Die Startseite

In diesem Artikel finden Sie Informationen zum Google Trends-Produkt, dessen Funktionsweise sowie zur Art der von uns beobachteten Trends.

Auf der Google Trends-Startseite können Sie Folgendes tun: 

  • Einen Suchbegriff oder ein Thema in die Leiste Erkunden eingeben und so erfahren, wonach die Welt sucht
  • Vom News Lab bei Google ausgewählte Meldungen ansehen, die zusätzliche Einblicke in die Daten gewähren
    Hinweis: Dieser Abschnitt ist nicht in allen Ländern verfügbar.
  • Suchtrends des Tages ansehen
  • Jahresrückblickdaten ansehen
  • Anleitungen zu News Lab und Trends suchen

Die Seite Trends bei Suchanfragen

Die Seite Trends bei Suchanfragen zeigt beliebte Suchanfragen auf der ganzen Welt. Klicken Sie auf einen Bericht, um mehr Kontext zu erhalten, etwa die relevantesten Artikel oder Suchanfragen im Trend. Trends bei Suchanfragen umfassen die Suchtrends des Tages sowie Suchtrends in Echtzeit wie nachfolgend beschrieben:

  • Bei Suchtrends des Tages werden Suchbegriffe hervorgehoben, die in den letzten 24 Stunden am häufigsten in allen Suchanfragen verwendet wurden. Diese Suchtrends werden stündlich aktualisiert. Sie können anhand der Suchtrends des Tages sehen, woran die Menschen zu einem bestimmten Zeitpunkt am meisten interessiert waren und wie die Rangfolge der einzelnen Suchanfragen aussieht.
  • Bei Suchtrends in Echtzeit werden Suchbegriffe hervorgehoben, die in den aktuellen Suchanfragen am häufigsten verwendet wurden. Suchtrends in Echtzeit sind Sammlungen mit Knowledge Graph-Themen, Suchinteressen und Google News-Artikeln, die von unseren Algorithmen erkannt wurden.

Mit den Knowledge Graph-Informationen können wir Suchanfragen realen Dingen und Orten zuordnen. Durch den Algorithmus für Suchtrends in Echtzeit werden Themen zusammengetragen, die gleichzeitig in Google News und der Google-Suche angesagt sind. Anhand des relativen Volumenanstiegs der Suchanfragen sowie des absoluten Suchvolumens wird eine Rangfolge der Meldungen erstellt.

Häufig gestellte Fragen

Wie lese ich das Diagramm "Interesse im zeitlichen Verlauf" unter Suchtrends in Echtzeit?

Das Balkendiagramm zeigt die Anzahl an verfassten Google News-Artikeln pro Stunde und entspricht der grauen Achse auf der rechten Seite. Das Liniendiagramm stellt die Interessen in der Google-Suche im zeitlichen Verlauf dar und entspricht der blauen Achse auf der linken Seite. "Interesse im zeitlichen Verlauf" stellt das Suchinteresse relativ zum Höchstwert im Diagramm dar, gibt jedoch kein absolutes Suchvolumen an.

 Wie werden die verwandten Nachrichtenartikel bei den Suchtrends des Tages und den Suchtrends in Echtzeit ausgewählt?

Wir berücksichtigen die Berichterstattung in Google News. Wenn wir feststellen, dass die Berichte hauptsächlich Themen betreffen, die gerade im Trend liegen, heben wir die Hauptartikel in der Berichterstattung hervor.

Die Artikel in Google News, die sich auf ein Trendthema beziehen, werden herangezogen. Anhand des Google News-Rankings werden dann die beliebtesten Artikel für die betreffende Topmeldung ausgewählt.