Layoutoptionen

In Google Web Designer können Sie Objekte mithilfe einer Pixel- oder einer Prozentsatzangabe positionieren und skalieren. Wenn Sie eine Pixelangabe verwenden, definieren Sie die genaue Platzierung oder die genaue Größe eines Elements. Über einen Prozentsatz wird die Position oder Größe als Prozentsatz der Seite oder des einschließenden Elements festgelegt. Prozentbasierte Layouts eignen sich häufig für Responsive- oder fließendes Design.

Prozentbasierte Werte nutzen

Damit Elemente unabhängig von der Größe des Darstellungsbereichs relativ zur Anzeige platziert werden, definieren Sie die Attribute für das Layout mithilfe von Prozentsätzen statt Pixeln. Wenn ein Element beispielsweise bei 20 % der Seitengröße positioniert wird, wird es unabhängig von der Größe des Darstellungsbereichs immer an dieser Position bleiben.

So wählen Sie zwischen Pixeln und Prozentsätzen aus:

Klicken Sie auf die Maßeinheit "px" oder "%" und wählen Sie aus dem Pop-up-Fenster die gewünschte Einheit aus. Prozentwerte basieren auf der Größe des sie einschließenden Containers.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?