/webmasters/community?hl=de
Diese Inhalte sind wahrscheinlich nicht mehr relevant. Probieren Sie es mit einer Suche oder stöbern Sie in kürzlich gestellten Fragen.
-
Komplette Webseite unter anderer Domain online und im Google-index 1 empfohlene Antwort 16 Antworten 1 "Ich auch!"-Angabe
1 empfohlene Antwort
$0 empfohlene Antworten
1 relevante Antwort
$0 relevante Antworten
Hallo,

unsere komplette Webseite war unter einer kostenlosen .tk-Domain (Tokelau) abrufbar und verdrängt gerade unsere Domain im Google-Index. Anscheinend funktioniert das so, dass unsere Seite irgendwo gecached wird, dann wird der Domainname in der base href und allen Links im Quellecode ausgetauscht und dann auch unter der .tk-Domain angezeigt samt vieler Tausend Unterseiten. Evtl. will da jemand Passwörter abgreifen oder anderen Betrug betreiben.

Mein Problem ist nun, dass Google die gefälschten Seiten teilweise als kanonisch betrachtet und die Originalseite aus dem Index wirft! Das finde ich wirklich bemerkenswert, wie so etwas passieren kann. Unsere Domain existiert seit 20 Jahren, die Fakedomain ein paar Wochen.

Wir wurden definitiv nicht gehackt. Die temporäre unschöne Lösung war die Ermittlung der IP-Adresse, unter der die Inhalte von unserer Webseite abgegriffen werden. Jetzt kommt beim Abruf der .tk-Seite immer ein Error 403. Allerdings hat Google über 3.000 Seiten der .tk-Domain im index.

Wir hatten das gleiche Problem vor Jahren schon einmal und auch Kunden von uns waren betroffen. Damals lief der Angriff auf die gleiche Art und dann wurden die Texte auf der Webseite durch Pornografie ausgetauscht. Das kann jetzt auch noch kommen...

Hat jemand das gleiche Problem und vielleicht eine präventive Lösung für solche Machenschaften? Diese ..tk-Domains wie auch .cf, ga, .gd können kostenlos und anonym registriert und damit prädestiniert für illegale Aktivitäten aller Art.

Und wie kann ich unsere Reputation bei Google wiederherstellen?

Gruß
Relevanteste Antwort Relevanteste Antworten (0)
Alle Antworten (16)
Relevanteste Antwort
Hallo
 
Ich kann das an Google weiterleiten, allerdings bräuchte man dann schon die betreffende Domain um die es geht. Ohne diese lässt sich da leider gar nichts in die Wege leiten.
 
lg
PeVy
hat dies als eine Antwort markiert
Am relevantesten anhand der verfügbaren Informationen
-
Relevanteste Antwort
Klar, gerne.

Die Fälschung ist www * vea | bloo ~ good + wvo * tk und das Original ergibt sich beim Aufruf von site: * in Google.
hat dies als eine Antwort markiert
Am relevantesten anhand der verfügbaren Informationen
Relevanteste Antwort
OK, ich gebe das mal weiter, wird aber wohl vor Montag nicht viel passieren auf meine Anfrage.
hat dies als eine Antwort markiert
Am relevantesten anhand der verfügbaren Informationen
-
Relevanteste Antwort
Danke.

Hier ein Beispiel einer Seite (eine deutsche Universität), die aktuell noch online ist. Mir erschließt sich der Zweck solcher Klone nicht. Ich könnte Hunderte weitere finden. Da muss Google dringend etwas dagegen unternehmen:

