Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Am Kurs teilnehmen

3.1 Search Console-Konto einrichten

Sie müssen Ihre Website in der Search Console bestätigen, damit wir Ihnen die von uns erfassten Daten anzeigen können, etwa die Suchbegriffe, bei denen Ihre Website in der Google-Suche erscheint, welche Platzierung sie für diese Begriffe erhält und wie viele Nutzer auf den Eintrag Ihrer Website klicken. Wir informieren Sie außerdem, falls wir Probleme mit Ihrer Website feststellen sollten, etwa bei Malware-Infektionen, Hackerangriffen oder Verstößen gegen unsere Richtlinien für Webmaster. Wir benötigen eine Bestätigung, um sicherzugehen, dass wir wichtige und vertrauliche Informationen nur an den tatsächlichen Inhaber der Website weitergeben.

Webmaster Tools deep page

So richten Sie Ihr Search Console-Konto ein

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto in der Search Console an. Erstellen Sie ein Google-Konto, falls Sie noch keines haben.
     
  2. Klicken Sie nach der Anmeldung auf "Website hinzufügen".
     
  3. Bestätigen Sie anhand einer der folgenden Methoden, dass Sie der Inhaber der Website sind:
    1. Laden Sie eine Datei auf Ihren Server hoch.
    2. Fügen Sie ein Meta-Tag zum HTML-Code Ihrer Website hinzu.
    3. Fügen Sie einen neuen DNS-Datensatz hinzu.
    4. Verwenden Sie Ihr Google Analytics- oder Google Tag Manager-Konto.

Möglicherweise stehen Ihnen direkt nach der Bestätigung Ihrer Website noch keine Daten zur Verfügung. Versuchen Sie es ein paar Tage später erneut. Sollten Sie hierbei Probleme haben, lesen Sie den Hilfeartikel Bestätigung von Websites.

Sehen Sie sich dieses Einführungsvideo zur Search Console an:

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?