Bericht "Links"

In diesem Bericht sehen Sie unter anderem, wer am häufigsten auf Ihre Website verlinkt und welche Ihre am häufigsten verlinkten Seiten sind.

Bericht "Links" öffnen

 

Einige Hinweise zu den Daten:

  • Die Seiten auf Ihrer Website werden anhand der kanonischen URL gruppiert. Das bedeutet, dass die Anchor-Tags und eventuell auch einige Parameter vor dem Gruppieren weggelassen werden.
  • Doppelte Links werden kombiniert. Bei doppelten Links handelt es sich um Links, die nach dem Entfernen aller Parameter und sonstiger Normalisierung von derselben Quell-URL zur selben Ziel-URL führen. Im Bericht "Linktext" basieren Duplikate auf dem Linktext und nicht auf der URL.
  • Die Tabellen sind auf 1.000 Zeilen beschränkt. Es kann daher passieren, dass Daten für größere oder häufig verlinkte Websites abgeschnitten werden.
  • Obwohl in dem Bericht der Begriff "Website" verwendet wird, werden die Daten im Bericht "Links" nach der Stammdomain gruppiert. Protokoll (http/https), Subdomain (m., www) und Unterverzeichnisse werden entfernt. Die Beispieldomain example.com umfasst deshalb alle folgenden Varianten:
    • example.com
    • m.example.com
    • example.com/zoohandlung/
    • https://example.com
    • http://example.com
  • TLDs werden nicht weggelassen, wenn sie gruppiert und angezeigt werden. Daher ist Folgendes NICHT identisch:

    • example.com
    • example.com.de
  • "Externe Websites und Links" bezieht sich auf alles außerhalb Ihrer aktuellen Property.

  • Es gibt einige Unterschiede zwischen den Daten in diesem Bericht und in den Linkberichten der alten Search Console.

Dieser Bericht enthält folgende Informationen:

Top-verweisende Domains (Welche Websites verlinken am meisten zu mir?)

Sehen Sie sich an, welche Seiten am meisten zu Ihnen verlinken.

So greifen Sie auf den Bericht zu: Bericht "Links" > Tabelle "Top-verweisende Domains"

Dieser Bericht enthält die Stammdomains mit den meisten Links zu Ihrer Website, sortiert nach der Anzahl der Links. Websites werden anhand ihrer Stammdomain angezeigt, wobei Subdomains weggelassen werden. www.example.com würde also als example.com erscheinen.

Wählen Sie eine Website aus der Liste aus, um zu sehen, auf welche Ihrer Seiten am häufigsten von dieser Website verlinkt wird.

Wenn eine Domain angezeigt wird, die mit Ihrer Property identisch ist, liegt dies daran, dass der Eintrag für eine Subdomain steht, die in der Tabelle nicht angegeben ist. Wenn ein Link beispielsweise von m.example.com stammt, lautet der Tabelleneintrag example.com.

Verwendungszweck dieses Berichts:

  • Kontrollieren Sie, ob Sie die hier aufgeführten Websites erkennen. Wenn Sie unbekannte Websites oder potenzielle Spamwebsites sehen, müssen Sie unter Umständen die Betreiber um die Entfernung der Links bitten. Sollte dies keine Wirkung zeigen, lassen Sie die entsprechenden Links für ungültig erklären, um zu vermeiden, dass Ihr Ranking durch bekannte Spamwebsites Schaden davonträgt.
  • Prüfen Sie, ob Websites, die für Sie von hoher Relevanz sind, auf Ihre Website verweisen. Angenommen Sie betreiben die Website eines Restaurants: Sind Sie in Blogs zum Thema Essen oder auf Bewertungsportalen zu sehen?
Am häufigsten verlinkte Seiten (Welche meiner Seiten werden am häufigsten von anderen Websites verlinkt?)

Hier können Sie einsehen, welche Ihrer Seiten am häufigsten von anderen Websites verlinkt werden. So können Sie feststellen, ob Ihre Seite die gewünschte Beachtung erfährt.

So greifen Sie auf den Bericht zu: Bericht "Links" > Tabelle "Top-Zielseiten"

Wählen Sie eine URL aus der Liste aus, um Websites zu sehen, die am häufigsten auf diese Seite verlinken. Websites werden anhand ihrer Stammdomain angezeigt, wobei Subdomains weggelassen werden. www.example.com würde also als example.com erscheinen.

Verwendungszweck dieses Berichts:

  • Kontrollieren Sie, ob es sich bei den am häufigsten verlinkten Seiten um die von Ihnen erwarteten Seiten handelt.
Welche meiner Seiten werden am häufigsten von einer bestimmten Website verlinkt?

