Mit Handgelenksbewegungen auf der Smartwatch navigieren

Sie können auf Ihrer Smartwatch nicht nur durch Wischen, sondern auch mit Handgelenksbewegungen navigieren.

Hinweis: Das Verwenden von Handgelenksbewegungen führt zu einer geringfügig niedrigeren Akkulaufzeit.

Auf den meisten Smartwatches sind Handgelenksbewegungen standardmäßig aktiviert. So überprüfen Sie, ob sie aktiviert sind:

  1. Falls der Bildschirm nicht angezeigt wird, beenden Sie den Ruhemodus der Smartwatch.
  2. Wischen Sie vom oberen Displayrand nach unten.
  3. Tippen Sie auf "Einstellungen" Einstellungen und dann Bewegungen.

Wenn Sie Handgelenkbewegungen ausprobieren und üben möchten, tippen Sie in dieser Einstellung auf Anleitung.

Steuerung mit Handgelenksbewegungen

Denken Sie bei der Verwendung von Bewegungen daran, dass Ihre Smartwatch auf Richtung und Geschwindigkeit der Handgelenksbewegungen reagiert, nicht jedoch auf die Bewegungsstrecke.

Durch Benachrichtigungen scrollen

So rufen Sie die ersten Benachrichtigungen auf

  1. Wenn Sie den Bildschirm nicht sehen, beenden Sie den Ruhemodus der Smartwatch oder neigen Sie das Display zu sich.
  2. Drehen Sie das Handgelenk schnell von sich weg und bewegen Sie es dann langsam zu sich zurück, um die Benachrichtigung zu sehen.

Zur nächsten Benachrichtigung scrollen

Drehen Sie das Handgelenk schnell von sich weg und dann langsam zu sich zurück.

So scrollen Sie zu einer Benachrichtigung zurück

Drehen Sie das Handgelenk langsam von sich weg und dann schnell zu sich zurück.

Aktion in einer Benachrichtigung durchführen
Die nachfolgenden Bewegungen sind nur auf Smartwatches mit Android Wear 1.4.0 oder höher verfügbar. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Smartwatch-Version ermitteln können.

Sie können mit Handgelenksbewegungen Optionen in einem Menü auswählen oder zu einem vorherigen Bildschirm zurückkehren.

So können Sie sich weitere Details anzeigen lassen oder eine Aktion durchführen

Halten Sie den Arm vor sich, bewegen Sie ihn schnell nach unten und dann mit normaler Geschwindigkeit zurück in die Ausgangsposition.

Durch das Bewegen nach unten gelangen Sie zur ersten Aktion dieser Benachrichtigung. Führen Sie diese Bewegung ein zweites Mal aus. Daraufhin wird diese erste Aktion durchgeführt, bei der es sich um die meistverwendete Aktion handelt. Es ist nicht möglich, ausschließlich mithilfe von Bewegungen eine andere als die erste Aktion auszuwählen und durchzuführen.

So gehen Sie zurück

Halten Sie den Arm vor sich, schwenken Sie ihn schnell nach oben und bewegen Sie ihn dann mit normaler Geschwindigkeit zurück in die Ausgangsposition.

Hinweis: Wenn Sie den Arm nach oben schwenken, wird eine App dadurch nicht beendet. Falls Sie zum Hauptbildschirm zurückkehren möchten, schütteln Sie das Handgelenk.

Wenn Sie auf eine Nachricht antworten, lässt sich mithilfe dieser Bewegung die ursprüngliche Nachricht aufrufen. Außerdem können Sie damit eine Aktion per Spracheingabe vor dem Senden abbrechen.

Über den Hauptbildschirm der Smartwatch
Die nachfolgenden Bewegungen sind nur auf Smartwatches mit Android Wear 1.4.0 oder höher verfügbar. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Smartwatch-Version ermitteln können.

So öffnen Sie das App-Menü

Wenn der Hauptbildschirm der Smartwatch angezeigt wird, halten Sie den Arm vor sich, bewegen Sie ihn schnell nach unten und dann mit normaler Geschwindigkeit zurück in die Ausgangsposition.

So rufen Sie Pull-down-Einstellungen auf dem Zifferblatt auf

Wenn der Hauptbildschirm der Smartwatch angezeigt wird, drehen Sie das Handgelenk langsam von sich weg und dann schnell zu sich zurück.

Zurück zum Hauptbildschirm der Smartwatch
Die nachfolgenden Bewegungen sind nur auf Smartwatches mit Android Wear 1.4.0 oder höher verfügbar. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Smartwatch-Version ermitteln können.

Halten Sie den Arm vor sich und schütteln Sie das Handgelenk schnell mehrmals. Mit dieser Bewegung können Sie zurückgehen oder eine Aktion abbrechen, bevor sie abgeschlossen ist.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?