/webmasters/community?hl=de
Diese Inhalte sind wahrscheinlich nicht mehr relevant. Probieren Sie es mit einer Suche oder stöbern Sie in kürzlich gestellten Fragen.
-
Index-Seite für Webseite, die verschiedene Sprachen und Regionen ansprechen soll 1 empfohlene Antwort 1 Antwort 1 "Ich auch!"-Angabe
1 empfohlene Antwort
$0 empfohlene Antworten
1 relevante Antwort
$0 relevante Antworten
Hallo zusammen, 

die Antwort auf diese Frage treibt mich wirklich um, kurz zum Setup:

Die Webseite hat eine TLD (.com) und richtet sich an User aus Deutschland, Österreich, Schweiz, USA, UK und Australien. Darüber hinaus soll die Seite grundsätzlich deutschsprachige und englischsprachige User ansprechen. Es wird eine Subfolder Struktur umgesetzt, die den google ISO-Codes folgt, also:

.com -> 'en'

.com/de -> 'de'

com/de-AT -> 'de-AT'

com/en-AU -> 'de-AU'

usw.

Die Beiträge sollen so flexibel wie möglich gehalten werden, es wird also Beiträge nur für deutschsprachige User geben oder eben nur für deutschsprachige User aus Österreich oder eben beides. 

Beispielsweise gäbe es einen Post 1 in der Version 'de' und 'de-AT' mit den respektiven hreflang Attributen:

<link rel="alternate" hreflang="de" href="/de/title-1"/> 
<link rel="alternate" hreflang="de-AT" href="'/de-AT/title-1-de-at"/>

und Post 5 gäbe es nur in deutsch für Österreicher, das hreflang Attribute dazu wäre:

<link rel="alternate" hreflang="de" href="/de/title-1"/> <link rel="alternate" hreflang="de-AT" href="'/de-AT/title-1-de-at"/>

Was mir jetzt Schwierigkeiten bereitet ist, ist wie ich die Index-Seite gestalten sollte. Besucht jemand z.B. die Blog Index Seite für deutschsprachige user, also 'domain.com/de/blog', würde ich ihm folgende Posts zeigen:

id, title, locale
1 Title 1 de 
2 Title 2 de 
3 Title 3 de-CH de-CH 
4 Title 4 de 
5 Title 5 de-AT de-AT

... und jemand der die österreiche Version besucht, sieht (nur):

id, title, locale
1 Title 1 de-AT de-AT 
5 Title 5 de-AT de-AT

​Meine finale Frage wäre nun, macht das Sinn? Oder sollte ich auf dem Index für deutschsprachige User nur Posts zeigen, die für deutschsprachige Nutzer verfasst wurden und nicht für deutschsprachige User aus Österreich und der Schweiz?

Würde ich mich z.B: für eine strikte Version entscheiden, würde dann die Index-Seite für domain.com/de so aussehen:

id, title, locale
1 Title 1 de 
2 Title 2 de 
4 Title 4 de

Logischerweise wird noch Code geschrieben, um den User optional darauf aufmerksam zu machen, dass es z.B. bestimmte Artikel nur für ihn gäbe. 

Welcher Ansatz macht jetzt hier am meisten Sinn? Die simple Frage ist eigentlich, zeige ich deutschsprachigen User praktisch alle Inhalte, die sie lesen könnten oder eben nicht die Inhalte, die sich spezifisch an eine Region wenden. Das Gleiche gilt dann logischerweise für die englischen Inhalte.
Relevanteste Antwort Relevanteste Antworten (0)
Diese Frage ist gesperrt und die Antwortfunktion wurde deaktiviert.
Beitrag verwerfen? Alles, was Sie bisher geschrieben haben, geht verloren.
Antwort schreiben
10 Zeichen erforderlich
Fehler beim Anhängen der Datei. Klicken Sie hier, um es noch einmal zu versuchen.
Beitrag verwerfen?
Alles, was Sie bisher geschrieben haben, geht verloren.
Personenbezogene Daten gefunden

Wir haben die folgenden personenbezogenen Daten in Ihrem Beitrag gefunden:

Diese Daten sind für jeden sichtbar, der diesen Beitrag aufruft oder abonniert. Möchten Sie wirklich fortfahren?

Ein Problem ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es noch einmal.
Antwort erstellen
Antwort bearbeiten
Beitrag löschen?
Hierdurch wird die Antwort aus dem Abschnitt "Antworten" entfernt.
Benachrichtigungen sind deaktiviert
Die Benachrichtigungsoption ist derzeit deaktiviert und Sie erhalten keine Abo-Neuigkeiten. Diese können Sie auf Ihrer Profilseite unter Benachrichtigungseinstellungen aktivieren.
Missbrauch melden
Google nimmt jegliche Art von Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir schöpfen im gesetzlichen Rahmen Ihres Landes alle Möglichkeiten aus, Missbrauch nachzugehen und zu unterbinden. Wenn Sie einen Bericht senden, stellen wir Nachforschungen an und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann bei Ihnen, wenn wir zusätzliche Angaben benötigen oder weitere Informationen für Sie haben.

Rufen Sie die Rechtliche Hinweise-Hilfe auf, um inhaltliche Änderungen aus rechtlichen Gründen zu beantragen.

Beitrag wurde wegen Missbrauchs gemeldet.
Bericht kann nicht gesendet werden.
Beitrag melden
Welche Art von Beitrag möchten Sie melden?
Google nimmt jegliche Art von Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir schöpfen im gesetzlichen Rahmen Ihres Landes alle Möglichkeiten aus, Missbrauch nachzugehen und zu unterbinden. Wenn Sie einen Bericht senden, stellen wir Nachforschungen an und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann bei Ihnen, wenn wir zusätzliche Angaben benötigen oder weitere Informationen für Sie haben.

Rufen Sie die Rechtliche Hinweise-Hilfe auf, um inhaltliche Änderungen aus rechtlichen Gründen zu beantragen.

Beitrag wurde wegen Missbrauchs gemeldet.
Bericht kann nicht gesendet werden.
Diese Antwort ist nicht mehr verfügbar.
/webmasters/threads
//accounts.google.com/ServiceLogin
Sie erhalten E-Mail-Benachrichtigungen, wenn neue Beiträge bei gepostet werden.
Frage kann nicht gelöscht werden.
"Ich auch"-Anzahl kann nicht aktualisiert werden.
Abo konnte nicht aktualisiert werden.
Sie wurden abgemeldet.
Gelöscht
Antwort kann nicht gelöscht werden.
Von Antworten entfernt
Als empfohlene Antwort markiert
Empfehlung entfernt
Rückgängig
Antwort kann nicht aktualisiert werden.
Bewertung kann nicht aktualisiert werden.
Vielen Dank. Ihre Antwort wurde gespeichert.
Bewertung kann nicht rückgängig gemacht werden.
Vielen Dank. Diese Antwort wird ab jetzt im Abschnitt mit den Antworten angezeigt.
Link kopiert
Gesperrt
Entsperrt
Kann nicht gesperrt werden
Kann nicht entsperrt werden
Angepinnt
Gelöst
Anpinnen nicht möglich
Loslösen nicht möglich
Markiert
Markierung aufgehoben
Kann nicht markiert werden
Reported as off topic
/webmasters/profile/0?hl=de