Google Sites

Website bestätigen, die mit Google Sites erstellt wurde

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Website Ihrem Google-Konto für Webmaster-Tools hinzugefügt haben.
  2. Klicken Sie auf der Startseite der Webmaster-Tools neben der jeweiligen Website auf die Schaltfläche Website verwalten und klicken Sie anschließend auf Diese Website bestätigen.
  3. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Überprüfungsmethode den Eintrag Meta-Tag aus (wenn nicht bereits ausgewählt).
  4. Kopieren Sie das Meta-Tag, das auf der Seite angezeigt wird.
  5. Öffnen Sie in Google Sites die Website, die Sie bestätigen möchten.
  6. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf Weitere Aktionen und dann auf Website verwalten.
  7. Klicken Sie in der linken Spalte unter Website-Einstellungen auf Allgemein.
  8. Fügen Sie in das Feld Überprüfung mit Google Webmaster-Tools das Meta-Tag ein, das Sie aus den Webmaster-Tools kopiert haben, und klicken Sie auf Änderungen speichern.
  9. Gehen Sie zur Bestätigungsseite der Webmaster-Tools zurück und klicken Sie auf Bestätigen.

Sobald Sie Ihre Website bestätigt haben, erstellt Google Sites automatisch eine Sitemap, die Sie bei Google einreichen können.

Wenn Sie Ihre Website mithilfe von Google Apps erstellt haben, lautet die URL Ihrer Sitemap:

http://sites.google.com/a/(Ihre Domain)/(Name der Website)/system/feeds/sitemap 

Befindet sich die Website unter http://sites.google.com/IhreWebsite, so lautet die URL Ihrer XML-Sitemap:

http://sites.google.com/site/(Name der Website)/system/feeds/sitemap