Hier können Sie einsehen, welche Ihrer Seiten von einer bestimmten Website verlinkt werden, sortiert nach der Linkanzahl.

So greifen Sie auf den Bericht zu: Bericht "Links" > Tabelle "Top-verweisende Domains" > [Domain]

Wählen Sie eine URL aus der Liste aus, um sich alle Links auf diese Seite von dieser Website anzeigen zu lassen. Websites werden anhand ihrer Stammdomain angezeigt, wobei Subdomains weggelassen werden. www.example.com würde also als example.com erscheinen.

Verwendungszweck dieses Berichts:

  • Wenn es sich bei der verweisenden Website um eine vertrauenswürdige Website handelt, sehen Sie sich an, welche Ihrer Seiten von den Verlinkungen auf dieser Website profitieren.
  • Wenn es sich um eine Spamwebsite handelt, versuchen Sie, die Verknüpfung der entsprechenden Seiten von dieser Website aufzuheben. Zwar ignoriert Google die Links auf bekannten Spamwebsites üblicherweise, trotzdem ist es ratsam, diese Links entfernen oder für ungültig erklären zu lassen.
Top-verweisender Text (Welcher Linktext verweist auf meine Website?)

Hier können Sie einsehen, welche Linktexte auf anderen Websites verwendet werden, um auf Ihre Website zu verweisen. Nur Links von außerhalb Ihrer Property werden gezählt.

Duplikate werden kombiniert. Bei Duplikaten handelt es sich um genaue Übereinstimmungen, bei denen die Groß-/Kleinschreibung nicht berücksichtigt wird. "Hallo Welt" und "HALLO WELT" werden als Duplikate behandelt, "Hallo Welt" und "Hallo Welten" jedoch nicht.

Links ohne Text, z. B. Bildlinks, werden in der Spalte "Linktext" im Bericht als "(leer)" und in den exportierten Daten als leere Zeilen angezeigt.

So greifen Sie auf den Bericht zu: Bericht "Links" > Tabelle "Top-Ankertexte"

Linktexte werden nach genauen Übereinstimmungen gruppiert und nach der Anzahl sortiert. Websites werden anhand ihrer Stammdomain angezeigt, wobei Subdomains weggelassen werden. www.example.com würde also als example.com erscheinen.

Verwendungszweck dieses Berichts:

  • Kontrollieren Sie, ob der Linktext Ihren Erwartungen entspricht und es sich nicht um Spamtext handelt.
  • Prüfen Sie, ob andere Websites Ihre Website korrekt beschreiben. Sollte dies nicht der Fall sein, müssen Sie die Betreiber möglicherweise über den Inhalt Ihrer Website aufklären.
Um welche Links handelt es sich bei Verknüpfungen von einer bestimmten Website zu meiner Seite?

Sie können alle Links einsehen, die von einer bestimmten Website auf eine bestimmte Seite auf Ihrer Website verweisen.

So greifen Sie auf den Bericht zu: Bericht "Links" > [Domain] > [URL]

Wählen Sie eine URL aus der Liste aus, um sich alle Links zu dieser Seite von dieser Website anzeigen zu lassen. Websites werden anhand ihrer Stammdomain angezeigt, wobei Subdomains weggelassen werden. www.example.com würde also als example.com erscheinen.

URL auf der verweisenden Seite – die Tabelle enthält die folgenden Spalten:

  • Verweisende Seite: Die Seite, auf der sich die Verknüpfung zur Landingpage auf Ihrer Website befindet.
  • Ziel-URL (falls abweichend): Falls kein Wert angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Link-URL auf der verweisenden Seite mit der URL der Landingpage identisch ist. Wenn ein Wert angezeigt wird, bedeutet dies, dass sich die Link-URL auf der verweisenden Seite von der URL der Landingpage unterscheidet. Im Folgenden werden zwei Gründe aufgeführt, warum die Link-URL möglicherweise nicht mit der Zielseiten-URL übereinstimmt:
    • Ihre Website leitet Besucher von der Link-URL zur Ziel-URL weiter. Zum Beispiel könnte Ihre Seite von example.com/alte_seite zu example.com/ersatzseite weiterleiten. Sie können dies testen, indem Sie die verweisende Website aufrufen, auf den Link klicken und die Weiterleitungen nachverfolgen.
    • Google hat entschieden, dass die kanonische URL für die URL auf der verweisenden Seite die Ziel-URL ist. Wenn Sie in diesem Fall die verweisende Seite besuchen und auf den Link klicken, erreichen Sie wahrscheinlich die tatsächliche Link-URL. Falls Sie jedoch bei einer Google-Suche nach der URL auf der verweisenden Seite auf das Ergebnis klicken, werden Sie automatisch zur kanonischen Ziel-URL weitergeleitet.

