Verhindern, dass Bilder Ihrer Seite in den Suchergebnissen erscheinen

So entfernen Sie Bilder schnell

Verwenden Sie das Tool zum Entfernen von URLs. Die Ergebnisse sollten relativ schnell sichtbar sein.

So entfernen Sie Bilder in nicht dringenden Fällen

Um zu verhindern, dass Bilder Ihrer Website in den Google-Suchergebnissen erscheinen, fügen Sie dem Stammverzeichnis Ihres Servers eine "robots.txt"-Datei hinzu, mit der das Bild blockiert wird. Das Entfernen von Bildern aus den Suchergebnissen dauert länger als die Verwendung des Tools zum Entfernen von URLs. Es handelt sich dabei aber um einen Internetstandard, der bei allen Suchmaschinen angewendet wird. Außerdem sind Sie durch die Verwendung von Platzhaltern oder durch das Blockieren von untergeordneten Pfaden flexibler.

Beispiel: Wenn Google das Bild "hunde.jpg", das auf Ihrer Website unter "www.ihrebeispielurl.de/bilder/hunde.jpg" erscheint, nicht in den Index aufnehmen soll, fügen Sie Folgendes in die "robots.txt"-Datei ein:

User-Agent: Googlebot-Image
Disallow: /images/dogs.jpg 

Wenn Google die Website das nächste Mal crawlt, wird diese Anweisung erkannt und Ihr Bild aus den Suchergebnissen entfernt.

Um alle Bilder Ihrer Website aus unserem Index zu entfernen, platzieren Sie die folgende "robots.txt"-Datei in das Stammverzeichnis Ihres Servers:

User-Agent: Googlebot-Image
Disallow: / 

Durch die Möglichkeit der Verwendung von Platzhalterzeichen ("*") hat Google den Standard für "robots.txt"-Dateien flexibler gemacht. Die "Disallow"-Syntax kann z. B. ein "*" enthalten, um eine beliebige Zeichenfolge anzugeben, oder ein "$" am Ende einer Zeichenfolge, um das Ende eines Namens anzuzeigen. Zum Entfernen aller Dateien eines bestimmten Dateityps, z. B. wenn Bilder mit der Dateierweiterung JPG in den Index aufgenommen werden sollen, nicht aber Bilder mit der Erweiterung GIF, verwenden Sie den folgenden robots.txt-Eintrag:

User-Agent: Googlebot-Image
Disallow: /*.gif$

Wenn Sie "Googlebot-Image" als "User-Agent" angeben, werden die Bilder aus der Google Bildersuche ausgeschlossen. Damit können Sie zudem vermeiden, dass das Bild für die Anzeige in der mobilen Bildersuche zugeschnitten wird, da es vollständig vom Google-Bilderindex entfernt wird. Möchten Sie jedoch die Bilder aus allen Google-Suchen ausschließen (also auch aus der Google Websuche und Google Bilder), geben Sie "Googlebot" als "User-Agent" an.

Wie entferne ich Bilder von Properties, deren Inhaber ich nicht bin?

Weitere Informationen zum Entfernen von Bildern aus den Suchergebnissen finden Sie in der Google-Suche-Hilfe.

War dieser Artikel hilfreich?