
Milanex 
hat dies als eine Antwort markiert
Relevante Antwort
Hallo Mischa,
 
wenn die alte Domain in der Search Console angemeldet ist und von hier aus ein Antrag auf Entfernung der gesamten Inhalte beantragt wurde, dann wird dies unabhängig vom Status, der Seiten ausgeführt und ist für 180 Tage gültig. Bis dahin besucht Google diese Seiten m.W. nicht mehr, wozu auch?!
 
Wenn es aber nur alte Inhalte auf derselben Domain sind, dann bewirkt ein solcher Antrag natürlich auch, dass die neuen Inhalte nicht gecrawled und nicht indexiert werden. Einen Antrag auf Entfernung sollte man nur dann stellen, wenn die alten Inhalte in einem eigenen Verzeichnis / eigenen Verzeichnissen gelegen haben, und nur für dieses bzw. diese Verzeichnisse darf man einen Antrag auf Entfernung stellen, ggf. für einzelne Seiten, wenn es um eine handelbare kleine Menge geht.
 
-uzimmi-
 
 
hat dies als eine Antwort markiert
Diese Frage ist gesperrt und die Antwortfunktion wurde deaktiviert.
Beitrag verwerfen? Alles, was Sie bisher geschrieben haben, geht verloren.
Antwort schreiben
10 Zeichen erforderlich
Fehler beim Anhängen der Datei. Klicken Sie hier, um es noch einmal zu versuchen.
Beitrag verwerfen?
Alles, was Sie bisher geschrieben haben, geht verloren.
Personenbezogene Daten gefunden

Wir haben die folgenden personenbezogenen Daten in Ihrem Beitrag gefunden:

Diese Daten sind für jeden sichtbar, der diesen Beitrag aufruft oder abonniert. Möchten Sie wirklich fortfahren?

Ein Problem ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es noch einmal.
Antwort erstellen
Antwort bearbeiten
Beitrag löschen?
Hierdurch wird die Antwort aus dem Abschnitt "Antworten" entfernt.
Benachrichtigungen sind deaktiviert
Die Benachrichtigungsoption ist derzeit deaktiviert und Sie erhalten keine Abo-Neuigkeiten. Diese können Sie auf Ihrer Profilseite unter Benachrichtigungseinstellungen aktivieren.
Missbrauch melden
Google nimmt jegliche Art von Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir schöpfen im gesetzlichen Rahmen Ihres Landes alle Möglichkeiten aus, Missbrauch nachzugehen und zu unterbinden. Wenn Sie einen Bericht senden, stellen wir Nachforschungen an und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann bei Ihnen, wenn wir zusätzliche Angaben benötigen oder weitere Informationen für Sie haben.

Rufen Sie die Rechtliche Hinweise-Hilfe auf, um inhaltliche Änderungen aus rechtlichen Gründen zu beantragen.

Beitrag wurde wegen Missbrauchs gemeldet.
Bericht kann nicht gesendet werden.
Beitrag melden
Welche Art von Beitrag möchten Sie melden?
Google nimmt jegliche Art von Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir schöpfen im gesetzlichen Rahmen Ihres Landes alle Möglichkeiten aus, Missbrauch nachzugehen und zu unterbinden. Wenn Sie einen Bericht senden, stellen wir Nachforschungen an und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann bei Ihnen, wenn wir zusätzliche Angaben benötigen oder weitere Informationen für Sie haben.

Rufen Sie die Rechtliche Hinweise-Hilfe auf, um inhaltliche Änderungen aus rechtlichen Gründen zu beantragen.

Beitrag wurde wegen Missbrauchs gemeldet.
Bericht kann nicht gesendet werden.
Diese Antwort ist nicht mehr verfügbar.
/webmasters/threads
//accounts.google.com/ServiceLogin
Sie erhalten E-Mail-Benachrichtigungen, wenn neue Beiträge bei gepostet werden.
Frage kann nicht gelöscht werden.
"Ich auch"-Anzahl kann nicht aktualisiert werden.
Abo konnte nicht aktualisiert werden.
Sie wurden abgemeldet.
Gelöscht
Antwort kann nicht gelöscht werden.
Von Antworten entfernt
Als empfohlene Antwort markiert
Empfehlung entfernt
Rückgängig
Antwort kann nicht aktualisiert werden.
Bewertung kann nicht aktualisiert werden.
Vielen Dank. Ihre Antwort wurde gespeichert.
Bewertung kann nicht rückgängig gemacht werden.
Vielen Dank. Diese Antwort wird ab jetzt im Abschnitt mit den Antworten angezeigt.
Link kopiert
Gesperrt
Entsperrt
Kann nicht gesperrt werden
Kann nicht entsperrt werden
Angepinnt
Gelöst
Anpinnen nicht möglich
Loslösen nicht möglich
Markiert
Markierung aufgehoben
Kann nicht markiert werden
Reported as off topic
/webmasters/profile/0