Google Assistant in Chrome

Google Assistant in Chrome (mit Duplex on the Web) automatisiert bestimmte Nutzeraufgaben, z. B. den Kauf von Kinokarten, für Besucher Ihrer Website. Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie Google Assistant in Chrome für Ihre Website aktivieren oder deaktivieren. Weitere Informationen zu Google Assistant in Chrome

Google Assistant in Chrome für Ihre Website aktivieren

Google Assistant in Chrome ist standardmäßig auf Ihrer Website aktiviert. Google Assistant in Chrome besteht aus zwei Teilen:

  • Crawling und Analyse: Google Assistant in Chrome wird vom User-Agent "Duplex on the Web" bereitgestellt. Informationen darüber, wie Google Assistant in Chrome Ihre Website crawlt und analysiert, finden Sie unter User-Agent "Duplex on the Web".
  • Bereitstellung: Wenn die Bereitstellung aktiviert ist, kann Google Assistant in Chrome den Besuchern Ihrer Website anbieten, verschiedene Aufgaben zu erledigen, z. B. Kinokarten zu kaufen. Die Bereitstellung ist in den Property-Einstellungen der Search Console konfiguriert und standardmäßig aktiviert.
Wenn Crawling und Analyse deaktiviert sind, die Bereitstellung jedoch aktiviert ist, funktioniert Google Assistant in Chrome auf Ihrer Website möglicherweise nicht oder nur eingeschränkt.

So aktivieren Sie die Bereitstellung von Google Assistant in Chrome für Ihre Website:

  1. Öffnen Sie die Seite "Einstellungen" für Google Assistant in Chrome für Ihre Property und klicken Sie auf Aktivieren, falls noch nicht geschehen.
  2. Optional: Falls Ihre Website passwortgeschützt ist, empfehlen wir, auf dieser Seite einen Namen und ein Passwort einzugeben, damit Google Assistant in Chrome auf Ihre Website zugreifen und anhand dessen trainieren kann.
  3. Sie werden von Google benachrichtigt, sobald Ihre Anfrage bearbeitet wurde und Assistant mit dem Training Ihrer Website begonnen hat.

Die folgenden Regeln gelten für die Seite "Einstellungen" für Google Assistant in Chrome:

  • Berechtigungen:
    • Sie müssen Inhaber einer Property sein, um den Status "Aktiviert" von Google Assistant in Chrome ändern zu dürfen.
    • Die Einstellungen von Google Assistant in Chrome sind nur in einer Domain-Property sichtbar und konfigurierbar. In URL-Präfix-Properties können diese Einstellungen weder eingesehen noch geändert werden.
  • Mehrere Property-Inhaber: Der Status "Aktiviert" gilt für die Property und nicht für den jeweiligen Nutzer. Alle Eigentümer können eine Änderung der Einstellung sehen.
  • Verschachtelte Properties: Die Einstellungen von Google Assistant in Chrome werden von der obersten Property übernommen, die andere Properties enthält, und können nur in derselben obersten Property geändert werden. Untergeordnete Properties haben nur Lesezugriff auf die Einstellungen. Wenn Sie also sowohl m.example.com als auch example.com besitzen, können Sie nur die Einstellungen unter example.com ändern.

Google Assistant in Chrome auf Ihrer Website deaktivieren

Zum Deaktivieren von Google Assistant in Chrome für Ihre Website klicken Sie auf der Seite "Einstellungen" für Google Assistant in Chrome auf Deaktivieren. Die Deaktivierung sollte innerhalb weniger Minuten wirksam sein.

Zum Deaktivieren des Crawlings können Sie Ihrer Website eine robots.txt-Regel hinzufügen. Die robots.txt-Regeln werden beim nächsten Trainingslauf wirksam.

Wenn Sie Google Assistant in Chrome wieder aktivieren, kann es einige Tage dauern, bis diese Aktivierung umgesetzt wird.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?