/webmasters/community?hl=de
Diese Inhalte sind wahrscheinlich nicht mehr relevant. Probieren Sie es mit einer Suche oder stöbern Sie in kürzlich gestellten Fragen.
-
wird eine .li Website bei Google.ch gut gerankt / was ist der beste Weg / ist der hreflang korrekt? 0 empfohlene Antworten 1 Antwort 0 "Ich auch!"-Angaben
1 empfohlene Antwort
$0 empfohlene Antworten
1 relevante Antwort
$0 relevante Antworten
Ein Onlineshop aus Liechtenstein (.li) möchte in der Schweiz bei Google.ch gefunden werden (lokale Suche).

Könnt ihr uns hier bitte weiterhelfen und uns sagen, was heute der beste und richtige Weg ist:
  1. Nutzen die folgenden drei Methoden etwas, um als Liechtensteiner Website (.li) auf Google.ch gefunden zu werden?
  2. Sind diese drei Methoden gleichwertig oder gibt es eine Präferenz oder sogar eine Variante, die falsch ist?

Variante 1 mit identischer Domain und zwei Sprachregionen der gleichen Sprache:
<link rel="canonical" href="https://www.hoi-laden.li">
<link rel="alternate" hreflang="de-ch" href="https://www.hoi-laden.li/XYZ "/>
<link rel="alternate" hreflang="de-li" href="https:// www.hoi-laden.li /XYZ "/>
 
Variante 2 mit unterschiedlichen Domains und zwei Sprachregionen der gleichen Sprache:
<link rel="canonical" href="https://www.hoi-laden.li">
<link rel="alternate" hreflang="de-ch" href=" https:// www.hoi-laden.ch/XYZ“/>
<link rel="alternate" hreflang="de-li" href="https://www.hoi-laden.li/XYZ“/>
 
Variante 3 mit gleicher Domain aber unterschiedlichen URLs und zwei Sprachregionen der gleichen Sprache:
<link rel="canonical" href="https://www.hoi-laden.li">
<link rel="alternate" hreflang="de-ch" href=" https:// www.hoi-laden.li/ch/XYZ“/>
<link rel="alternate" hreflang="de-li" href="https://www.hoi-laden.li/XYZ“/>
Relevanteste Antwort Relevanteste Antworten (0)
Alle Antworten (1)
Relevanteste Antwort
Hallo,

Google ordnet Domains mit Länderendungen immer primär einem bestimmten Länderindex zu, mit einigen Ausnahmen, bei denen Länderendungen wie generische Endungen behandelt werden (etwa .co, .me, .nu, .ws). Bedeutet, dass eine .li Domain als ccTLD sich abseits von Google.li schwerer tut mit dem Ranking, als eine gTLD oder zum jeweiligen Länderindex passende ccTLD. Diese "Zwangszuordnung" erkennt man daran, dass auch in der Search Console kein ander

Somit wäre Lösung 2 zu bevorzugen. Warnung: Bei der Kombination von Hreflang und Canonicals muss man sehr sauber arbeiten. Bei Deiner Variante 2 ist mir nicht klar, warum der Canonical auf die Startseite läuft, Du aber ein Unterverzeichnis für "de-li" vorgesehen hast!? Entweder muss beim Canonical das /XYZ wie bei "de-li" dran oder beim Hreflang für "de-li" das /XYZ weg.

Schön aufgegliedert findest Du alles Wissenwerte aus unter https://support.google.com/webmasters/answer/182192?hl=de ff.

Viele Grüße,
Florian
hat dies als eine Antwort markiert
Am relevantesten anhand der verfügbaren Informationen
Diese Frage ist gesperrt und die Antwortfunktion wurde deaktiviert.
Beitrag verwerfen? Alles, was Sie bisher geschrieben haben, geht verloren.
Antwort schreiben
10 Zeichen erforderlich
Fehler beim Anhängen der Datei. Klicken Sie hier, um es noch einmal zu versuchen.
Beitrag verwerfen?
Alles, was Sie bisher geschrieben haben, geht verloren.
Personenbezogene Daten gefunden

Wir haben die folgenden personenbezogenen Daten in Ihrem Beitrag gefunden:

Diese Daten sind für jeden sichtbar, der diesen Beitrag aufruft oder abonniert. Möchten Sie wirklich fortfahren?

Ein Problem ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es noch einmal.
Antwort erstellen
Antwort bearbeiten
Beitrag löschen?
Hierdurch wird die Antwort aus dem Abschnitt "Antworten" entfernt.
Benachrichtigungen sind deaktiviert
Die Benachrichtigungsoption ist derzeit deaktiviert und Sie erhalten keine Abo-Neuigkeiten. Diese können Sie auf Ihrer Profilseite unter Benachrichtigungseinstellungen aktivieren.
Missbrauch melden
Google nimmt jegliche Art von Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir schöpfen im gesetzlichen Rahmen Ihres Landes alle Möglichkeiten aus, Missbrauch nachzugehen und zu unterbinden. Wenn Sie einen Bericht senden, stellen wir Nachforschungen an und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann bei Ihnen, wenn wir zusätzliche Angaben benötigen oder weitere Informationen für Sie haben.

Rufen Sie die Rechtliche Hinweise-Hilfe auf, um inhaltliche Änderungen aus rechtlichen Gründen zu beantragen.

Beitrag wurde wegen Missbrauchs gemeldet.
Bericht kann nicht gesendet werden.
Beitrag melden
Welche Art von Beitrag möchten Sie melden?
Google nimmt jegliche Art von Missbrauch seiner Dienste sehr ernst. Wir schöpfen im gesetzlichen Rahmen Ihres Landes alle Möglichkeiten aus, Missbrauch nachzugehen und zu unterbinden. Wenn Sie einen Bericht senden, stellen wir Nachforschungen an und ergreifen entsprechende Maßnahmen. Wir melden uns nur dann bei Ihnen, wenn wir zusätzliche Angaben benötigen oder weitere Informationen für Sie haben.

Rufen Sie die Rechtliche Hinweise-Hilfe auf, um inhaltliche Änderungen aus rechtlichen Gründen zu beantragen.

Beitrag wurde wegen Missbrauchs gemeldet.
Bericht kann nicht gesendet werden.
Diese Antwort ist nicht mehr verfügbar.
/webmasters/threads
//accounts.google.com/ServiceLogin
Sie erhalten E-Mail-Benachrichtigungen, wenn neue Beiträge bei gepostet werden.
Frage kann nicht gelöscht werden.
"Ich auch"-Anzahl kann nicht aktualisiert werden.
Abo konnte nicht aktualisiert werden.
Sie wurden abgemeldet.
Gelöscht
Antwort kann nicht gelöscht werden.
Von Antworten entfernt
Als empfohlene Antwort markiert
Empfehlung entfernt
Rückgängig
Antwort kann nicht aktualisiert werden.
Bewertung kann nicht aktualisiert werden.
Vielen Dank. Ihre Antwort wurde gespeichert.
Bewertung kann nicht rückgängig gemacht werden.
Vielen Dank. Diese Antwort wird ab jetzt im Abschnitt mit den Antworten angezeigt.
Link kopiert
Gesperrt
Entsperrt
Kann nicht gesperrt werden
Kann nicht entsperrt werden
Angepinnt
Gelöst
Anpinnen nicht möglich
Loslösen nicht möglich
Markiert
Markierung aufgehoben
Kann nicht markiert werden
Reported as off topic
/webmasters/profile/0?hl=de