Verwendungszweck dieses Berichts:

  • Sie können nachverfolgen, wie Besucher von einer bestimmten Website auf eine bestimmte Seite gelangen.
Welche Websites verweisen am häufigsten auf meine Seite?

Hier erfahren Sie, welche Websites am häufigsten auf eine bestimmte Seite Ihrer Website verlinken.

So greifen Sie auf den Bericht zu: Bericht "Links"> "Top-Zielseiten" > [URL]

Wählen Sie eine URL aus der Liste aus, um sich alle Links zu dieser Seite von dieser Website anzeigen zu lassen. Websites werden anhand ihrer Stammdomain angezeigt, wobei Subdomains weggelassen werden. www.example.com würde also als example.com erscheinen.

Verwendungszweck dieses Berichts:

  • Sie erfahren, welche Websites oder welche Arten von Websites am meisten an einer bestimmten Seite interessiert sind. Wenn diese Websites für Sie relevant sind, können Sie die Abdeckung dieser Themen auf Ihrer Website erweitern.
Am häufigsten verlinkte Seiten (Welche meiner Seiten wird am häufigsten von meiner eigenen Website verlinkt?)

Hier können Sie einsehen, welche Ihrer Seiten am häufigsten von Ihrer eigenen Website verlinkt werden.

So greifen Sie auf den Bericht zu: Bericht "Links" > Tabelle "Intern am häufigsten verlinkte Seiten"

Wählen Sie eine URL aus der Liste aus, um zu sehen, welche Ihrer anderen Seiten auf diese Seiten verweisen.

Verwendungszweck dieses Berichts:

  • Kontrollieren Sie, ob die wichtigsten Seiten Ihrer Website wie zum Beispiel die Startseite oder Kontaktseite korrekt auf Ihrer Website verknüpft sind.
Welche meiner Seiten verlinken auf eine Seite?

Hier können Sie einsehen, welche Seiten auf Ihrer Website auf eine bestimmte Seite verweisen.

So greifen Sie auf den Bericht zu: Bericht "Links" > Tabelle "Intern am häufigsten verlinkte Seiten" > [URL]

Wählen Sie eine URL auf der Seite aus, um zu sehen, welche Ihrer anderen Seiten auf diese Seite verweisen.

Verwendungszweck dieses Berichts:

  • Bereinigen Sie den Traffic-Ablauf auf Ihrer Website, damit die Nutzer mit so wenig wie möglich Klicks von Seite A zu Seite B gelangen.

Linkdaten exportieren

Sie können Linkdaten als CSV-Datei oder Google-Tabelle exportieren. Die Daten enthalten die URL der Seite, die zu Ihrer Website verlinkt, sowie das Datum, an dem Google auf den Link gestoßen ist.

Landingpage

Mit einem Klick auf die Schaltfläche Exportieren können Sie bis zu 100.000 Zeilen mit Daten exportieren. Die folgenden Datensegmente sind verfügbar:

  • Neueste Links
    Die zuletzt gefundenen Links zu Ihrer Website (bis zu 100.000 Zeilen), nach dem Funddatum sortiert.
  • Weitere Beispiel-Links
    Eine Auswahl von Links zu Ihrer Website (bis zu 100.000 Zeilen), aus allen Google bekannten Links extrahiert. Dies ist nützlich, wenn mehr als 100.000 Seiten auf Ihre Website verlinken, da auch Daten angezeigt werden, die aufgrund der Längenbeschränkungen beim Export der neuesten Links gekürzt wurden.

Seiten mit einzelnen Tabellen

Bei Seiten mit einer einzelnen Tabelle kann die gesamte Tabelle (bis zu 1.000 Zeilen) mit einem Klick auf die Download-Schaltfläche exportiert werden.Die Sortierreihenfolge der Tabelle auf der Seite hat keinen Einfluss auf die exportierten Daten.

 

Bekannte Probleme und Unterschiede zum alten Bericht
Die Daten in diesem Bericht sind genauer als die im vorherigen Bericht Links zu Ihrer Website. Dies hat zur Folge, dass die Werte im neuen Bericht manchmal niedriger sind, was aber nicht bedeutet, dass die Anzahl der Links zurückgegangen ist. Vielmehr ist es ein Indikator dafür, dass die Berichterstellung genauer und sicherer ist.
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?