URLs blockieren

Indem Sie eine URL auf Ihrer Website blockieren, können Sie verhindern, dass Google diese Webseite zur Anzeige in den Google-Suchergebnissen indexiert. Blockierte URLs und deren Inhalte bleiben somit für Nutzer, die sich Google-Suchergebnisse ansehen, ausgeblendet, und eine Navigation zu ihnen ist nicht möglich.

Falls einige Ihrer Seiten oder Inhalte nicht in den Google-Suchergebnissen erscheinen sollen, gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, das zu verhindern.

WEITER: SICHTBARKEIT VON INHALTEN BEI GOOGLE FESTLEGEN

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?