So werden Suchbegriffe eingegeben

Sie können mithilfe von Suchoperatoren filtern, welche Art von Ergebnissen Ihnen in Trends angezeigt wird. Das folgende Diagramm enthält Informationen zu den Operatoren, die Sie verwenden können.

Suchbegriff Art der angezeigten Ergebnisse
braune Schuhe

Die Ergebnisse können Suchanfragen umfassen, die sowohl "braune" als auch "Schuhe" in beliebiger Reihenfolge enthalten. Sie können weitere zugehörige Begriffe in die Ergebnisse aufnehmen, beispielsweise "weiche braune Schuhe".

Es werden keine Rechtschreibfehler, Schreibvarianten, Synonyme, Plural- oder Singularformen Ihrer Begriffe eingeschlossen.

"braune Schuhe" Die Ergebnisse enthalten die exakten Suchbegriffe, die in den Anführungszeichen stehen.
braune + Schuhe Die Ergebnisse können Suchanfragen umfassen, die das Wort "braune" oder "Schuhe" enthalten.
braune -Schuhe Die Ergebnisse umfassen Suchanfragen, die das Wort "braune" enthalten, ausgeschlossen werden jedoch Suchanfragen mit dem Wort "Schuhe".

Sonderzeichen

Derzeit werden Suchbegriffe ignoriert, die Sonderzeichen wie ein Apostroph, einfache Anführungszeichen und Klammern enthalten. Wenn Sie z. B. nach Neuausgabe der Grimm'schen Märchen suchen, erhalten Sie Ergebnisse für Neuausgabe der grimmschen Märchen.

Mehrere Schreibweisen eines Begriffs vergleichen

Trends behandelt jede Version eines Wortes als eigene Suche, darunter auch Rechtschreibfehler. Wenn Sie beispielsweise Suchtrends für die Wortvarianten "Orthografie" und "Orthographie" vergleichen möchten, dabei aber auch gängige Rechtschreibfehler wie "Ortografie" einschließen möchten, müssen Sie alle drei Suchbegriffe eingeben. In diesem Fall sollten Sie also nach Orthografie + Orthographie + Ortografie suchen.

In Kategorien suchen

Wählen Sie im Drop-down-Menü unter dem Suchfeld die entsprechende Kategorie für Ihren Suchbegriff aus. Sobald Sie eine Kategorie ausgewählt haben, sehen Sie Trends-Daten für alle anderen Personen, die in dieser Kategorie nach dem Begriff gesucht haben.