www * stab | ize ~ cji * tk
hat dies als eine Antwort markiert
Am relevantesten anhand der verfügbaren Informationen
Relevanteste Antwort
Also wenn man schon herausgefunden hat welche IP Adresse die Clones erzeugt. Sollte man sich in meinen Augen Überlegen ob man dann nicht eine Seite ausliefert, die entweder 301 Zurück verweist oder (vermutlich besser da 301 auch negative Link-Nachbarschaft mitbringen könnte) eine noindex Seite ausliefert und die Seiten somit aktiv entwertet.
hat dies als eine Antwort markiert
Am relevantesten anhand der verfügbaren Informationen
Diese Frage ist gesperrt und die Antwortfunktion wurde deaktiviert.
Beitrag verwerfen? Alles, was Sie bisher geschrieben haben, geht verloren.
Antwort schreiben
10 Zeichen erforderlich
Fehler beim Anhängen der Datei. Klicken Sie hier, um es noch einmal zu versuchen.
Beitrag verwerfen?
Alles, was Sie bisher geschrieben haben, geht verloren.
Personenbezogene Daten gefunden

Wir haben die folgenden personenbezogenen Daten in Ihrem Beitrag gefunden:

Diese Daten sind für jeden sichtbar, der diesen Beitrag aufruft oder abonniert. Möchten Sie wirklich fortfahren?

Ein Problem ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es noch einmal.
Antwort erstellen
Antwort bearbeiten
Beitrag löschen?
Hierdurch wird die Antwort aus dem Abschnitt "Antworten" entfernt.
Benachrichtigungen sind deaktiviert
Die Benachrichtigungsoption ist derzeit deaktiviert und Sie erhalten keine Abo-Neuigkeiten. Diese können Sie auf Ihrer Profilseite unter Benachrichtigungseinstellungen aktivieren.
Missbrauch melden
Google nimmt jegliche Art von Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir schöpfen im gesetzlichen Rahmen Ihres Landes alle Möglichkeiten aus, Missbrauch nachzugehen und zu unterbinden. Wenn Sie einen Bericht senden, stellen wir Nachforschungen an und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann bei Ihnen, wenn wir zusätzliche Angaben benötigen oder weitere Informationen für Sie haben.

Rufen Sie die Rechtliche Hinweise-Hilfe auf, um inhaltliche Änderungen aus rechtlichen Gründen zu beantragen.

Beitrag wurde wegen Missbrauchs gemeldet.
Bericht kann nicht gesendet werden.
Beitrag melden
Welche Art von Beitrag möchten Sie melden?
Google nimmt jegliche Art von Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir schöpfen im gesetzlichen Rahmen Ihres Landes alle Möglichkeiten aus, Missbrauch nachzugehen und zu unterbinden. Wenn Sie einen Bericht senden, stellen wir Nachforschungen an und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann bei Ihnen, wenn wir zusätzliche Angaben benötigen oder weitere Informationen für Sie haben.

Rufen Sie die Rechtliche Hinweise-Hilfe auf, um inhaltliche Änderungen aus rechtlichen Gründen zu beantragen.

Beitrag wurde wegen Missbrauchs gemeldet.
Bericht kann nicht gesendet werden.
Diese Antwort ist nicht mehr verfügbar.
/webmasters/threads
//accounts.google.com/ServiceLogin
Sie erhalten E-Mail-Benachrichtigungen, wenn neue Beiträge bei gepostet werden.
Frage kann nicht gelöscht werden.
"Ich auch"-Anzahl kann nicht aktualisiert werden.
Abo konnte nicht aktualisiert werden.
Sie wurden abgemeldet.
Gelöscht
Antwort kann nicht gelöscht werden.
Von Antworten entfernt
Als empfohlene Antwort markiert
Empfehlung entfernt
Rückgängig
Antwort kann nicht aktualisiert werden.
Bewertung kann nicht aktualisiert werden.
Vielen Dank. Ihre Antwort wurde gespeichert.
Bewertung kann nicht rückgängig gemacht werden.
Vielen Dank. Diese Antwort wird ab jetzt im Abschnitt mit den Antworten angezeigt.
Link kopiert
Gesperrt
Entsperrt
Kann nicht gesperrt werden
Kann nicht entsperrt werden
Angepinnt
Gelöst
Anpinnen nicht möglich
Loslösen nicht möglich
Markiert
Markierung aufgehoben
Kann nicht markiert werden
Reported as off topic
/webmasters/profile/0?hl=de